cranberrysaft oder cranberrymarmelade sind lecker und cranberries sind gesund

Cranberrysaft – Das gesunde Powergetränk

Cranberrysaft – Fakten über die Powerbeere

Cranberrysaft, aus der Cranberry – eine rote, vom Aussehen mit einer Kirsche vergleichbaren Frucht. Auf ihr befindet sich eine Wachsschicht, welche die Beere vor Witterungen schützt. Die Frucht hat ebenfalls ein sehr festes Fruchtfleisch. Sie schmeckt sehr sauer und herb. Die Cranberry wird auf deutsch Moosbeere genannt. Im englischen verwendet man den Namen Cranberry, welcher sich aus den Wörtern „crane“ und „berries“ („Kranichbeeren“) ableiten. Die Staubfäden der Blüten erinnern nämlich an einen Kranichschnabel, deshalb wird die Cranberry im Niederdeutschen auch Kraanbeere genannt oder als „Kulturpreiselbeere“ bezeichnet. Die Cranberry wird in Europa, Asien und Nordamerika angebaut und bildet einen unverzichtbaren Bestandteil des Thanksgiving-Menüs in Amerika. Da sie sehr sauer und bitter ist, isst man die Cranberry normalerweise nicht roh, sondern in getrockneter Form.
Die Cranberry Pflanze ist ein immergrüner Zwergstrauch der sich mit niederliegenden Zweigen am Boden ausbreitet. Die Enden der Zweige sind aufrecht gestellt und wachsen in einem Jahr einen Meter und nach einigen Jahren sterben die alten Zweige ab. Die Blätter sind immergrün, 1 bis 2 cm lang, länglich, eiförmig und laufen am Ende spitz zu. Die Blütenblätter sind rosa-weiß und biegen sich gekrümmt nach oben.
Die Cranberry ist eine rote Powerbeere, denn sie enthält sehr viel Vitamin C, Phosphor, Kalium, Eisen und Antioxidantien. Durch das Vitamin C (auf 100 g um die 13,3 mg) und Gerbstoffe erhalten Cranberries den sauren, bitteren Geschmack. 100 Gramm frische, rohe Cranberries enthalten bei nur 52 kcal, 2 mg Natrium, 56 mg Kalium,6 mg Phosphor und zwischen 7,5 bis 10,5 mg Vitamin C.
Früher bot die Cranberry Seefahrern Schutz vor der gefürchteten Vitamin C Mangelerkrankung Skorbut. Die indigene Bevölkerung Nordamerikas verwendete die Beeren bei Harnwegsinfekten und zum Behandeln von Wunden. Hierzulande sind die Beeren im Spätherbst als frische, getrocknete oder tiefgefrorene Früchte im Supermarkt erhältlich.

Cranberrysaft – Die Wirkung auf den Körper

Cranberrysaft ist vor allem für Frauen höchst interessant: Bakterielle Harnwegsentzündungen können kuriert und vorgebeugt werden wenn man über mehrere Wochen zweimal täglich jeweils 250 ml dieses Getränks zu sich nimmt. Durch die Cranberry-Antioxidantien werden die Bakterien daran gehindert, sich an den Innenwänden der Harnwegsorgane anzulagern. Hierbei sind Frauen häufiger als Männer betroffen, da die Harnröhre von Frauen kürzer ist.
Jedoch ist er nicht nur hilfreich gegen eine Blasenentzündung: Konsumentinnen stellen nach mehrwöchigem Konsum von dem Saft fest, dass sich die Schmerzen während der Monatsblutung reduzieren.

Cranberrysaft kann außerdem ein Bakterium deaktivieren, welches für die Entstehung von Magengeschwüren und Magenkrebs verantwortlich ist. Außerdem kann die Anzahl von gesundheitsfördernden Bakterien im Darm durch einen regelmäßigen Konsum von dem Saft erhöht werden. Bei Atemwegsentzüdungen  kann der Powersaft das Bakterium vernichten, welches diese Entzündung auslöst. Cranberrysaft hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und kann somit Erkältungskrankheiten wie Husten oder Fieber vorbeugen und verhindern. Deshalb ist es ebenfalls sehr hilfreich bei Vitamin C Mangel dieses Getränk zu trinken. Sogar für gesunde Zähne kann der Wundersaft gut sein, da er den bakteriellen Zahnbelag hemmt und somit Karies vorbeugen kann.

Ebenfalls haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Beeren das Herz schützen, da sie Anthocyane enthalten, welche einen positiven Effekt auf das Herz und den Kreislauf haben und allgemein als Radikalfänger bekannt sind, welche den Körper vor schädlichen Umwelteinflussen schützen.
Insgesamt ist der Saft der Powerfrucht ein Alleskönner! Vor allem bei bakteriellen Infektionen, aber auch bei einem Vitamin C Mangel.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Cranberrysaft kaufen

Den Cranberrysaft findet man in Drogeriemärkten, Reformhäusern, Apotheken, Naturkostläden und Onlineshops. Wer sich den gesunden Saft kaufen möchte, sollte bei Möglichkeit 100% reinen Saft nehmen, da er ohne Zucker oder andere Zusatzstoffe sein sollte um den gesunden Effekt zu erzielen. Bei einem Saftmix sollte man ebenfalls nicht damit rechnen, dass der Saft seine Wirkung verspricht.

Wem der Saft so nicht schmeckt, da er einen sehr sauren Geschmack hat, kann ihn auch mit Wasser vermischen und mit etwas Stevia oder Ahornsirup süßen. Süßen Nachspeisen gibt Cranberrysaft einen besonderen Geschmack.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

     cranberrysaft oder cranberrymarmelade sind lecker und cranberries sind gesunddie cranberry oder cranberrysaft in der woche der beeren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.