in /von
grüne smoothie rezepte powerdrinks
in , /von

Grüne Smoothies Rezepte gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Wir informieren welche Kraft hinter den Powerdrinks steckt und verraten euch die besten Zutaten für einen leckeren grünen Smoothie zum abnehmen.

Schauen Sie sich gleich in unserem Online-Shop nach leckeren Bio-Zutaten um:

Lebensmittel Onlineshop

Inhalt des Beitrags:

  • Was ist ein grüner Smoothie?
  • Warum sind grüne Smoothies Rezepte momentan so beliebt?
  • Welche Zutaten eignen sich für einen grünen Smoothie?
  • Grüne Smoothies Rezepte von der Bauerntüte (für Anfänger)
  • Grüne Smoothies Rezepte von der Bauerntüte (für Fortgeschrittene)

Was ist ein grüner Smoothie?

Rezepte für grüne Smoothies gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch woher kommt der Hype um die kleinen grünen Powerdrinks und eignen sie sich wirklich zum abnehmen?

Was ein grüner Smoothie ist, ist leicht erklärt. Zunächst einmal besteht er größtenteils aus grünen Zutaten, die sich allerdings anders als beim herkömmlichen Smoothie nicht nur aus Obst zusammensetzen. Denn in grüne Smoothies Rezepte gehören auch verschiedene Gemüsesorten. Dadurch wird er noch gesünder, hat weniger Kalorien und ist und reich an wertvollen Nährstoffen.

Achtung an Liebhaber: Auch wenn ein grüner Smoothie viele Vorteile hat, ist es nicht förderlich für den Körper, wenn man zu viel davon zu sich nimmt. 200 – 250 ml grüner Smoothie am Tag reichen völlig aus, um dem Körper die richtige Dosis wichtiger Nährstoffe zuzuführen. Bei übermäßigem Verzehr kann der Stoffwechsel überfordert werden und es kann sogar passieren, dass die Nährstoffaufnahme dadurch verhindert wird.

gruene smoothie rezepte von uns sie sind lecker gesund und gut fuer eine diaet

Kennen Sie schon unseren Demeter zertifizierten grünen Smoothie? (Hier klicken)

Warum sind grüne Smoothies Rezepte momentan so beliebt?

Gerade in Puncto Diät finden sich allerlei grüne Smoothie-Rezepte. Dadurch, dass sie Gemüse enthalten, weisen sie wesentlich weniger Fruchtzucker auf als die regulären Smoothies aus verschiedenen Obstsorten. Sie erfreuen sich an zunehmender Beliebtheit, weil sie sich sowohl als Diätdrink als auch als toller Energielieferant für das Frühstück oder Zwischendurch eignen.

Bei einer Diät sollte beachtet werden, dass der Obstanteil in den grünen Smoothies nicht über der Hälfte liegt, um Kalorien und Fruchtzucker einzusparen. Die Kombination aus Obst und Gemüse hält zudem sehr lange satt ohne Völlegefühl hervorzurufen. Das viele Chlorophyll wirkt entgiftend. Aus diesem Grund verzehren gerade Menschen die grünen Smoothies, die Gefallen am sogenannten Clean Eating gefunden haben.

Welche Zutaten eignen sich für einen grünen Smoothie?

Gemüse:

Möhrengrün, Radieschengrün, Blattspinat, Babyspinat, verschiedene Salatsorten (Rucola, Blattsalate, Feldsalat etc.), Weizengras, verschiedene Kohlsorten (Kohlrabi, Grünkohl etc.), Mangold, Gurke, Löwenzahn, Kräuter, Brokkoli, Romanesco, Ingwer, Karotte

Obst:

Apfel, Kiwi, Birne, Mango, Avocado, Ananas, Banane, Rhabarber, Limette, Pitahaya, Aprikose, Pfirsich, Melone (Wassermelone, Honigmelone etc.), Mirabelle, Papaya, Physalis, Sternfrucht, grüne Weintrauben

Gewürze:

Zimt, Kardamom, Vanille

gruene smoothies rezepte

Diese leckeren Früchte für Ihren perfekten Smoothie bekommen Sie bei der Bauerntüte!
Sehen Sie sich in unsrerem Online-Shop um.

