Kartoffel Salat Rezepte mit und ohne Mayo - Vegan oder Vegetarisch für X Personen
in /von

Kartoffeln gehören wohl zu den am unterschätztesten Gemüse, obwohl sie viel anzubieten haben. Denke an Kartoffeln wie Schmetterlinge: Vorher sind sie nichts besonderes, aber decke sie in einem leckeren Soße wie eine Puppe, und sie verwandeln sich in ein schmackhaftes Gericht. Warum ist die bescheidende Kartoffeln doch so besonders? Diese kleine Erdäpfeln besitzen viele Geheimnisse.

 

Nachdem du die Kartoffeln für einer unseren Kartoffelsalat Rezepte gekocht hast, solltest du das Wasser noch aufbewahren. Beim Kochen, lösen die Kartoffeln Inhaltsstoffen, die gegen Husten helfen können. Gebe etwas Kandiszucker hinzu und du hast auf Geld gespart, das du sonst in der Apotheke ausgeben müsstest. Der Grund dafür ist, dass du einen hausgemachten Schleimlöser zubereitet hast.Kartoffel Salat mit Mayo oder ohne Mayo, den mögen Vegetarier oder Veganer für X Personen

Für die Fitness-Fans gibt es noch ein Vorteil: Kartoffeln beinhalten eine gute Menge Vitamin B1. Auch Thiamin genannt, Vitamin B1 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Sportliche Menschen können davon profitieren, weil es eng mit Nerv und Muskulatur verbunden ist. Es besitzt einen großen Einfluss auf die Neurotransmitter GABA und Serotin.  Des weiteren ist Vitamin B1 am Stoffwechsel einiger Neurotransmitter eingebunden und spielt eine große Rolle bei der Regeneration des Nervensystems nach Erkrankungen. Außerdem ist das Vitamin B1 ein Schlüsselvitamin für den Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel, sowie für die Herzmuskulatur.

Drei Kartoffelsalat Rezepte mit und ohne Mayo

Kartoffelsalat ohne Mayo nach dem Originalrezept von Oma Feitner

Ein von @maultaschenliebe geteilter Beitrag am 10. Apr 2017 um 11:40 Uhr

(für 6-8 Personen)

  • 1 KG Speisekartoffeln (festkochend)
  • 6 EL Oliven Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Kräuteressig
  • 1 EL Senf
  • 300 ML Gemüsebrühe
  • 1 TL Worcester Sauce
  • 1 Dose Gewürzgurken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Kartoffelsalat ohne Mayo: Vorbereitung & Zubereitung

Die Kartoffeln in kochendes Wasser geben (lege die Kartoffeln IMMER in kochendes Wasser, damit der Geschmack und Nährstoffe erhalten werden).

Während die Kartoffeln kochen, die Gewürzgurken und Frühlingszwiebeln fein würfeln und die Gemüsebrühe in kochendes Wasser auflösen und zur Seite legen.

Nach 40 Minuten oder wenn die Kartoffeln ganz weich geworden sind, das Wasser ausgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen bis sie zubereitet werden können. Die Kartoffeln pellen und vierteln (oder in mehrerer Stücke schneiden, je nachdem wie groß sie sind).

In einer Schüssel, die Kartoffeln, Gemüsebrühe, Frühlingszwiebeln, Gewürzgurken, Öl, Senf, Kräuteressig, Worcester Sauce, Salz und Pfeffer einrühren bis es 100% eingemischt ist. Je nach Belieben, kannst du auch angebratenen Speck hinzufügen aber sei Vorsichtig, dass der Kartoffelsalat nicht zu Salzig wird! Für den besten Geschmack, liege der Kartoffelsalat über Nacht in dem Kühlschrank, damit sich die Aromen gut entwickeln können.

Klassischer Englischer Kartoffelsalat (mit Mayo)

(für 6 Personen)

  • 800 G Frühkartoffeln
  • 3 Schalloten
  • 1 EL Kapern
  • 2 EL Cornichons
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Oliven Öl
  • 1 EL Weißwein Essig
  • Eine kleine Menge Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffelsalat mit Mayo: Vorbereitung & Zubereitung

Die Kartoffeln in gesalzenem, kochendem Wasser garen für etwa 20 Minuten oder bis sie ganz weich sind. Das Wasser ausgießen und abkühlen lassen.

