Grünes Tahini-Dressing – Yummy!

Mit dem Tahini-Dressing wird’s schon schmecken, dachten wir uns. Und das Schöne an dem Dressing: Es schmeckt quasi zu jeder Komposition. Aber warum ist das Tahini-Dressing eigentlich grün, wenn Möhren und Radieschen verwendet werden? Die haben doch ganz andere Farben!

Hier geht es zum Online-Shop

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

Tomatensalat? Kein Problem! Einfach Tahini-Dressing dazu und gut ist. Aber auch grüner Salat macht sich ganz gut mit dem Wunderdressing. Eigentlich kann man die Kompatibilitätsliste bis ins Unendliche fortführen, denn das überaus gaumenfreundliche Dressing schmeckt einfach zu jeder Salatkreation. Klingt komisch – Ist aber so! Überzeugt euch selber…

Tahini-Dressing auf Möhren- und Radieschenbasis:

Darüber hinaus macht das Dressing besonders viel Spaß, weil es sich dem grünen Bund von leckeren Möhrchen und Radieschen annimmt. Der Bund landet nämlich leider viel zu oft unnötigerweise im Müll. Wirklich zu schade, finden wir! Denn auch ohne Haustiere kann man durchaus Verwendung dafür finden. Daher schnappen wir uns das Grünzeug doch lieber für ein Dressing, das seinesgleichen sucht. Aber um Sie nicht weiter auf die Folter zu spannen, rücken wir jetzt auch mal – langsam aber stetig – das Rezept raus.

Denn eins ist sicher: Der nächste Salat wird kommen!

So einfach geht´s:

Zuerst das Radieschen- und Möhrengrün wenige Minuten blanchieren. Anschließend zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Zitronensaft, dem Olivenöl und dem Tahini pürieren und – nach und nach – warmes Wasser hinzufügen, bis das Dressing dann schließlich die gewünschte, flüssige Konsistenz erreicht hat. Mit Salz, etwas Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Und schon ist das Tahini-Dressing gezaubert. Als letzter Tipp von uns: Anschließenden Genuss nicht vergessen!

Sie brauchen (für 2 Portionen):

– Grün von einem Bund Radieschen
– Grün von fünf Möhren

– 1 EL Tahini
– 5 EL Olivenöl
– 5 EL warmes Wasser
– Saft und Schale einer halben Zitrone
– eine Knoblauchzehe
– Chiliflocken
– eine Prise Salz
– etwas bunter Pfeffer

In diesem Sinne: Lasst es euch schmecken!

Euer Team von der Bauerntüte wünscht euch einen guten Appetit.

Hier geht es zum Online-Shop

bauerntüte lebensmittel online bestellen logo

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.