Grüne Smoothie Rezepte von der Bauerntüte (für Anfänger)

Alle von unseren Zutatenvorschlägen werden auf die selbe Art und Weise zubereitet. Entweder kommen alle Zutaten nach dem waschen, schälen, entkernen und kleinschneiden in den Mixer, oder sie werden in eine Schüssel gegeben und solange mit dem Stabmixer bearbeitet, dass ein flüssiges Getränk daraus entsteht.

Oft schmecken grüne Smoothie Rezepte am besten, wenn nicht so viele Zutaten hinzugegeben werden. Es sollte stets darauf geachtet werden, dass die Früchte und das Gemüse, welche ihr verwendet, geschmacklich gut zusammenpassen.

Apfel-Mango-Salat Smoothie:

  • 1 Apfel
  • ½ Mango
  • 2 Hände bunte Salatmischung
  • 125 ml Wasser

Apfel-Pfirsich-Spinat Smoothie:

Birne-Feldsalat Smoothie:

  • 1 Birne
  • 1 Hand Feldsalat
  • 200 ml Wasser

Banane-Spinat-Feldsalat Smoothie:

  • 1 Banane
  • 1 Hand Babyspinat
  • 1 Hand Feldsalat
  • 125 ml Wasser

gruene smoothies rezepte fuer einen super gruener smothie

Grüne Smoothies Rezepte von der Bauerntüte
(für Fortgeschrittene)

Mangold-Birnen Smoothie:

  • 2 Birnen
  • 1 Banane
  • ½ Kopfsalat
  • ½ Zitrone
  • 4 Mangoldblätter (ohne Stiele)
  • 2 Zweige Petersilie
  • 500 ml Wasser

Spinat Möhrengrün Smoothie:

  • 150 g Babyspinat
  • Möhrengrün von drei Möhren
  • 400 ml Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Mango
  • 1 Orange
  • 1 EL Leinöl

Ein kunterbunter Smoothie:

  • 2-3 große Schwarzkohlblätter
  • 1 Apfel
  • 200 g Erdbeeren
  • 1-2 EL getrocknete Goji Beeren
  • ⅛ Bio Limette
  • 1 Limettenspitze
  • 1 Stück Ingwer (Größe einer Fingerkuppe)
  • Etwas Minze
  • 2 Salbeiblätter
  • Nach Bedarf Wasser

Zutaten gibt’s hier:

Lebensmittel Onlineshop

 


Das könne Sie auch interessieren:

smoothie box mit obit dun Gemüse bei der Bauerntüte
in /von

Demnächst erweitert sich unser Onlineshop um eine Smoothie Box und deshalb wollen wir Sie mit diesem Beitrag rund um das Thema Smoothie informieren. Und unsere Vorfreude möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

Unser leckeres Obst und Gemüse bekommen Sie schon jetzt bei uns im Onlineshop! Ganz einfach, bequem und umweltschonend liefern wir ihnen frische Lebensmittel direkt nach Hause.

Smoothie Definition – Was genau ist ein Smoothie?

Gesund, vitaminreich und cremig – daran denken die meisten wenn sie den Begriff Smoothie hören. Doch was steckt eigentlich hinter dem Modegetränk und woher kommt es? Genau das haben wir in unserem Beitrag geklärt.

Der Name lässt es schon erahnen – denn übersetzt man den englischen Begriff Smoothie ins deutsche bedeutet es cremig, fein. Mit diesem Hintergedanke kommt man auch dem Entstehungsort des Smoothies einen großes Stück näher. Denn das Modegetränk kommt, auch wenn man es wegen ihrer Lebensweise nicht direkt vermuten würde, tatsächlich aus den USA. Dort gab es schon in den zwanziger Jahren die ersten Saftbars, in denen die Amerikaner frisches Obst zu einem Vitaminsaft verarbeiteten. Vor allem in den sechziger Jahren entwickelte sich der Trend des Vitaminsaftes, durch einen Fitnessboom, weiter zum heutigen Smoothie. Aus dem Fruchtsaft wurde ein Fruchtpüree, der Smoothie war geboren!

Smoothie Varianten – Welche Smoothie Varianten gibt es?

