in /von

So viele leckere Mahlzeiten hat sie uns schon beschert. So viele kreative Kreationen kann man mit ihr machen.zSo einfach kann man mit ihr glücklich werden. Die Nudel feiert am 25. Oktober den Weltnudeltag und darum haben wir ein paar interessante Fakten für euch und obendrein einen heißen Pesto-Geheimtipp.

 

Im Jahr 1995 setzten sich anscheinend 40 internationale Pasta-Produzenten zusammen und entschieden, dass die Nudel so toll ist, dass sie ab jetzt jedes Jahr gehuldigt werden sollte. Zugegeben: Der Weltnudeltag ist weder ein staatlich anerkannter Feiertag, noch hat er besonders tiefgehende Hintergründe. Es geht eben um die Nudel, den allzeit bereiten Alleskönner unter den Lebensmitteln. Doch eine Nudel ist jedoch nicht gleich eine Nudel: Sie kann aus verschiedenen Teigwaren bestehen und unterschiedliche Formen und Größen haben. In der Regel besteht herkömmlicher Nudelteig jedoch aus gemahlenem Getreide (meist Hartweizen), Eiern und einer geringen Menge Salz und Wasser.

Die Deutschen lieben Nudeln

Trotz der Klassiker wie der legendären Currywurst-Pommes, diversen Schnitzelvariationen und Pfannkuchen à la Mama bleiben Nudelgerichte stets unter den Top 5 der Lieblingsgerichte. Allen voran natürlich Spaghetti mit Tomatensauce. Im Vergleich zu stolzen 30 Jahreskilo pro Kopf in Italien hält der Deutsche zwar mit 7,7 Kilo nicht den Rekord; er kann sich aber dennoch durchaus sehen lassen.

Spinatpesto – Mmmhhhh

babyspinat-online-kaufen

Zutaten
(für 2 Portionen)

– Babyspinat (300g)
– 1 EL Petersilie
– 50g Walnüsse
– 50g Parmesan
– 150 ML Olivenöl
– 1 Knoblauchzehe
– Butter
– Salz und Pfeffer

Damit Sie für Ihre 7,7 Kilo Nudeln pro Jahr auch Verwendung finden, möchten wir Ihnen zu guter letzt zum Weltnudeltag noch unser Spinatpesto vorstellen. Einfach gemacht und besonders lecker zu Spaghetti.

So einfach gehts:

Den Spinat, Petersilienblättchen, Walnusskerne und Parmesankäse vorab etwas zerkleinern. Das Olivenöl darunter mischen und kräftig salzen und pfeffern. Anschließend die Knoblauchzehe pellen, hacken und mit dem Spinat in der erhitzten Butter andünsten. Nun alles zusammen vermischen und gegebenenfalls noch mal nachwürzen.

Guten Appetit!

 

Was Sie auch interessieren könnte:

Unsere Eier sind Testsieger!unsere-eier-sind-testsieger

 

eine-kur-aus-frischen-eiern-verleiht-glanzTrockenes Haar? Eine Kur aus frischen Eiern verleiht Glanz!

 

Spinat stärkt das Herz!spinat-staerkt-das-herz

 


> Zurück zur Startseite

> Zurück zur Übersicht

[twoclick_buttons]