lebensmittel online kaufen oder bestellen in unserem grossen online supermarkt vergleich fuer bio und konventionelle lebensmittel
in , , , , , /von

 

Lebensmittel online kaufen liegt im Trend

Heutzutage ist man daran gewöhnt, seine Kleidung, Elektronikartikel, Literatur und Reisen online zu kaufen. Lebensmittel online kaufen ist ein Trend, der sich laut Experten fest im E-Commerce-Markt etablieren wird. Bis 2021 sollen sogar mehr als 10% aller Lebensmitteleinkäufe online stattfinden. Aktuell ist der Markt für Online Supermärkte noch undurchsichtig und es konnte sich kein klarer Favorit durchsetzen.

Aus diesem Grund haben wir ein Ranking der besten online Lebensmittellieferanten erstellt. Welche Anbieter bringen welche Vorteile und zu welchen Konditionen kann bestellt werden? Bei der großen Menge an Anbietern kann der Verbraucher schon mal leicht den Überblick verlieren. In diesem Beitrag gibt’s eine Übersicht der besten Online Supermärkte. Geprüft wurden unter anderem Sortiment, Qualität, Preis, Liefergebiet, Versand und natürlich auch das Shopping-Erlebnis.

 

Unsere Top 5 Lebensmittel Onlineshops

1) Lebensmittel online kaufen bei der Bauerntüte: Originell, schnell, umweltbewusst

Die Bauerntuete im Vergleich

  • Start – 2013
  • Usability Online-Shop – Repräsentatives und übersichtliches Design, leichte und schnelle Bestellung
  • Logistik – Per DHL Kurier, gekühlte Lieferungen mit nachhaltig produziertem Kühlakku, wiederverwertbare Boxen aus Pappe (passen ideal in Ikea-Regale)
  • Liefertage – NRW-Express Liefergebiet dienstags und freitags, deutschlandweiter Versand immer dienstags Zustellung 2-3 Werktage später
  • Lieferzeitpunkt – Zwischen 18 – 20 Uhr oder 20 – 22 Uhr, frei wählbar
  • Liefergebiet – Ganz Deutschland
  • Versandkosten – NRW-Express 4,90€, deutschlandweit 5,50€ ab 50€ kostenloser Versand
  • Abo – Abos sind möglich, aber nicht verpflichtend
  • Mindestbestellwert – 25€
  • Qualität – Hochwertiges Sortiment in einzigartiger Qualität frisch vom Bauernhof
  • Bio – Große Auswahl an Bio Produkten: auch frische Bio Artikel werden versendet
  • Preis – Leicht über dem Durchschnitt, dafür frische Qualität und einzigartige Lebensmittel

Die Bauerntüte ist ein Online Supermarkt, der mit über 30 Bauernhöfen kooperiert und sehr viel Wert auf Frische, Qualität, außergewöhnliche Produkte und Transparenz legt. Aus diesem Grund erhalten Sie hier keine typischen Supermarkt Produkte wie Coca Cola oder Milka Schokolade. Das Sortiment umfasst sowohl Eier, Fleisch-, und Milchprodukte als auch Obst, Gemüse, vegetarische und vegane Kost. Getränke, Feinkost, Getreide, Brotaufstriche, Nudeln und Reis sind ebenfalls erhältlich. Das Konzept setzt sich zum Ziel, dem undurchschaubaren Dschungel der Massenproduktion entgegenzuwirken und das Land in die Stadt zu bringen. Dabei werden sowohl Klima, Umwelt, regionale Kleinbetriebe, und die Gesundheit der Menschen geschützt. Das Besondere: Erst nach der Bestellung des Kunden wird eingekauft, so dass nahezu kein Ausschuss an Lebensmitteln entsteht.

