Einkauf liefern lassen

Ungewöhnliche Gemüsesorten

Wer denkt Gemüse sei langweilig, hat sich gewaltig getäuscht! Hier eine Auswahl an außergewöhnlichen Gemüsesorten:

Eine der hübschesten Gemüsesorten – Romanesco

Beschreibung

Romanesco ist sozusagen der Cousin des Blumenkohls, nur viel hübscher! Durch eine schöne grüne Farbe und seine Röschen erhält diese Gemüsesorte einen besonderen Look. Jedoch sollte man nicht zu oberflächlich sein, denn der Romanesco hat auch geschmacklich viel zu bieten. Er schmeckt wunderbar als Rohkost, aber kann auch wie Blumenkohl zubereitet werden: Also einfach gekocht (8 min). Je länger er gekocht wird, desto mehr schmeckt der Romanesco nach Kohl. Achten Sie beim Kauf darauf einen Kopf zu erwischen, welcher saftig-grüne Blätter besitzt und fleckenlos ist.
Das außergewöhnlich hübsche Gemüse stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Seinen Namen verdankt er der Stadt Rom, da er dort vermehrt angebaut wurde. Der Romanesco erhält seine grüne Farbe von der Sonne.
Das Gemüse verträgt nicht viel Kälte, wird aber trotzdem in Deutschland angebaut. Allerdings geht die Saison von Ende Mai bis Oktober.

 

Die etwas andersfarbene Gemüsesorte – Die lila Süßkartoffel

Beschreibung

Die lila gefärbte Süßkartoffel wird auch Batate genannt. Wie der Name sagt, schmeckt die lila Süßkartoffel wie die herkömmliche Süßkartoffel und zwar süß. Sie ist sehr Vitamin C-und Faserreich.
Das Gemüse braucht man nicht schälen, da die Schale viele Nährwerte enthält. Deshalb muss die Schale gut gewaschen und harte Stückchen entfernt werden. Danach kann die Knolle gekocht, gebraten oder als Folienkartoffel verwendet werden.

Die Artischocke – eine der exotischen Gemüsesorten

Beschreibung

Die Artischocke besitzt essbare, knospige Blütenstände. Sie ist eine distelartige Kulturpflanze aus der Familie der Korbblüter. Diese Gemüsesorte schmeckt aromatisch und leicht herb. Man kann sie kochen, braten oder zu einem Dip reichen. Die Artischocke lässt sich vielseitig in der Küche einsetzen.

Eine andere Art der Kartoffel-Gemüsesorten –
Die Kerbelrübe (oder knolliger Kälberkopf)

Beschreibung

Die Kerbelrübe ist eine Knolle, welche innen weiß und außen ockerfarben ist. Dieses Gemüse schmeckt nach einer Mischung aus Kartoffeln und Maronen.
In der Küche ist die Knolle hervorragend, da ihr Geschmack leicht süßlich und nussig ist. Nach etwas aufwändigerem Putzen und Waschen kann man das Gemüse kochen oder dünsten. Die etwas kleineren Knollen können am besten in einer Pfanne goldbraun gebraten werden.

Eine besondere Art der Tomaten-Gemüsesorten –
Die Ochsenherztomate

Beschreibung

Die große Tomate, welche ihren Namen einem Ochsenherz verdankt kann bis zu 500 g schwer werden. Sie kann einen Farbmix von rot, orange, gelb, weiß und rosa haben, was ihr ein sehr besonderes Aussehen verleiht.
Mann kann dieses Gemüse wegen seiner Größe sehr gut füllen und im Ofen garen. Durch den fruchtigen Geschmack ist sie außerdem als Tomate-Mozzarella oder im Salat sehr zu empfehlen.

Blaugurke – eine der unbekanntesten Gemüsesorten

Beschreibung

Die Blaugurke, ein asiatisches Ziergehölz, gedeiht sogar bei uns in Deutschland und verträgt hohe Minusgerade. Im Herbst bekommt diese Pflanze attraktiv blaue Früchte, welche roh essbar sind. Die Blaugurke, oder auch Blauschote, hat einen süßlichen Geschmack und kommt ursprünglich aus den Bergwäldern Westchinas

Die etwas andersfarbene Gemüsesorte –
Die gelbe Beete

Beschreibung

Die gelbe Beete ist eine uralte Kulturpflanze und ein Abkömmling der Wilden Rübe und wuchs damals an den Meeresküsten Europas. Die Römer brachten sie nach Mitteleuropa. Gelbe Beete kann man das ganze Jahr über bekommen. Die Haupterntezeit ist von Juli/ August, bis zum Eintritt des ersten Frostes. Das Gemüse kann ein Gewicht von 600 g erreichen. Sie hat eine dünne Schale und darunter ein knackiges, saftiges Fleisch.
Die gelben Knollen können ganz geröstet, gebacken oder gegart werden. Wenn man sie mit etwas Meersalz bestreut schmecken sie besonders gut und sind gesund.

Runde Zucchini (Rondini) – Gemüsesorten mit anderen Formen

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beschreibung

Die runde Zucchini gehört wie jede Zucchini zu der Familie der Kürbisgewächse. Sie Farbe ähnelt den grünen Zucchini, jedoch ist die Form rund. Sie lassen sich genauso verarbeiten wie Zucchinis. Durch ihre runde Form kann man sie wunderbar füllen und im Ofen garen!

Gelbe Zucchini – Gemüsesorten in verschiedenen Farben

Beschreibung

Gelbe Zucchini besitzen eine zartere Schale als die grüne Zucchini, wodurch sie besonders als Rohkost geeignet ist. Das Fruchtfleisch ist ebenfalls sehr zart und bildet weniger Samen aus. Der Geschmack ist gleich dem der grünen Zucchini nur etwas milder. Da die Schale des Gemüses etwas dünner ist, ist es nicht so lange haltbar und neigt schnell dazu Flecken zu bekommen. Die gelbe Zucchini wird meist in den Sommermonaten angeboten.

Lila Blumenkohl – Gemüsesorten mit Farbvariationen

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beschreibung

Lila Brokkoli ist wie die grüne Art, hat den gleichen Geschmack und wird genauso zubereitet, nur dass die Farbe anders ist. Die holzigen Stellen werden abgeschnitten und dann kann er gebraten, gedünstet oder gekocht werden. Man kann ihn aber auch roh verzehren. Beim kochen werden die lila Röschen dunkelgrün. Um die Farbe also zu behalten, sollte man ihn roh verzehren.

Black Zebra Tomate –
eine etwas andere der Tomaten-Gemüsesorten

Beschreibung

Die Black Zebra ist eine relativ neue Tomatensorte. Sie besitzt grün-schwarze Streifen welche sie besonders attraktiv machen. Die Früchte sind von Ende Juli bis Ende Oktober erntereif. Es ist eine große, rote, gestreifte Frucht, die sehr saftig ist und ein gutes Aroma mit einem ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis hat.

Ananastomate – Eine riesige Art der Tomaten-Gemüsesorten

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Ananastomate ist eine rot-orangefarbene, bis zu einem Kilo schwere Frucht, welche aufgeschnitten einer Ananasscheibe ähnelt. Sie ist sehr kernarm und geschmacklich hervorragend. Sie hat ein süßaromatisches, zartschmelzendes und kernarmes Fruchtfleisch und stammt aus Kentucky, USA.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.