ein rezept fuer haferflockenkekse und infos ueber hafer

Hafer – Wissenswertes und ein Rezept für Haferflockenkekse

Haferflockenkekse (bzw. Hafer) sind von Natur aus glutenfrei, weshalb viele Allergiker auf sie zurückgreifen. Haferflocken sind nicht nur gesund, sondern auch sehr sättigend und deshalb bestens für eine Diät geeignet. Ob zum Frühstück oder als Kekse, Hafer hat in jedem Fall viele Vorteile, die wir in diesem Beitrag näher erläutern werden. Zutaten für Ihre Haferflockenkekse gibt’s hier:

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

Wissenswertes über Hafer

Dem Hafer wird eine heilende Wirkung nachgesagt, da seine Nährstoffe nicht nur dafür sorgen, dass das Nervensystem gestärkt wird, auch die Dichte von Knochen und Zähnen können durch Haferprodukte verbessert werden. In der Naturheilkunde wird in erster Linie der grüne Hafer, der kurz vor der Blüte geerntet wird, eingesetzt. Ein Tee aus grünem Hafer soll entschlackend wirken, als Badezusatz bei Hautunreinheiten helfen und er soll tatsächlich Rheuma oder Gliederschmerzen lindern. Sogar bei Magen-Darm Beschwerden kann Hafer dabei behilflich sein den Körper zu regenerieren.

Hafer ist deshalb ein wertvolles Getreide, weil es mehr Eiweiß, Kalzium und Vitamin B hat, als andere Getreidesorten. Hafer enthält reichlich ungesättigte Fettsäuren, viele Mineralstoffe und Spurenelemente (z.B. Eisen, Zink und Mangan). Hafer ist reich an Ballaststoffen und ein richtiger Sattmacher. Haferflocken eignen sich super für einen guten Start in den Tag und sind deshalb ein besonders beliebter Bestandteil in unserem Frühstücksmüsli.

Von Natur aus ist Hafer glutenfrei. Damit das auch so bleibt, muss kontrollierter Anbau betrieben werden und der Hafer streng von den anderen glutenhaltigen Getreidesorten (Weizen, Roggen, Gerste oder Dinkel) getrennt angebaut werden. Achten Sie also, wenn Sie an Zöliakie leiden darauf, dass Sie ausschließlich Hafer kaufen, der keine Verunreinigungen durch gewöhnliche Getreidearten aufweist. Es darf kein Gliadin enthalten sein.


Kennen Sie schon unseren Bio Hafer Drink? (Hier klicken)
 

Ein schnelles und leckeres Haferflockenkekse Rezept

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zutaten für ca. 50 Kekse:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Haferflocken
  • 100 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten, Backzeit: ca. 12 Minuten

Zunächst die zimmerwarme Butter mit dem Zucker verrühren. Dann Vanillezucker und das Ei hinzufügen. Haferflocken, Mehl und Backpulver vermengen und ebenfalls hinzufügen. Dann noch einmal gut mischen.

Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen formen und diese mit etwas Abstand auf ein Backblech legen, das mit Backpapier ausgelegt ist. Zum Schluss 10 – 12 Minuten bei 200 Grad backen. Die Kekse im Auge behalten, damit sie nicht verbrennen.

Für Schoko Haferflockenkekse einfach Schokodrops in den Teig mischen. Die Kekse lassen sich auch mit Puderzucker oder Streuseln aufpeppen!

Hier gelangen Sie zum Online-Shop

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo


Das könnte Sie auch interessieren:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.