in , , , , , , , , , , , , , , , , /von

Partyessen – Was wäre eine Party nur ohne das richtige Fingerfood!? Partyköche legen besonders Wert darauf, dass der Party Snack fetthaltig ist, um dem potenziellen Kater vorzubeugen. Es sollte schnell gehen und einfach auf die Hand genommen werden können – aber das ist noch nicht alles. Wichtig ist auch der Geschmack. Denn nur so wird aus deiner Party auch eine legendäre Party! Wir stellen die besten 10 Rezepte vor, um Ihrer Party den richtigen Schliff zu geben.

Partyessen – Regel Nummer 1: Auf JEDER Party sollte es etwas zu essen geben!

Das richtige Fingerfood auf einer Party bereit zu stellen, ist ungefähr genau so wichtig, wie die richtige Musik, die richtigen Getränke oder perfektes Wetter. Der Buffettisch ist in den meisten Fällen der Ort, an dem sich der Gast anfangs orientiert. Besonders derjenige, der eher weniger der anderen Gäste kennt. Denn dort kommt man schnell ins Gespräch. Anderer möchte sich vielleicht auch für den späteren Alkoholgenuss stärken.

Partyessen

Partyessen – wie mache ich meine Gäste glücklich?

Jeder, der schon mal eine Party veranstaltet hat, weiß darum, wie schwierig es ist, die richtigen Party Snacks auszuwählen. Denn es soll ja nicht langweilig sein, aber auch nicht zu schwierig und besonders sehr leicht und sauber zu essen sein. Denn wer will schon Soßenflecken auf Hemd oder Hose?!
Eine weitere Schwierigkeit könnte die Beschaffung der Lebensmittel sein. Denn häufig bedarf es einer ungewohnt großen Menge. Ein Lebensmittellieferservice scheint da eine gute Alternative zu sein.

Partyessen – Mottopartys so einfach wie nie: mit der Bauerntüte!

Die Bauerntüte ist ein Online Lieferservice für Bio-Lebensmittel, der seine Ware hauptsächlich aus Deutschland bezieht. Ein optimiertes Lieferkonzept ermöglicht ein schnelle Lieferung ohne unnötige Umwege. Obst und Gemüse gelangen nahezu direkt vom Bauernhof frisch auf ihren Tisch. Für richtige Partyqueens oder sogar Partycaterer bietet die Bauerntüte spezielle Abos, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese werden dann in selbst gewählten, regelmäßigen Abständen dienstgas oder freitags zu Ihnen nach Hause oder Ihren Partyservice geliefert. Verschiedene Obst- und Gemüsekisten in unterschiedlichen Gewichtungen sind genau so bestellbar wie Obst oder Gemüse der Saison. Feiern Sie eine Mottoparty könnte vielleicht auch einer der Länderboxen die Richtige sein, die passende Zutaten enthält, um beispielsweise amerikanisch oder italienisch zu kochen.

Partyessen – was muss ich unbedingt beachten?

Wenn Sie richtig gutes Partyessen zubereiten wollen, dann achten Sie immer darauf, dass Sie es rechtzeitig zubereiten. Es macht überhaupt keinen Spaß, wenn die ersten Gäste eintreffen und man immer noch in der Küche steht und Sie es vielleicht nicht mal geschafft haben, sich zurecht zu machen. Geht jetzt noch etwas schief, kann das besonders die Stimmung des Gastgebers herunterziehen. Ein einfacher Tipp mittendrin: Fragen Sie Ihre Gäste, ob jemand etwas mitbringen möchte. Viele sind gerne so hilfsbereit und Sie können dadurch nicht nur Zeit, sondern beispielsweise auch Stress und Geld sparen.
Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass das Essen nicht schnell verderblich ist, weil es besonders im Sommer  schwierig sein kann, Gerichte gekühlt zu halten. Bedenken Sie deshalb auch immer, sich möglichst frühzeitig darum zu kümmern, dass die „Infrastruktur“ stimmt.
Außerdem sollten Sie versuchen an Soßen zu sparen. Es ist nämlich für niemanden angenehm, mit Soße auf der Kleidung oder im Gesicht herumzulaufen.

Partyessen – unsere zehn besten Rezepte!

Nun wollen wir Ihnen unsere zehn Lieblingsrezepte vorstellen, die wirklich jedem schmecken, einfach zuzubereiten und zu essen sind!
Damit wird jede Party zu einem kulinarischen Genuss.

Partyessen – Pizzabrötchen


Partyessen – Pizzabrötchen Zutaten:
(entspricht etwa der Größe einer Blechpizza)

    Für den Teig:

  • 1/2 Würfel Hefe.
  • 1 TL Zucker.
  • 500 g Weizenmehl
  • Salz.
  • 2 EL Olivenöl.
    Für den Belag:

  • 500 g Tomatensauce
  • 500 g Zutaten nach Geschmack (z.B.: Thunfisch, Ananas, Schinken, Pilze, Spinat, usw.)
  • 200 g Käse zum Überbacken

Partyessen – Pizzabrötchen Zubereitung:

    Teig:

  1. Die Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser bröckeln und mit dem Zucker unter Rühren darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Hefewasser in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Für ca. 30min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Wenn der Vorteig gegangen ist, 1 TL Salz und das Olivenöl unter die Teigmasse kneten.
  3. Nun den Pizzateig nach dem Kneten zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Pizzateig nach dem Gehen noch einmal ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Nun kleine Kugeln mit circa 3cm Durchmesser aus der Masse lösen und zu handtellergroßen Böden formen.
    Belag:

  1. Die kleinen Pizzen mit der Tomatensauce bestreichen.
  2. Nach Belieben mit den Zutaten belegen.
  3. Mit dem Käse bestreuen.
  4. Bei 175°C für 20min in den Backofen.