Die Bauerntüte hebt sich von anderen Online Supermärkten ab, indem die Handelsbeziehungen bewusst transparent gestaltet sind. Sowohl konventionelle als auch bio Lebensmittel werden angeboten. Qualität hat bekanntlich seinen Preis, deshalb finden Sie viele Lebensmittel, die leicht über dem durchschnittlichen Supermarktpreis liegen (ca. 10%). Da ein Großteil der Ware frisch vom Bauernhof kommt und nicht eingelagert wird, sind Obst, Gemüse, Kräuter und Co besonders frisch. Die frische Vollmilch, welche nicht homogenisiert ist und aus einem einzigen Betrieb kommt, ist an dieser Stelle hervorzuheben. Sie punktet mit ihrem wunderbar vollmundigen und frischen Geschmack. Die restlichen Lebensmittel wie z.B. getrocknete Bio Goji Beeren werden ebenfalls “just in time” gekauft und bilden eine sinnvolle und abwechslungsreiche Ergänzung zu den ländlichen Lebensmitteln.

 

 

2) Lebensmittel online kaufen bei Rewe Online

Der Gigant Rewe ist unter den Supermärkten am schnellsten gewachsen. Rewe hat sich nicht nur als regulärer Supermarkt etabliert, seit 2013 kann man alle Lebensmittel, die im Laden zu finden sind auch online bestellen. Allerdings bekommt man online nicht die Besonderheiten, wie regionale Spezialitäten, sondern das reine Standardsortiment. Da Produkte erst im Laden zusammengestellt werden, kann es passieren, dass wenn die bestellten Produkte nicht vorrätig sind, sie durch Vergleichbare ersetzt werden.

Die Lieferung umfasst sowohl gekühlte als auch haltbare und tiefgekühlte Produkte. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Lieferkosten flexibel sind und somit immer genau darauf geachtet werden muss, unter welchen Konditionen wie viel bezahlt werden muss. Je nach Bestellwert und Auswahl des zweistündigen Lieferfensters können die Preise variieren. Rewe Online beliefert mittlerweile 75 Städte in Deutschland. Wichtig zu wissen ist ebenfalls, dass die Rewe Online Preise den jeweiligen Liefergebieten angepasst werden. So kostet die Milch, die nach München geliefert wird beispielsweise 10 Cent mehr als die in Lübeck.

  • Start – 2013
  • Usability Online Shop – Übersichtlich, ABER: Es treten nach Auswahl der Artikel Probleme mit der Lieferadresse auf (Liefergebiete begrenzt, keine Liste welche Städte dabei sind, umsonst mit Mühe Lebensmittel ausgewählt).
  • Logistik – Eigener Lieferdienst, Lieferung in Papiertüten
  • Liefertage – Jeder Werktag, kann nach Wunsch vereinbart werden
  • Lieferzeitpunkt – Lieferung nach 3 Werktagen oder später, je näher die Termine umso öfter ausgebucht, planbare Liefertermine zwischen 8 – 22 Uhr möglich (bis Zeitfenster von 2 Std.) → Je kleiner das Zeitfenster umso höher die Kosten (Beispiel: 7.30 – 13.30 Uhr 3,90€, 10 – 12 Uhr 4,90€, 18 – 20 Uhr 5,90€.
  • Liefergebiet – Begrenztes Liefergebiet, 75 Städte in Deutschland
  • Versandkosten – ab 40€ Kosten von 4,90€, ab 80€ Kosten von 2,90€, ab 120€ kostenfrei
  • Abo – Nicht möglich
  • Mindestbestellwert – 40€ ohne Pfand und Lieferkosten
  • Qualität – Reguläre Supermarktqualität, externe und Eigenmarken
  • Bio – Vereinzelt sind auch Bioprodukte erhältlich
  • Preis – Reguläre Supermarkt Preise

 

3) Lebensmittel online kaufen bei Lidl

  • Start – 2016
  • Usability Online Shop – Unübersichtliches und überladenes Design
  • Logistik – DHL Versand, bestellbar ist nur ungekühlte Ware
  • Liefertage – Jeder Werktag, 2-3 Werktage nach Bestellung
  • Lieferzeitpunkt – Zwischen 8 – 17 Uhr
  • Liefergebiet – Deutschlandweit
  • Versandkosten – Generell 4,95€ (Abweichung bei größeren Artikeln)
  • Abo – Nicht möglich
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt
  • Qualität – Übliche Discounterqualität, sowohl externe als auch Eigenmarken
  • Bio – Ungekühlte Bioware im Sortiment vorhanden
  • Preis – Reguläre Supermarkt Preise