In einer Schüssel, die geviertelte Kartoffeln, Schalloten, Kapern, Cornichons, Mayonnaise, Oliven Öl, Weißwein Essig, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen. Statt Oliven Öl, könntest du auch unser Kräuteröl ausprobieren!

Falls du kein Fan von Mayonnaise bist, oder du lieber etwas gesünderes hinzufügen willst, hast du ein Paar Alternativen zur Hand, die wir hier anbieten. Solltest du einen saueren Geschmack haben wollen, kannst du Mayonnaise durch Quark austauschen. Ansonst gibt es Joghurt oder Crème Fraîche als Alternativen.

Kräuterkartoffelsalat (ohne Mayo)

(für 4 Personen)

  • 800 G Speisekartoffeln (festkochend)
  • 4 TL Senf
  • 4 TL Weißwein Essig
  • 4 EL Oliven Öl
  • 2 EL gehackter Schnittlauch, Petersilie und Estragon

Kartoffelsalat mit Kräutern: Vorbereitung & Zubereitung

Kartoffel Salat lecker und einfach mit oder ohne Mayo für X Personen egal ob Vegetarisch oder VeganDie Kartoffeln in kochendes Wasser durchkochen oder dünsten bis du ein Kartoffel mit deiner Gabel leicht aufspießen kannst. Vom Wasser entnehmen und zur Seite legen bis sie etwas kühler sind.

Den Senf, Essig und Öl zusammenrühren mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bis du einen French-Dressing Mix hast.

Die gekühlten Kartoffeln schneiden und mit den gehackten Gewürzen in der Schüssel geben. Unser Vorschlag: zu einem Salat servieren!

Für welche Veranstaltungen eignet sich Kartoffelsalat?

Unsere Rezepte sind beliebig adaptierbar. Solltest du Gemüse oder Wurst beziehungsweise Fleisch in deinem Kühlschrank noch haben, füge sie gerne hinzu: Die Möglichkeiten sind grenzenlos! Der bescheidene Kartoffelsalat darf auch die Hauptrolle spielen und nicht nur der Beilage neben einem Stück Gourmetfleisch sein.

Zudem kannst du die Menge der Zutaten für den Kartoffelsalat je nach Anzahl der mitessenden Personen einfach skalieren und damit auch Salate herstellen etwa in der Menge:

  • für 10 Personen, ca. 2 Kg
  • für 20 Personen, ca. 4 Kg
  • für 30 Personen, ca. 6 Kg
  • für 40 Personen, ca. 8 Kg
  • für 50 Personen, ca. 10 Kg

Kartoffelsalat einfach als Beilage

Das berühmteste Beispiel für die beliebte Kartoffelspeise ist als Beilage zum Fleisch beim Grillen. Im Sommer gibt es nichts leckeres als ein Paar Löffelchen Kartoffelsalat während du das zarte Gourmetfleisch auf dem Grill brutzeln lässt. Um frische Zutaten aus deiner Region online zu bestellen, schlagen wir dir den Bauerntüten Shop vor.

Egal ob du dich vegetarisch oder vegan ernährst oder du deinen Kartoffelsalat lieber mit Speck und Mayonese genießt. Die Kartoffelsalat Rezepte ohne Mayo sind etwas moderner, da sich immer mehr Menschen ohne tierische Fette vegetarisch oder vegan ernähren wollen, da ihnen Mayo wegen ihrer Konsistenz etwas eklig vorkommt und zudem die Haltbarkeit des Salates verkürzt, wenn er in der Sonne steht. Kartoffelsalat muss aber kein reines Sommergericht sein, auch im Winter hat er viele Liebhaber!

Nach Weihnachten hast du oft Gemüse und Fleisch übrig, die du mit deiner Familie gar nicht mehr verzehren kannst. Schmeiß die Essensreste in deinen Kartoffelsalat und schenke damit eurem Weihnachtsessen ein neues Leben. Du könntest sogar übrige Bratkartoffeln hinzufügen, ganz einfach und lecker.

Der größte Vorteil von Kartoffelsalat? Er lässt sich an jede Saison anpassen. Solltest du eine Feier für Ostern veranstalten, kannst du passender Weise gekochte Eier zu deinem Kartoffelsalat hinzufügen. Oder falls der Weihnachtsmann zu Besuch kommt, kannst du ihm einen Kartoffelsalat mit Preiselbeeren oder gebratenen Kastanien zaubern.

