in /von

Ofengemüse – Die beste Erfindung seit es Gemüse gibt

Frische Tomaten, knackige Paprikas und zarte Zucchinis enden am liebsten eingeölt mit Gewürzen und Kräutern im Ofen. Daraus ergibt sich die perfekte Beilage zu jedem Fleischgericht, oder ein eigenes, leckeres Hauptgericht. Da selbst kochen, vor allem wenn man erst spät von der Arbeit kommt, viel Zeit braucht, ist man mit Ofengemüse auf der sicheren Seite, um schnell und gesund zu kochen. Dieses Gemüse ist sehr leicht vorzubereiten und nur knapp 20 min im Ofen. Vor allem muss man nicht immer die gleichen Gemüsesorten verwenden, sondern kann nach Geschmack variieren. Ob Vegetarisch, vegan oder für Fleischliebhaber, mit Ofengemüse ist man immer auf der richtigen Seite.

Nachdem das Gemüse gekauft wurde, geht es ans Schnibbeln. Da in der Schale von vielen Gemüsesorten die meisten Vitamine stecken, muss man diese noch nicht einmal schälen, also bleibt eine Menge Arbeit erspart. Kartoffeln, Karotten und Zucchini schmecken allerdings geschält und ungeschält – entscheiden Sie selbst! Man kann so viele Gemüsevarianten verwenden, dass für jede Person etwas dabei ist. Süßkartoffeln und Pastinaken bringen eine leckere Süße in das Ofengemüse Gericht. Für eine deftige Würze können Zwiebeln sorgen. Fruchtige Tomaten, leckere Kürbissorten wie Hokkaido, milde Zucchinis, saftige Auberginen und Pilze, knackige Kartoffeln und frische Karotten machen das Gericht perfekt! Nicht nur hier kann variiert werden, sondern auch beim Anrichten. Ob mit Käse, einer Vinaigrette, oder cremigem Joghurtdipp – Es gibt so viele Möglichkeiten! Das beste frische Bio Gemüse können Sie sich ganz bequem nach Hause liefern lassen. Einfach bei der Bauerntüte bestellen!

Jetzt im Online-Shop bestellen!
Salat und Lebensmittel online bestellen

Ofengemüse

Ofengemüse regional – mehr Liebe im Ofen

Wie kann man ein Gericht noch mehr genießen? Wenn man weiß dass das Gemüse aus der Region kommt! Hier weiß man woher es kommt und kann davon ausgehen, dass es gut produziert wurde. Alle Gemüsesorten aus der Region bekommt man beim Wochenmarkt seiner jeweiligen Stadt, oder sogar noch leichter online bei der Bauerntüte. Bauern der Region produzieren noch oft nach alten Traditionen und mit viel Liebe. Um die Kleinunternehmer zu unterstützen, kann man deren Gemüse kaufen und seinem Ofengemüse Regionalität verleihen. Die Bauerntüte bietet eine Gemüsekiste mit Gemüse aus der Region von Köln und Bio-Gemüse. Jede Box variiert saisonal und man kann sich immer überraschen lassen. So wird das Ofengemüse zu einem Überraschungsgericht!

 

Ofengemüse

  • Ofengemüse    Ofengemüse    Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse

Um den Italienurlaub nach Hause zurückzubringen, haben wir hier ein mediterranes Ofengemüse Gericht. Um eine mediterrane Note einzubringen, werden Fenchel, Zwiebeln und fruchtige Tomaten verwendet. Diese Zutaten kommen mit Kartoffeln und Möhren für 40 min bei 200°C in den Ofen. Dazu kann ein Quark mit Kräutern, Knoblauch, Salz und Pfeffer gereicht werden. Guten Appetit!

Ofengemüse mit Feta

Bei diesem leckeren Gericht wurde mit Brühe darauf geachtet, dass das Gemüse weich wird und schneller gart. Man kann beispielsweise Zucchini, Süßkartoffel, Tomaten, Scharlotten, Pilze, Karotten und vieles mehr oder weniger mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken. All das wird mit etwas Gemüsebrühe übergossen bis der Boden bedeckt ist und kommt bei 200°C für 40 min in den Ofen. währenddessen kann ein Feta nach Wahl mit Honig bestrichen werden und mit Rosmarin kurz in der Pfanne angebraten werden. Den fertigen, noch heißen Käse, gibt man am Ende auf das Gemüse und genießt dann das Ofengemüse mit Feta!

Ofengemüse mit Kartoffeln

Dieses Ofengemüse mit Kartoffeln gart sehr schnell, da man wie man auf dem Bild sieht ziemlich kleine Kartoffelwürfel verwendet. Dabei lässt man allerdings die Paprika in größeren Stücken um das Gericht etwas saftiger zu machen. Ein paar Zwiebeln dabei und alles wieder mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen und mit etwas Maggi marinieren und für 20 min bei 200°C in den Ofen. Nach dem Backen kann frische Petersilie darüber gestreut und das Ganze mit Sour Cream abgerundet werden.