Auch der Discounter Lidl hat sich dem Trend gebeugt und den Online Supermärkten nachgeeifert. Seit 2015 gibt es die Lidl Vorratsbox, mit der Lebensmittel, Drogerieprodukte und einige Haushaltsprodukte bestellt werden können. Es gibt keine Preisunterschiede zum stationären Handel.

Das Lebensmittelsortiment ist insgesamt zwar relativ groß, allerdings besteht fast ein drittel davon aus verschiedenen Weinsorten. Zudem werden lediglich ungekühlte Produkte angeboten. Ein weiterer Nachteil: Das Mindesthaltbarkeitsdatum muss nicht angegeben werden. So könnten Sie theoretisch Produkte geliefert bekommen, die bereits am nächsten Tag ablaufen.

 

4) Lebensmittel online kaufen bei myTime.de Online Supermarkt

Der Oldenburger Online Supermarkt myTime.de beliefert seit 2012 private Haushalte mit regulären Supermarktprodukten, wie sie bei Rewe, Edeka und Co zu finden sind. Ganze Getränkekisten sind ausgeschlossen. Dafür sind frische, gekühlte und tiefgekühlte Artikel im Sortiment, sowie biologische und glutenfreie Produkte.

Ein großer Nachteil bei myTime.de ist, dass die Versandkosten durch Aufpreise sehr schnell variieren können. Der Standardversand beträgt unter einem Bestellwert von 100€ bereits 4,99€. Je nach Bestellung kann die Lieferung bis zu 14 Tagen dauern. Ein Wunschtermin kann zwar ausgewählt werden, wird aber nur als voraussichtlicher als Liefertag angegeben. Wenn der Verbraucher eine Garantie für die sichere Lieferung am Wunschtermin möchte, muss ein Aufpreis von 2,99€ gezahlt werden. Ebenso werden 4,90€ für gekühlte Ware und 4,99€ für Expressversand aufgerechnet. Das Einsetzen zu viel Verpackungsmaterial hat schon oft für Kirtik gesorgt:  doppelwändigen Lieferkartons, vielen Plastikverpackungen, Styroporboxen, Kühlakkus und Trockeneis für die tiefgefrorene Ware.

Bei einer myTime-Lieferung gibt es mehr Verpackungen als tatsächliche Lebensmittel: Zur Quelle. Wenn die bestellten Produkte nicht mehr vorrätig sein sollten, wird anders als bei Rewe Online kein ähnliches Ersatzprodukt beigefügt. Zudem kann durch das Fehlen der Produkte der Mindestbestellwert unterschritten werden. So ist es möglich, dass plötzlich Versandkosten anfallen.

  • Start – 2012
  • Usability Online-Shop – Die Website ist zweckmäßig, das Design ist unmodern und einfach gehalten
  • Logistik – DPD, DHL oder Citipost Versand
  • Liefertage – Alle Werktage bis 14 Tage nach der Bestellung
  • Lieferzeitpunkt – Orientierung an Wunschtermin ohne Zeitfenster, für eine genauere Lieferung ein Aufpreis nötig
  • Liefergebiet – Deutschlandweit
  • Versandkosten – Standard 4,99€, ab 100€ umsonst, Aufpreis Kühlware (4,90€) und Expressversand (4,99€)
  • Abo – Kein Abo möglich
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt
  • Qualität – Eigen- und Markenprodukte, Standardqualität
  • Bio – Im Sortiment vorhanden
  • Preis – Herkömmliche Supermarktpreise

 

