Bio-Lebensmittel Köln und Umgebung
in /von


Bio bedeutet ökologische Landwirtschaft und Erzeugung. Dabei steht der natürliche Kreislauf von Boden und Pflanzen, sowie eine artgerechte Tierhaltung im Vordergrund. Wo man Bio-Lebensmittel bekommt, haben wir in diesem Beitrag für sie zusammengefasst.

 

Bio-Lebensmittel online kaufen bei der Bauerntüte

 

Online bestellen liegt ganz klar im Trend. Also warum nicht auch Bio-Lebensmittel online bestellen?

Wir, die Bauerntüte, bieten ihnen die Möglichkeit Bio-Lebensmittel ganz einfach und bequem von zu Hause aus oder auch unterwegs zu bestellen. Wir beziehen all unsere Bio-Lebensmittel von Bio-Bauern und Bio-Fleischern. So erhalten sie durch uns nachhaltig angebaute und erzeugte Bio-Lebensmittel direkt frisch nach Hause.



Weitere Einkaufsmöglichkeiten findest du hier:

 

Bio-Lebensmittel auf den Bio-Wochenmärkten kaufen

Südstadt: Severinskirchplatz, Dienstag und Freitag 10 – 18 Uhr

Dieser Ökomarkt ist der wohl kleinste Wochenmarkt Kölns. Er wird aber dennoch viel besucht und wertgeschätzt, auch wenn er Dienstags aus nur drei Ständen besteht und Freitags aus fünf. Er besteht seit 1996 und Käufer schätzen die Bio-Lebensmittel und den Charm des kleinen Marktes sehr.

Oder jetzt sofort bei der Bauerntüte Online Supermarkt

Innenstadt: Rudolfplatz, Mittwoch 11 – 18 Uhr, Samstag 8 – 14 Uhr

Der Bio-Wochenmarkt am Rudolfplatz war einer der ersten rheinischen Ökomärkte. Seit 1995 bieten hier alle Händler ausschließlich kontrollierte Bio-Lebensmittel an. Erhältlich sind die verschiedensten Lebensmittel von Höfen wie dem Biohof Bursch, dem Michelshof und der DLS Mühlenbäckerei. Auch immer mit dabei ist ein Bio-Food-Truck.

Agnesviertel: Neusser Platz, Donnerstag 8 – 14 Uhr

Erst seit 2007 gibt es den Ökomarkt am Neusser Platz. Besonders beliebt ist auf diesem Markt die vielfältige Auswahl an Kartoffeln von Biohof Bursch und der preisgekrönte Käse der Hofkäserei Bollheim.

Rodenkirchen: Maternusplatz, Donnerstag 8 – 14 Uhr

Der Ökomarkt am Maternusplatz in Rodenkirchen ist der wohl jüngste Markt, der erst seit September 2011 stattfindet. Auf diesem Markt vertreten sind der Biohof Bursch, die DLS Mühlenbäckerei, der Michelshof und der Biobauer Bernd Huth.


Bio-Lebensmittel beim Bio-Händler kaufen

BioSam Biosupermarkt

Neusser Straße 55, 50670 Köln

BioSam ist ein kleiner, familiengeführter Supermarkt aus dem Agnesviertel in Köln. Geboten werden hier 6.200 Artikel, die der Supermarkt im Sortiment hat. Er bezieht diese Artikel von Bio-Großhändlern, wie unter anderem Fleischerei Jansen, Landlinie & VIVAO.

TEMMA

Aachener Str. 497, 50933 Köln
Schönhauser Str. 64, 50968 Köln

TEMMA hat deutschlandweit bereits sechs Märkte, wovon zwei in Köln betrieben werden. Bei TEMMA kann man die verschiedensten Bio-Lebensmittel, hauptsächlich aus der Region, probieren und kaufen.

Basic Biosupermarkt

Venloer Straße 47–53, 50672 Köln
Hohenstaufenring 28, 50672 Köln

Der erste Basic Bio-Supermarkt eröffnete 1997 in München. Mit dem Ziel “Bio für alle” startete die Geschäftsidee und eröffnete im Laufe der Jahre auch einen Markt in Köln.

denn’s Biomarkt

Severinstraße 113 – 115, 50678 Köln
Venloer Str. 254-260, 50823 Köln
Dürener Straße 160-162, 50931 Köln
Deutzer Freiheit 95, 50679 Köln
Bergisch Gladbacher Str. 599, 51067 Köln

Der erste denn’s Biomarkt eröffnete 2003 im bayerischen Geretsried. Mittlerweile gibt es in Deutschland und Österreich 250 Märkte, in denen täglich Bio-Produkte verkauft werden.

Mülheimer Biomarkt

Frankfurter Str. 46, 51065 Köln

Der Mülheimer Biomarkt bietet Bio-Lebensmittel und täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse, Bio-Brot von Bio-Bäckereien und eine Auswahl von ökologisch hergestellten Käsesorten an.

Alnatura Super Natur Markt

Bismarckstraße 27-29, 50672 Köln
Berrenrather Str. 240, 50939 Köln
Goltsteinstraße 91, 50968 Köln

Der erst Alnatura Markt eröffnete 1987 in Mannheim. Im Fokus des Bio-Marktes steht “Sinnvoll für Mensch und Erde”. So vertreibt der Bio-Markt nur nachhaltige Lebensmittel zu fairen Preisen.

bioladen* Kraut und Rüben

Balthasarstraße 52, 50670 Köln

Auch der bioladen* Kraut und Rüben vertreibt ausschließlich kontrollierte Bio-Lebensmittel und Bio-Produkte im Herzen Kölns.


