Bio und Regional als Gastro-Konzept von A bis Z

Bewusster Essen liegt im Trend – das spiegelt sich auch in den neuen Gastro-Konzepten wider! Nicht nur Vegan und Veggie genießen momentan einen Aufschwung, auch Bio und Regionalität setzen sich mittlerweile in der Gastronomie durch.

Einen Einblick in unser Sortiment, das selbstverständlich in einer recyclebaren Tüte geliefert wird, bekommen Sie hier: 

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

A – Abfallentsorgung in der Gastronomie

Viele Kunden denen Transparenz über die Herkunft ihrer Lebensmittel wichtig ist, achten auch bei der Abfallentsorgung auf die Umweltschonung. Eine Studie der University of Arizona hat herausgefunden, dass 11,3% von der Gesamtmenge der verarbeiteten Lebensmittel in den Abfall wandert. Für die spontane Lieferung nach Bedarf, weniger Abfallkosten und vor allem weniger verschwendete Lebensmittel kann die Bauerntüte sorgen!

B – Bundesweite Bio-Gastronomiebetriebe

In ganz Deutschland gibt es rund 224 zertifizierte Bio-Gastronomiebetriebe und zahlreiche Restaurants, die das Siegel zwar nicht führen, aber ebenfalls Bio-Gerichte auf ihrer Karte führen. Die Nachfrage steigt stetig, immer mehr Betriebe wechseln zu Bio!

C – Consulting zu Gastronomiekonzepten

Zu einem erfolgreichen Gastro-Konzept gehört auch ein gutes Consulting. Richtige Beratung in Sachen Kundenanforderungen, Geschäftsaufbau und Finanzoptimierung sind hier das A und O.  

D – Deutsche Küche

Essen aus der Region bedeutet automatisch ein Stück Heimat. Es ist nicht nur das Lebensgefühl, das damit verbunden ist, auch Tradition spielt dabei eine große Rolle. Selbst wenn das Ausland viele tolle Lebensmittel bietet, identifiziert man sich auf eine Art und Weise mit den Schätzen der Region und hat ein gewisses Grundvertrauen.

E – E-Commerce in der Gastronomie

Immer mehr Gastronomiebetriebe verwenden die Online-Transaktionsarten B2B (Business-to-Business, also von Unternehmen zu Unternehmen) und B2C (Business-to-Customer, also von Unternehmen zum Endverbraucher). Diese reichen von Buchungen auf Hotelwebsites, über private Verkäufe (z.B. Wein) bis zu elektronischen Geschäftsbeziehungen mit Handelspartnern (z.B. mit Bauerntüte).

F – Frische in der Bio-Gastro

Da Bio-Produkte nicht künstlich haltbar gemacht werden, sind Sie besonders frisch. Das zeigt sich auch im Geschmack. Wir bei der Bauerntüte liefern innerhalb von 2 Tagen, frisch und knackig in einer Kühlbox:

Bio und Regional Gastro

G – Geschmack

Auch geschmacklich bieten Bio-Produkte durch den Verzicht auf Pestizide und Konservierungsstoffe mehr Potential als herkömmliche Lebensmittel. Oft beeinflusst sogar die Tatsache, dass man weiß, dass es Bio ist und somit nicht schädlich sein kann, die geschmacklich wahrgenommene Qualität.

H – Hotels

Mittlerweile hat sich der neue Bio-Trend auch auf Deutschlands Hotel-Markt ausgeweitet. Oft gehen diese gesundheitsbewussten Geschäftsmodelle auch einher mit naturkosmetischen Behandlungen und Wellness.

I – Internetpräsenz des Gastronomiebetriebs

In der heutigen Welt der digitalen Medien darf eine professionelle Online-Präsenz nicht fehlen! Dies ist wichtig für die Kundenwerbung und das Gewinnen neuer Handelspartner. Die Leute von heute informieren sich gern bevor sie einen Gastronomiebetrieb besuchen, sehen sich Bewertungen und die Speisekarte an. Um auch Touristen anzulocken, ist es sehr von Vorteil direkt unter den Google-Vorschlägen aufzutauchen, wenn beispielsweise nach “Restaurants in Köln” gesucht wird.

J – Junkfood – gehört nicht zum heutigen Gastrobedarf!

Junkfood werden sie in Gastronomin mit Bio- oder Regio-Konzepten nicht finden. Alle Lebensmittel müssen bestimmten Qualitätsanforderungen entsprechen, um überhaupt zur Weiterverarbeitung zugelassen zu werden. Vom Betreiber sollten stets Qualitätskontrollen bei Lieferungen des Handelspartners durchgeführt werden.

K – Ein Kaffeevollautomat gehört auch zum Gastro-Konzept

In Deutschland werden im Durchschnitt 2 Tassen Kaffee pro Tag und pro Person konsumiert. Kaffee ist somit das beliebteste Getränk der Deutschen, noch vor Bier! Deshalb gehört natürlich auch ein Kaffeevollautomat zum Gastronomiebedarf, und sollte im Gastro-Konzept nicht fehlen! Natürlich sollte der Kaffee ebenfalls Bio sein und aus der Region stammen.