 

Ofengemüse vegan – lecker, leicht, schnell

Ofengemüse ist wohl das einfachste Gericht, was man schnell vegan zubereiten kann und trotzdem so lecker ist. Das Gemüse entfaltet im Ofen seinen würzig-fruchtigen Geschmack. Gerade Rosenkohl hat einen sehr starken Eigengeschmack. Mit dem Brokkoli, den Pilzen und der Süßkartoffel verwandelt sich das Ganze in eine Geschmacksexplosion! Einfach alle Zutaten mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen und für 40 min bei 200° in den Ofen schieben. Diesem Gericht verleiht Hummus eine besondere Cremigkeit und ist somit super für Veganer geeignet. Aber nicht nur Veganer finden Gefallen an diesem tollen Ofengemüse Rezept.

View this post on Instagram

Ich mag mein Gemüse gerne knackig und voller Nährstoffe, aber manchmal muss es einfach im Ofen gebackenes Gemüse sein, es schmeckt einfach genial. Und es lässt sich so gut vorbereiten und ist dann eine tolle Basis für viele schnelle Gerichte. Gestern einfach in der Pfanne aufgewärmt und mit Hummus & Sriracha-Sauce, schön scharf! Aber das bekommt Rosenkohl und Brokkoli sehr gut und den Süßkartoffeln sowieso! 😊😍 🇺🇸🇬🇧 I love my veggies steamed and full of their colour and nutrients, but sometimes oven-roasted veggies are the best. And it's such an easy prep as base for lots of meals during the week! Yesterday we had these Brokkoli, Brussels sprouts and sweet potatoes simply warmed up and served with a sauce of hummus mixed with sriracha. Sooo spicy and good! 😍😊

A post shared by Gesundheits – & Migräne Coach (@martinabrueggemann) on

 Ofengemüse mal anders – Auberginenschiffchen

Warum nicht das Gemüse als Ganzes mit Füllung zubereiten? Wie diese Auberginenschiffchen. Einfach die Aubergine waschen, halbieren und das Fruchtfleisch etwas einschneiden. in die Spalten kann man nun Olivenöl träufeln und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag kann außerdem etwas Knoblauch auf die Schiffchen geben, was ihnen noch mehr Geschmack verleiht. Nun wird alles mit Mandeln und Feta bestreut und für 35 min bei 200°C in den Ofen geschoben. Hierzu kann man einen leckeren, frischen Salat mit Granatapfelkernen, Quinoa und Rucola servieren und genießen!

 Ofengemüse mit Huhn

Ein deftiges und abgerundetes Gericht wird meistens mit Fleisch und Gemüse gekocht. Fleisch bietet hier die Proteine und das Gemüse die Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Das Anstrengende bei solchen Gerichten stellt die parallele Zubereitung von Fleisch und Gemüse dar, da man auf beide Komponenten Acht geben und ständig eine Garprobe machen muss. Das besondere an Ofengerichten mit Gemüse und Fleisch ist, dass das Fleisch mit dem Gemüse auf einem Blech garen kann, ohne dass man ständig auf den Garpunkt achten muss.

Ofengemüse Rezept mit Huhn

Hier einfach wieder das Lieblingsgemüse in gewünschte Stücke schneiden und auf einem hohen Backblech verteilen. Am besten passen hier Zucchinis, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Auberginen und Rosmarinstangen. Auf das Gemüse werden nun Hähnchenkeulen gelegt und im Ofen (Mitte, Umluft 200°) in 45-50 min. gegart. Nach 15 min kann 1/4 l Wein, oder alternativ auch Hühnerbrühe auf das Blech gegeben werden. Dieses funktioniert mit allen Fleischsorten, jedoch am Besten mit fettigeren Varianten wie zum Beispiel Schwein.

 

Ofengemüse

 

Ofengemüse mit Fisch

Als Fischbeilage eignet sich sehr gut Lachs, denn er ist schnell zubereitet, schmeckt köstlich und hat kaum Kalorien. Am Besten in Kombination mit Zucchini, Paprika, Tomaten, Pilzen, Feta und frischem Thymian.

Ofengemüse Rezept mit Lachs

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C vorheizen. Dann das gewünschte Gemüse wie Zucchini, Pilze, Paprika und Tomaten kleinschneiden und mit kleingehacktem Knoblauch und Zwiebeln auf dem Backblech vermengen und Feta, Paprikapulver und Olivenöl darüber geben. Danach den Lachs auf das Gemüse legen und im heißen Ofen 30 min backen. Guten Appetit!

 

Ofengemüse für eine ausgewogene Ernährung

Ofengemüse

In der berühmten Pyramide der DGE gibt sechs Kategorien an Lebensmitteln, welche auf den einzelnen Stufen einer Pyramide aufgezählt werden. Die Wichtigkeit einer Kategorie wird durch die Breite der Stufe dargestellt: unten befinden sich die wichtigen Kategorien von den Lebensmitteln, von denen man am meisten verzehren sollte und oben die, von denen empfohlen wird, eher weniger zu essen. Gemüse ist, wie die Tabelle es beschreibt und sicher jeder weiß sehr wichtig für unseren Körper. Es versorgt uns mit wichtigen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Vitaminen. Je leichter es ist sich gesund zu ernähren, desto eher greift man zu viel Gemüse. Durch Ofengemüse kann man sich leicht und schnell sehr gesund ernähren. Durch eine Proteinbeilage wie Fetakäse oder Fleisch hat man alles was man braucht in einer Mahlzeit abgedeckt.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Ofengemüse Bio Großhändler Köln    Ofengemüse Bio Großhändler Köln    Ofengemüse Bio Großhändler Köln