5) Lebensmittel online kaufen bei Amazon Fresh

  • Start – 2017
  • Usability Online Shop – Anschauliche und detaillierte Kategorisierung, übersichtlicher Shop
  • Logistik – DHL Versand und eigene Lieferfahrzeuge
  • Liefertage – Jeder Werktag
  • Lieferzeitpunkt – Zweistündiges Zeitfenster zwischen 5 – 22 Uhr auswählbar
  • Liefergebiet – Teilgebiete Berlins und Potsdam
  • Versandkosten – 5,99€, ab 40€ umsonst
  • Abo – Ein Amazon Prime Abo ist verpflichtend (9,99€ monatl.)
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt
  • Qualität – Breit gefächert (Billigprodukte bis Feinkost)
  • Bio – Große Auswahl an Bio Produkten
  • Preis – Breit gefächert (sehr günstig bis sehr teuer)

Der amerikanische Konzern ist Marktführer im Bereich Internethandel. Bereits seit einiger Zeit werden auch in Deutschland Lebensmittel bei Amazon angeboten. Neu ist der Versuch mit Amazon Fresh nun auch frische Lebensmittel, wie Obst und Gemüse sowie gekühlte Kost anzubieten. Dieser befindet sich aktuell in Berlin und Potsdam in der Testphase. Bisher ist das Konzept allerdings wenig ausgereift. Aufgepasst: Der Dienst wird nur für Amazon Prime Mitglieder angeboten. Eine Mitgliedschaft kostet nach 30 Tagen Testphase 9,99€ monatlich. Dennoch fallen Lieferkosten von 5,99€ an, wenn der Mindestbestellwert von 40€ nicht erreicht wurde. Es ist mit Spannung zu erwarten, ob es Amazon gelingt die Konkurrenz um Rewe und Co auszustechen.

 

Ein Beitrag geteilt von Christine (@dr_cewb) am 4. Jun 2017 um 15:44 Uhr

Bio Lebensmittel online bestellen

Seine Lebensmittel auch in Bio Qualität online zu bestellen, ist heutzutage ein Leichtes. Immer mehr Verbrauchern ist eine nachhaltige und ökologische Ernährung wichtig. So konnte der Bio Sektor in den letzten Jahren stetig seinen Umsatz steigern. Im Internet existieren schon seit geraumer Zeit verschiedene Bio Onlineshops, welche die ökologischen Produkte direkt bis an die Haustür liefern. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt.

 

Unsere Top 5 Bio Onlineshops:

1) Bio Lebensmittel online bestellen mit dem Testsieger – Der Onlineshop der Bauerntüte GmbH

  • Start – 2013
  • Usability Online-Shop – Repräsentatives und übersichtliches Design, leichte und schnelle Bestellung
  • Logistik – Per DHL Kurier, gekühlte Lieferungen mit nachhaltig produziertem Kühlakku, wiederverwertbare Boxen aus Pappe
  • Liefertage – NRW-Express Liefergebiet dienstags und freitags, deutschlandweiter Versand immer dienstags Zustellung 2-3 Werktage später
  • Lieferzeitpunkt – Zwischen 18 – 20 Uhr oder 20 – 22 Uhr, frei wählbar
  • Liefergebiet – Ganz Deutschland
  • Versandkosten – NRW-Express 4,90€, deutschlandweit 5,50€ ab 50€ kostenloser Versand
  • Abo – Abos sind möglich, aber nicht verpflichtend (z.B. Bio Gemüsekiste, Bio Obstkorb, Bio Obst und Gemüse der Saison)
  • Mindestbestellwert – 25€
  • Qualität – Hochwertiges Sortiment in einzigartiger Qualität frisch vom Bauernhof
  • Bio – Große Auswahl, auch Versand von frischen Produkten
  • Preis – Leicht über dem Durchschnitt, dafür frische Qualität und einzigartige Lebensmittel

