Lauch

Porree / Lauch

Lauch ist eine auch unter dem Namen Porree bekannte Gemüsesorte und wurde bereits im alten Ägypten verwendet. Es wird vermutet, dass der Lauch im Mittelalter von Italien nach Mitteleuropa gelangte. In Deutschland wird Lauch heutzutage vor allem in Nordrhein-Westfalen angebaut.

Lauch richtig lagern

Lauch kann im Gemüsefach des Kühlschrankes bis zu einer Woche aufbewahrt werden. Leicht trockene oder gelbliche Blätter sollten entfernt werden. Tipp: Lauch lässt sich wunderbar portioniert einfrieren und so länger haltbar machen. Dafür den Lauch in feine Streifen schneiden, gründlich waschen und in den gewünschten Portionsgrößen in Gefrierbeutel verstauen. So kann er später ganz einfach herausgenommen werden und zum Beispiel bei schnellen Pfannengerichten genutzt werden

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.