L – Gastronomie Lieferanten

Zu einer erfolgreichen Bio- oder Regio-Gastronomie gehören selbstverständlich auch vertrauenswürdige und zuverlässige Lieferanten und Handelspartner, die genau so umweltbewusst sind. Und da kommen wir ins Spiel! Dadurch, dass wir in erster Linie mit regionalen Bio-Betrieben aus NRW zusammenarbeiten, sind kurze Vertriebswege allgegenwärtig. Wir schützen die Umwelt, fördern Region und Nachhaltigkeit und liefern innerhalb von 2 Tagen.

Schauen Sie vorbei in unserem Sortiment und überzeugen Sie sich selbst: 

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

M – Marketing in der Gastronomie

Zum Marketing gehört auch sich den Bedürfnissen seiner Kunden anzupassen und sich im Vergleich zur Konkurrenz besonders hervorzuheben. Nicht nur Bio oder Regional – beides ist möglich und lässt sich mit der Bauerntüte als Handelspartner leicht und schnell vereinbaren.

N – Natürlichkeit

Back to the Roots! Der Organic-Trend ist nicht nur in den USA weit verbreitet, auch hierzulande ist das Synonym für Öko und Bio angekommen. Organische Lebensmittel sind Voraussetzung vieler Verbraucher beim täglichen Einkauf und auch beim Gastro-Besuch.

O – Organisation der Küche

Chaos in der Küche, das kennt jeder! Zum erfolgreichen Gastro-Konzept gehört auch eine gute Organisation, Struktur und Disziplin. Mitarbeiter sollten wie Zahnräder ineinandergreifen

P – Preis

Qualität hat seinen Preis. Auch wenn Bio-Produkte in der Regel etwas teurer sind als herkömmliche Produkte, sollte man sich bewusst sein, dass es sich wirklich lohnt! Immer mehr Menschen sind sich dessen bewusst und besuchen deshalb Gastronomiebetriebe, die Wert auf Naturschutz und Gesundheit legen.

Q – Qualität von Fleisch

Zu jedem Bio-Gastronomiebedarf gehört auch gutes Bio-Fleisch aus artgerechter Haltung. In der Bio-Tierhaltung gibt es Vorschriften zum Futter, z.B. der Verzicht auf Antibiotika, das Recht der Tiere auf Auslauf, genügend Platz, Ställe im Tageslicht und noch vieles mehr.

regionale Bio-Lebensmittel

Unsere Fleischauswahl findet ihr hier: 

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

R – Regionalität

Der Aspekt der Regionalität nimmt einen immer größer werdenden Stellenwert im Hinblick auf Konsumverhalten ein. Viele Verbraucher wünschen sich genaue Hintergrundinformationen zu Herkunft und Produktion. Selbstverständlich gilt das Interesse somit auch den Lieferanten der Gastro-Betriebe. Zudem unterstützen regionale Produkte aufgrund der geringeren Emissionsrate den Klimaschutz.

S – Schadstoffe adé!

Pestizide verursachen nicht nur akute Beschwerden wie Magenschmerzen, auch extreme Langzeitschäden sind über mehrere Jahrzehnte erforscht worden. Bei biologischem Anbau werden die Pflanzen durch natürliche Düngemittel gestärkt und man braucht keine Bedenken mehr zu haben.

T – Touristik

Insbesondere für Touristen, die Lust auf neue Erfahrungen mit der regionalen Küche haben, stellen Bio-Regio-Konzepte eine gute Plattform dar. Wenn nicht nur Regionalität, sondern auch organische Produkte geboten werden, gibt es mehr Potential die Interessen der Kunden abzudecken. Zudem gibt es den “organic food”-Trend schon deutlich länger in den englischsprachigen Regionen und findet mit Sicherheit Anklang bei Touristen.

U – Umlufthaube in der Gastro-Küche

Zum Gastronomiebedarf gehört auf jeden Fall auch eine gute und vor allem funktionsfähige Umlufthaube, um die Küche frisch, rein und hygienisch zu halten.

V – Versicherung

Gastrobetriebe sollten sich ebenfalls um ihren Versicherungsschutz kümmern. Es gibt viele Risiken, die abgedeckt werden müssen, um spätere Kosten zu vermeiden.

W – Wirtschaft unterstützen

Um nicht dauerhaft von Handelspartnern im Ausland abhängig zu sein und zusätzlich noch die Umwelt zu verschmutzen, sollte man auf Regionalität achten, um damit die eigene Wirtschaft zu stärken. Vor allem, wenn kleinere Betriebe unterstützt werden, ist weiterhin eine abwechslungsreiche Vielfalt in der Wirtschaft gewährleistet und die lieblose Massenproduktion gewinnt nicht an Überhand.

X – Xanthan

Xanthan ist ein natürliches Verdickungsmittel, das oft für ökologische Lebensmittel verwendet wird. Genutzt wird es für Saucen und Marmeladen und ist ein guter Ersatz für die herkömmlichen, künstlichen Zusatzstoffe.

Y – Yummy

Yummy! Geschmack und Gesundheit lassen sich mit den neuen Gastro-Konzepten leicht vereinbaren und sind zudem noch gut für die Umwelt.

Z – Zeitgemäß

Ökologische und regionale Gastronomiekonzepte passen perfekt in die “Generation Healthy” und treffen den Nerv der Zeit.

Unser Sortiment an ökologischen und regionalen Produkten findet ihr hier: 

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.