Der Kartoffelsalat ist einfach gesund und lecker

Als Picknick Speise oder als Beilage für ein mobiles Gericht stellt ein Kartoffelsalat ein super Möglichkeit dar. Auf einer Fahrradtour etwa, wäre Kartoffelsalat deutlich praktischer, weil du viele gesunde Zutaten in der Rezeptur enthalten hast. Nicht vergessen: Du brauchst nur eine Tupper-Dose und Gabel, schon bist du startklar.

Alle Eltern hatten wahrscheinlich irgendwann Probleme mit ihren Kindern, die auf keinem Fall Gemüse essen wollten. Der entscheidende Faktor liegt oft daran, dass Kinder die Gemüse auf den Teller sehen sich etwa gegen das Grün der Erbsen wehren. Um dagegen zu kämpfen, bereite ein Kartoffelsalat zu und verstecke Gemüse, wie Erbsen, Mais und Möhren unter seiner dicken Majonäse. Nach einiger Zeit wird Kartoffelsalat zum Lieblingsgericht für die ganze Familie und deine Kinder kriegen gar nicht genug davon.

Bei Geburtstagen, ist Kartoffelsalat ebenfalls ein willkommenes Mitbringsel. In einem klassischen Kartoffelsalat, gibt es tatsächlich wenig, was den Gästen nicht schmecken könnte, er bedient einen universellen Geschmack in Deutschland.

Das Tanzen gehört zu den schönsten Hochzeitsaktivitäten, aber dafür brauchst du auch gute Ernährung, damit du kein Lied verpasst. Kartoffelsalat für ein Hochzeitsbuffet sorgt perfekt dafür, weil du alle Gäste der Hochzeit neben ihrem Alkoholkonsum mit wichtigen Nährstoffen versorgst. Also gerate mit den anderen Hochzeitsgästen ruhig außer Rand und Band auf dem Dancefloor und zwischendrin kann jeder auf die Schnelle eine leckere Gabel Kartoffelsalat genießen. Kartoffelsalat eignet sich jedoch nicht exklusiv für Hochzeiten: Er kommt bei jedem Event gut an.Kartoffelsalat als Geschenk

Egal ob du ihn für einen Geburtstag, eine Firmenfeier oder einfach für eine Party bei Freunden mitbringen willst, solltest du immer eine große Menge Kartoffelsalat vorbereiten. Die anderen hungrigen Gäste werden dich dafür lieben.

Kartoffelsalat ohne Grund

Die Frage, die noch bleibt ist: Brauchst du überhaupt einen Anlass Kartoffelsalat zu zubereiten? Die Antwort: Auf keinen Fall! Da Kartoffelsalat zu jeder Gelegenheit passt, ist kein Grund nötig, um ihn zu mixen. Genieß ihn einfach während der Mittagspause oder Abends zuhause mit deiner Familie. Egal wo du Kartoffelsalat essen willst, kannst du die Zutaten jederzeit von der Bauerntüte liefern lassen.

Vegetarisch & Vegan

Kartoffelsalat lässt sich nicht nur nach Saison oder Gelegenheit adaptieren, sondern auch nach Lebensstil. Die Bauerntüte vergisst nie Veganer und Vegetarier, deshalb listen wir hier ein paar Änderungsmöglichkeiten auf, die auf Fleisch und Tierprodukte verzichten. Für Vegetarier, schlagen wir vor, dass nur Gemüsebrühe oder ähnliche Produkte benutzt werden. Falls du Speck für irgendwas vegetarisches austauschen willst, wende dich an Feta oder Hirtenkäse, weil es genauso salzig und schmackhaft ist, wie Speck.

Veganer sollten Eier oder Käse für Lebensmittel, wie etwa Tofu oder herzhafte Gemüse austauschen. Du müsstest aber nicht bei Gemüse hängen bleiben! Äpfel, Trauben und Erdbeeren eignen sich auch perfekt zum Kartoffelsalat. Egal was du hinzufügst, Hauptsache ist: Du genießt es!

Wir wünschen dir und deinen Gästen einen guten Appetit.