Spargel kochen - Spargel Rezepte für die Spargel Saison
in /von

 

  • Erfahren Sie, wie man Spargel optimal zubereiten

  • Warum grüner Spargel noch gesünder als Bleichspargel ist
  • Und was dieses Jahr die 5 beliebtesten Spargelrezepte sind

Endlich ist wieder die Spargelsaison! Egal ob Sie grünen oder weißen Spargel kochen wollen, wir, die Bauerntüte, haben unterschiedliche Rezepte gesammelt. Für sowohl Veganer als auch Menschen, die auf der Suche nach Leckereien sind, gibt es ein passendes Rezept um Spargel richtig zu kochen. Aber warum freuen wir uns auf die Spargelsaison überhaupt? Das und vieles mehr finden Sie in diesem Artikel.

Spargel gehört zu den Liliengewächse und die Pflanzen brauchen mindestens 3 Jahre um reif für die erste Ernte zu werden. Weltweit gibt es über 200 Spargelvarianten, davon kennen aber die meisten Menschen nur 3: Weißen (Bleichspargel), grünen und violetten Spargel. Obwohl jede Art Spargel Inhaltsstoffe wie Eisen, Vitamin A und Ballaststoff enthält, beinhaltet grüner Spargel deutlich mehr als die anderen Sorten. Das bedeutet trotzdem nicht, dass Bleichspargel ungesund ist! Grüner Spargel unterschiedet sich von Bleichspargel durch die Anbaumethode. Während grüner Spargel überirdisch wächst und dadurch auch die grüne Farbe entwickelt, wächst weißer Spargel unter der Erde.

Wie Sie in unseren Rezepten entdecken werden, kann man Spargel unterschiedlich kochen. Spargel gart man normalerweise 20 Minuten in köchelndem Wasser. Die kleinen Stangen können sogar roh verzehrt werden. Aber, wenn diese beide Methoden Ihnen nicht gefallen, können Sie Spargel auch auf dem Grill zubereiten!

 

Spargel Rezepte

Spargelsuppe

spargelsuppe
Für 4 Personen
  • 50g Butter
  • 2 Schalotten
  • 2 Zweige frischen Thymian
  • 450g Spargel (Weiß oder Grün)
  • 125ml Weißwein
  • 450ml Hühnerbrühe bzw. Gemüsebrühe
  • 50ml Sahne bzw. Speisequark
  • Salz und Pfeffer

Die Butter in einem Topf schmelzen und dann die Schalotten und Thymian dazugeben. Langsam kochen bis die Zwiebeln goldbraun sind.

Den Spargel hinzufügen und für ein paar Minuten garen. Wenn der Spargel weicher ist, rühren Sie der Weißwein ein. Langsam kochen bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Fügen SIe die Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe, wenn Sie Vegetarier sind) hinzu und lassen Sie dies bis zu 10 Minuten köcheln.

Wir, die Bauerntüte, schlagen vor, dass Sie den Topf von der Herdpleite nehmen und erst ein paar Minuten warten bis die Mischung kühler geworden ist, bevor Sie diese mit einem Stabmixer pürieren.

Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd und erhitzen Sie es. Als letzten Schritt heben Sie die Sahne oder den Speisequark unter bis Ihre Spargelsuppe eine cremige Konsistenz hat.

Bauerntüte Top Tipp!

Imponieren Sie Ihrer Familie und Ihren Freunde mit einer Garnitur aus Röstzwiebeln oder Paranusskerne, damit Ihr Teller strahlt!

Bestellen Sie gleich bei uns die Zutaten dafür:

Lebensmittel Onlineshop

Spargel für die Grillsaison

spargel grillen
Für 4 Personen
  • 24 Spargelstangen
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Den Spargel 2 Minuten in einem Topf mit kochendem Salzwasser garen.

Nach maximal 2 Minuten, nehmen Sie der Spargel aus dem Wasser.

Legen Sie den Spargel auf den Grill und grillen Sie diesen bis er knusprig ist.