Smoothies können in der Regel ganz nach den eigenen Vorlieben selber kreiert und zusammengestellt werden. Zutaten, die man grundsätzlich für einen Smoothie benutzt, sind Obst und Gemüse sowie Kräuter und Wasser. Man kann also unendlich viele Varianten kombinieren und sich geschmacklich überraschen lassen. Weiterhin gibt es die Möglichkeiten Wasser durch Milch, Joghurt, Obstsaft, Kokosmilch oder sogar Eiscreme zu ersetzen.
Allgemein bekannt sind die grüne Smoothie Variante, die viel Blattgemüse und Kräuter enthält, die fruchtige Variante, welche hauptsächlich aus verschiedenen Obstsorten besteht und die Power Drink Variante, die Nahrungsergänzungsmittel enthält.

Unsere Smoothie Box

Wenn sie sich für unsere Smoothie Box entscheiden werden sie die verschiedenste und exotischsten Obst und Gemüsesorten erhalten, mit denen sie sich ganz nach ihrem Geschmack ihre Smoothies zusammenstellen können. Die Inhalte der Smoothie Box variieren wöchentlich. Sie können die Box einzeln oder auch in einem Abo bestellen. Dabei gibt es die Möglichkeit, die Smoothie Box wöchentlich, alle zwei Wochen oder monatlich zu erhalten.

Inhalte unserer Smoothie Box werden unter anderem diese Lebensmittel sein:

  • Feldsalat
  • Spinat
  • Mango
  • Maracuja
  • Nektarinen
  • Äpfel
  • Gurke
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • Brombeeren
  • Kaumquats
  • Möhren
  • Ingwer
  • Minze
  • Kiwi
  • Orangen
  • Birne
  • Banane
  • Avocado
  • Honigmelone
  • Manadrinen
  • Rote Bete
  • Drachenfrucht
  • Kaktusfeigen
  • Zitronen
  • Limetten
  • Grünkohl
  • Pfirsiche
  • Ananas
  • Granatapfel
  • Trauben
  • Pflaumen
  • Zwetschgen
  • Kokosnuss
  • Kiwano (Horngurke)
  • Kaki

 

Smoothies selber machen

Um ein wenig Inspiration zu bekommen haben wir hier ein paar Rezeptideen für sie. Außerdem werden wir regelmäßig Frucht Smoothie Rezepte, besonders gesunde Smoothie rezepte und Rezepte für grüne Smoothies auf unserer Facebookseite und im Blog posten.

Zwei Smoothie Rezepte die wir besonders lecker finden, sind diese hier:

Grüner Power Smoothie

  • 1 Mango
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Kiwi
  • Ca. 150 ml Apfelsaft
  • etwas Minze

Orancuja Traum Smoothie

  • 1 Orange
  • 1 Nektarine
  • 1 Maracuja
  • 125 g Himbeeren
  • Ca. 150 ml Apfelsaft
  • etwas Minze

gemuese-smoothie-zum-selbermachen
in , /von

Unser Rezept der Woche ist diese Woche der Gemüse-Smoothie zum Selbermachen. Mit dem Gemüse Smoothie legen Sie den perfekten Start in die neue Woche hin! Er ist nicht nur besonders lecker und gesund, sondern auch schnell gemacht. So eignet er sich optimal zum Frühstück, als leichtes Abendessen oder einfach als Snack für zwischendurch!

Sie brauchen: (pro Portion)
– 4 kleine Landgurken
– 2 große süße Äpfel
– 1 großen Bund Spinat

 

So einfach geht der Gemüse Smoothie:
1. Zerkleinern Sie die Gurken und geben Sie die Stücke in eine Schüssel.
2. Schneiden Sie die Äpfel, entfernen das Kerngehäuse und geben Sie diese in die Schüssel zu den
Gurken.
3. Waschen und verlesen Sie den Spinat, je nach Größe können Sie diese noch etwas zerkleinern.
Geben Sie anschließend den Spinat zu den anderen Zutaten in die Schüssel.
4. Mixen Sie das Ganze für ca. 45-60 Sekunden gründlich durch. Fertig ist Ihr Gemüse Smoothie.

Die Bauerntüte wünscht Ihnen einen guten Appetit.