Bei der Bauerntüte können Sie entweder individuell im Onlineshop bestellen oder vordefinierte Pakete wie verschiedene Gemüsekisten oder Obstkörbe in Bio Qualität kaufen. Zusätzlich finden Sie ein großes Bio Sortiment, das sogar kühlpflichtige Bioprodukte enthält. Auf dem aktuellen Markt ist dies bisher einmalig! Die Auswahl kann entweder einzeln gekauft oder direkt abonniert werden. Ein Großteil unseres Bio Obsts und Gemüses stammt direkt von verschiedenen Bauernhöfen aus NRW. Es wird also auch auf den Umweltschutz, die Förderung von kleinen Produktionsstätten und faire Preise geachtet. Das Ziel der Bauerntüte ist es, der Massenproduktion entgegenzuwirken. Insgesamt verkörpert das Unternehmen ein toll umgesetztes und einzigartiges Geschäftskonzept.

 

2) Bio Lebensmittel online bestellen mit Basic

Der Basic Online Supermarkt bietet nicht nur Lebensmittel an, sondern auch Drogerieprodukte (z.B. Babynahrung und Kosmetik). Auffällig ist, dass keine Fleisch- oder Fischwaren angeboten werden. Generell verzichtet der Online Shop bei der Lieferung auf frische Produkte. Basic ist wie die Bauerntüte durch verschiedene Bio Siegel zertifiziert, allerdings bietet der Online Shop von Basic nur ein Teilsortiment dessen, was in den Läden zu finden ist. Es gibt Produkte der Eigenmarke und von externen Marken zu kaufen.

  • Start – 2008
  • Usability Online Shop – Schlichtes, zweckmäßiges Design
  • Logistik – DHL Versand, nur Ungekühltes, Karton und Interieur aus Pappe
  • Liefertage – Einzelbestellungen 5 -10 Werktage nach Zahlungseingang, sonst 2-3 Werktage (wenn ein Produkt nicht vorrätig ist, kann sich die Bestellung verzögern oder es werden zwei einzelne Pakete versendet)
  • Lieferzeitpunkt – Reguläre DHL Lieferzeiten ohne Möglichkeit zur Eingrenzung des Zeitfensters (8-18 Uhr).
  • Liefergebiet – Deutschlandweit
  • Versandkosten – Regulär 4,95€, ab 55€ Bestellwert kostenlose Lieferung
  • Abo – Nicht möglich
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt, bei Einzelbestellungen aber längere Lieferzeit
  • Qualität – Reguläre Bio Qualität, die auch in stationären Basic Märkten vorhanden ist, transparente Herkunft
  • Bio – Ausschließlich biologisches Sortiment, auch Bio Eigenmarken
  • Preis – Leicht über den durchschnittlichen Bio Produkten, Eigenmarken wie üblich günstiger

 

Ein Beitrag geteilt von Marlis (@wir.und.ich) am 15. Apr 2017 um 8:10 Uhr

3) Bio Lebensmittel online bestellen bei food.de

  • Start – 2011
  • Usability Online Shop – Leicht zu bedienen, nicht zu überladen, keine Möglichkeit als Gast zu bestellen (Registrierung vorausgesetzt)
  • Logistik – Lieferung in eigenen gekühlten Transportwagen in einer Plastikbox, die wieder mitgenommen wird
  • Liefertage – Jeder Werktag
  • Lieferzeitpunkt – Zweistündiges Zeitfenster auswählbar zwischen 8 – 22 Uhr (bei einer Bestellung vor 12 Uhr am gleichen Tag
  • Liefergebiet – Berlin, Potsdam, Teile von NRW, Leipzig und Umgebung
  • Versandkosten – Immer 5€
  • Abo – Nicht möglich
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt
  • Qualität – Großhandelsqualität, sowohl Marken- als auch No-Name Produkte
  • Bio – Diverse Bio Produkte erhältlich, minimales Angebot an frischen Bio Lebensmitteln
  • Preis – Preise eines Mittelklasse Supermarkts

Der Online Supermarkt food.de wurde 2011 in Leipzig gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Wenn Sie Ihre Lebensmittel hier bestellen, erhalten Sie ungekühlte, gekühlte und tiefgefrorene Lebensmittel sowie Getränke und Drogerieartikel. Leider wird nicht deutschlandweit geliefert. Das Liefergebiet beschränkt sich auf Berlin, Potsdam, Teile Nordrhein-Westfalens und Leipzig (+Umgebung).