Bereiten Sie das Dressing in einer Schüssel zu. Den Limettensaft, die gehackte Zwiebel und den Schnittlauch vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Träufeln Sie das Dressing über den Spargel und genießen Sie es!

Spargelsalat mit Garnelen oder Tofu

Für 2 Personen
  • Ein Bund grüner Spargel
  • Eine Menge Salatblätter (Bauerntüte Top Tipp: Wie wäre es mit einer Mischung aus Baby-Spinat, roten und grünen Eichblattsalat, Eisbergsalat, Kopfsalat und Feldsalat?)
  • Sesamöl
  • Eine Packung Garnelen oder Räuchertofu
  • 1 Chili
  • 2 EL Sojasauce

Den Spargel 2 Minuten in einem Topf mit kochendem Salzwasser garen.

Geben Sie das Sesamöl in eine Pfanne. Wenn es warm ist, geben Sie die Garnelen oder den Tofu  bei. Braten Sie das Fleisch oder den Tofu bis es knusprig ist.

Zum servieren, mischen Sie den Salat und die Garnelen bzw. den Tofu bei. Bereiten Sie das Dressing aus dem Sesamöl und der Sojasauce in einer Schüssel zu und geben Sie dies über den Salat.

Bestellen Sie die Zutaten dafür gleich bei uns:

Lebensmittel Onlineshop

Spargel und Käse Quiche

Spargel kochen - Spargel Rezepte für die Spargel Saison

Für 4 Personen
  • Ein Bund Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige frischen Thymian und Rosmarin
  • 25g Tomaten
  • 100g Käse (Bauerntüte Top Tipp: Wie wäre es Naturkäse, Tomate-Oregano-Käse, Paprika-Knoblauch-Käse, Feuerkäse, Hirtenkäse oder Gouda?)
  • Eine Packung Blätterteig (oder selbstgemacht!)
  • 2 Eier
  • 50ml Milch
  • 100ml Sahne bzw. Speisequark

Der Ofen auf 200C vorheizen. Den Spargel 2 Minuten in einem Topf mit kochendem Salzwasser kochen. Den Spargel anschließend in einer Grillpfanne anbraten.

Legen Sie den Blätterteig in eine Backform und backen Sie diesen für 5 Minuten vor. Während der Teig backt, rühren Sie die Quiche Mischung an. Geben Sie Eier, Milch, Gewürze, Tomaten, Sahne bzw. Speisequark, Knoblauchzehe und ein kleinen Teil des Käses in eine Schüssel.

Nehmen Sie die Backform aus dem Ofen. Legen Sie den Spargel auf den Blätterteig, gießen Sie die Quiche Mischung darüber und streuen Sie den Rest des geriebenen Käse darüber.

Im Ofen für 20-40 Minuten backen bis die Quiche Mischung fest geworden ist.

Spargel Risotto

Für 2 Personen
  • 6 Spargelstangen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g Risottoreis
  • 1 Schalotte
  • 250ml Weißwein
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 25g Butter
  • 75g Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Den Spargel 4-5 Minuten in einem Topf mit kochendem Salzwasser garen und danach klein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Geben Sie die gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie diese bis sie braun ist. Mischen den Risottoreis unter und braten Sie diesen für ein paar Minute mit.

Gießen Sie anschließend den Wein hinzu und lassen Sie es köcheln bis es keine Flüssigkeit mehr gibt. Vergessen Sie nicht den Risottoreis regelmäßig umzurühren!

Wenn der Wein verkocht ist, rühren Sie die Gemüsebrühe stückweise ein bis der Risottoreis gar ist.

Geben Sie den Spargel, die Butter, und der Parmesan hinzu und verrühren sie die Masse. Zum Schluss das Ganze noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

 

Sie haben Hunger bekommen auf die leckeren Gerichten? Dann schauen Sie in unserem Onlineshop nach, welche Lebensmittel Sie noch zum kochen brauchen. Ganz einfach und schnell online bestellen!