Bio-Lebensmittel beim Bio-Fleischer und Bio-Metzger

Bio Fleischerei Jansen

Welserstraße 10A, 51149 Köln

Die Bio Fleischerei Jansen vertreibt schon seit 1985 ausschließlich Bio-Fleisch. Dies gewährleisten sie durch die eigene Produktion und so bewahren sie auch die hohe Qualität und Garantie ihrer Produkte.

Metzgerei Krentzel GmbH

Dellbrücker Hauptstraße 112, 51069 Köln

Die Metzgerei Krentzel ist schon seit 1997 im Geschäft, ist jedoch erst vor ein paar Jahren auf den Vertrieb von ausschließlich Bio-Fleisch umgestiegen.


Bio Lebensmittel von Bio-Bauernhöfe in und um Köln

Klefhof

Klefhaus 1, 51491 Overath

Der Klefhof ist ein kleiner, bunter Bioland-Hof, der mitten im Grünen des Bergischen Landes zwischen Overath und Bergisch Gladbach liegt. Alle Produkte werden aus ökologischer Tierhaltung hergestellt und ausschließlich auf dem Hof verkauft.

Biohof Bursch

Weidenpeschweg 31, 53332 Hornheim-Waldorf

Der Biohof Bursch wurde 1964 von Heinrich Bursch auf ökologischen Landbau umgestellt und wird seither komplett biologisch bewirtschaftet. Außerdem werden die Produkte des Hofes auf zahlreichen Wochen- und Bio-Märkten vertrieben.

Bioland Apfelbacher

Tombergstraße 1, 53332 Hornheim

1980 gründeten die Apfelbacher ihren eigenen Gemüsebaubetrieb in Bornheim. Seither bauen und vertreiben sie Bio-Gemüse und Obst.

Haus Bollheim

Haus Bollheim 0, 53909 Zülpich-Oberelvenich

Das Haus Bollheim führt einen großen Hofladen, in denen sie ihre eigenen und andere Bio-Produkte vertreiben. Außerdem findet man sie auch auf den Bio-Wochenmärkten in Köln.

Der Kölner Biobauer

Poll-Vingster Str. 215, 51105 Köln

Seit 1986 wird der Kölner Biobauer betrieben. Produziert werden ca. 50 Kulturen auf Basis des ökologischen Landbaus. Dazu gehören Salate, Tomaten, Paprika, Kräuter, Gurken, Kohlgemüse, Zucchini, Bohnen, Erdbeeren ..

Bio Hofladen Frings

Zülpicher Straße 3, Floisdorf 53894

Seit 2013 spezialisieren sich die Frings ausschließlich auf den Anbau von unbehandeltem Gemüse und Kräutern – besonders Tomaten, Gurken, Zucchini, sowie viele Chilisorten um ein außergewöhnliches Sortiment zu bieten.

Bioland Lammertzhof

Lammertzhof, 41564 Kaarst

Im Jahr 1864 began die Geschichte des Lammertzhofes und seit 1989 wird der Hof von Heinrich Hannen und seiner Frau Petra Graute-Hannen bewirtschaftet. Mit den Generationenwechseln wurde auch das Bewirtschaftungskonzept grundlegend verändert. So vertreibt der Hof heute seine eigenen Bio-Lebensmittel.

Biolandbetrieb Ritzenhof

Hahnenstraße 65, 50189 Gelsdorf

Der Biolandbetrieb Ritzenhof ist seit 2004 ein Bioland-Betrieb. In ihrem Naturkostladen verkaufen sie ihr eigenes frisches Bio-Obst und -Gemüse, sowie andere Bio-Lebensmittel.


Bio-Lebensmittel bei Bio-Manufakturen kaufen

Opa Aldi’s Eistee

Wiener Weg 3B, 50858 Köln

Opa Alfi’s ist ein natürlich hergestellter Eistee aus einem guten Tee, Frucht und etwas Ahornsirup. Das Unternehmen wurde im Januar 2016 gegründet und ist bis jetzt vor allem in und um Köln bekannt.

LieblingsTee

Neusser Wall 20, 50670 Köln

LieblingsTee legt Wert auf hochwertigen Genuss von Tee. Zur Qualität zählen bei ihnen vor allem Nachhaltigkeit, Umwelt und ein möglichst schonender Anbau. Der Anteil der biologischen Tees in ihrem Sortiment macht aktuell 70% ihres Angebots an losen Tees aus.

Brauerei Heller

Roonstraße 33, 50674 Köln

Seit 1991 braut die Brauerei Heller ihre Biere in Bio-Qualität. Mittlerweile gibt es sieben Sorten im Sortiment vom Klassiker Kölsch, über das naturtrübe Wiess bis hin zum Altbier.

DJAHÉ Ingwerlimonade

Venloer Str. 703, 50827 Köln

Seit 2015 ist DJAHÉ als kleines, kölner Familienunternehmen mit chinesisch-indonesischen Wurzeln auf dem Markt. Sie verwenden zur Herstellung ihrer Ingwerlimonade zu 100% ökologisch angebaute Zutaten.