Es gibt eine gute Auswahl an Bio Produkten, leider aber nicht in frischer Form. Das Bio Sortiment beschränkt sich in erster Linie auf Haltbares, frische Bio Ware ist nur vereinzelt bestellbar. In einem Test wurde herausgefunden, dass das tiefgefrorene Eis nicht ausreichend gekühlt war und wenn ein Produkt nicht auf Lager ist, man leider nicht vorab informiert wird, sondern erst bei der Lieferung. Zum Test

 

4) Alnaturas Bio Online Supermarkt

Alnatura profitiert wie Basic in erster Linie von den Einkaufsläden. Beide haben nur Teile ihres Sortiments für den Online Markt zum Verkauf freigegeben. Die online bestellten Lebensmittel können also mittlerweile nach Hause geliefert werden. Das Online Sortiment umfasst keine gekühlten Produkte, dafür einige Drogerieprodukte. Alnatura hat eine extreme Reichweite, welche allerdings nicht besonders umweltschonend ist.

  • Start – 2008
  • Usability Online Shop – Sehr schlichtes, zweckmäßiges Design
  • Logistik – DHL Versand, Verzicht auf Plastik Auspolsterung der Pakete
  • Liefertage – Jeder Werktag, Bestellung kommt innerhalb Deutschlands am selben oder am nächsten Tag an
  • Lieferzeitpunkt – Regulär, mit Expressversand Aufschlag (19,90€) auch genaueres Zeitfenster wählbar (Mo – Fr: vor 12 Uhr oder nach 17 Uhr, Sa: vor 12 Uhr)
  • Liefergebiet – Deutschland und 19 weitere europäische Länder (z.B. Belgien, Österreich, Schweiz, Schweden, Italien, Polen etc.), im Ausland höhere Versandkosten (bis zu 35€)
  • Versandkosten – Standard 4,90€, versandkostenfrei ab 49€
  • Abo – Nicht möglich
  • Mindestbestellwert – 25€
  • Qualität – Reguläre Bio Qualität, die auch in lokalen Alnatura Märkten vorhanden ist
  • Bio – Ausschließlich biologisches, überschaubares Sortiment bestehend aus der Eigenmarke
  • Preis – Teurer als der durchschnittliche Supermarktpreis

 

5) Bio Lebensmittel online bestellen beim E-Commerce-Riesen Amazon

  • Start – 2017
  • Usability Online Shop – Anschauliche und detaillierte Kategorisierung, übersichtlicher Shop
  • Logistik – DHL Versand und eigene Lieferfahrzeuge
  • Liefertage – Jeder Werktag
  • Lieferzeitpunkt – Zweistündiges Zeitfenster zwischen 5 – 22 Uhr
  • Liefergebiet – Teilgebiete Berlins und Potsdam
  • Versandkosten– 5,99€, ab 40€ umsonst
  • Abo – Ein Amazon Prime Abo ist verpflichtend (9,99€ monatl.)
  • Mindestbestellwert – Nicht vorausgesetzt
  • Qualität – Breit gefächert (Billigprodukte bis Feinkost)
  • Bio – Große Auswahl an Bio Produkten
  • Preis – Breit gefächert (sehr günstig bis sehr teuer)

Seit der Riese mit der Basic AG kooperiert, wird auch hier Spannendes in der Online Bio Branche erwartet. Denn genau wie die Bauerntüte verfährt auch Amazon und bietet somit entscheidende Vorteile: Eine große Lager- und Kommissionierhalle, Onlinepräsenz und das Outsourcing der Logistik. Es werden somit Gebäudekosten wie im stationären Handel und Personalkosten (z.B. Kasse) eingespart. Die Gewinnspannen sind bei Amazon im Vergleich zu anderen großen Händlern also ähnlich. Doch kann Amazon auch Lebensmittel? Auch in Bio? Wir haben den Check gemacht.