Partyessen – Mettigel

View this post on Instagram

#mettigel #pork #hedgehog #groundmeat #yummy

A post shared by René Sieberg (@renesieberg) on


Partyessen – Mettigel Zutaten:

  • 1,5 kg Mett (gewürzt)
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 schwarze Olive

Partyessen – Mettigel Zubereitung:

  1. Das Mett in drei unterschiedlich große Teile teilen: Körper, Kopf, Nase und alles zusammen setzen, sodass die Optik eines Igels zustandekommt.
  2. Die Zwiebeln schälen und längs in Streifen schneiden und dem Igel als Stacheln in den Körper stecken.
  3. Die OLive durchtrennen, den Kern entfernen und dem Igel als Augen aufsetzen.
  4. Am besten auf Eisbergsalatblättern oder noch mehr Zwiebeln servieren.

Partyessen – spanische Empanadas

Partyessen – spanische Empanadas Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherry, trockener
  • 1 Zwiebel(n), fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Champignons, fein gehackt
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 Ei(er)
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Partyessen – spanische Empanadas Zubereitung:

  1. Mehl mit Backpulver mischen. Salz, Olivenöl, Sherry und 150 ml lauwarmes Wasser zufügen. Alles zu einem Teig verkneten.
  2. Zwiebel und Knoblauch mit einem 1 EL Öl in einer Pfanne anbraten, Champignons dazu geben und weiter braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Hackfleisch, Rosinen, Pinienkernen und Ei mischen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  3. Den Teig ausrollen, ca. 20 Kreise (10 cm) ausstechen. In die Mitte jeweils 1 EL der Füllung geben. Den Teig zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech anordnen. Eigelb und Milch verrühren und die Empanadas damit bestreichen. Im Backofen bei 200° (Umluft 180°) in ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla Zutaten:

  • 600 g Süßkartoffeln
  • Salz
  • 2 rote Zwiebeln
  • 150 g durchwachsener Speck, in 1/2 cm dicken Scheiben
  • 200 g Ziegenkäse
  • 3 El Olivenöl
  • 8 Eier , Kl.M
  • Pfeffer

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln schälen und inkleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser für 12min köcheln lassen.
  2. Zwiebeln, Speck und Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  3. 2 El Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten.
  4. Zwiebeln herausnehmen und beiseitestellen. Speck und restliches Öl in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten.
  5. Süßkartoffeln abgießen und mit dem Speck in der Pfanne mischen.
  6. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Über die Süßkartoffeln gießen. Zwiebeln sofort darauf verteilen und mit Ziegenkäse belegen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober/Unterhitze) für 15 Minuten backen.

Anmerkung: Am besten portionieren Sie die Tortillas und servieren sie in Muffinförmchen aus Papier.

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 200g geriebener Parmesan
  • Knoblauchsalz,Pfeffer
  • ÖL zum Anbraten

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks Zubereitung:

  1. Die Zucchinis waschen und in Sticks schneiden.
  2. In einer Pfanne mit dem Öl anbraten.
  3. Herausnehmen mit dem Knoblauchsalz salzen und dem Parmesan bestreuen.
  4. Zuletzt noch mit etwas Pfeffer würzen.
  5. Für 10min bei 200°C in den Ofen.

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch Zutaten:

  • 5 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Ciabatta-Baguettes
  • 1 TL Tomatenwürzsalz

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblacuh pellen, pressen und zu den Tomatenstücken geben und mit 3 EL Öl sowie 1 – 2 TL Tomatenwürzsalz mischen. Für circa 2h an einem kalten Ort (z.B: Kühlschrank) ziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 – 200 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Das Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem restlichen Öl beträufeln.
  4. Backpapier auf ein Backofengitter legen (wichtig) und die darauf ausgebreiteten Ciabattascheiben in der Mitte des Ofens für 5-8min backen.
  5. Alles aus dem Ofen holen und die Brotscheiben mit dem Tomatengemisch belegen.

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost Zutaten:

  • 7 Kartoffeln
  • 3 Esslöffel
  • etwas Olivenöl
  • 1 Stange frischer Romsarin
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Teelöffel feines Meersalz
  • 2 Prisen Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • 0,5 TL Chiliflocken

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen und vorsichtig abtrocknen.
  2. Backpapier auf einem Backblech auslegen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Den Knoblauch pressen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken vermixen und mit dem Öl in einer Schüssel verrühren.
  4. Die Kartoffeln in pommesfrittesartige Sticks schneiden und in dem Öl wenden. In die Ofenform füllen und etwa 30 Minuten lang garen, zwischendurch einmal wenden und noch weitere 5 Minuten bei 250 Grad backen bis sie gar sind.

Anmerkung: Mit „a la Rohkost“ ist gemeint, dass man die Sticks essen kann als wären sie Rohkost-Sticks. Dazu können auch leckere Dips serviert werden.

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern Zutaten:

  • 100 g Möhren
  • 150 g Weißkohl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 6 EL Weißwein
  • Pfeffer, Salz
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 30 g geriebener Emmentaler
  • 80 g Yufka Teigblätter

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern Zubereitung:

    1. Den Backofen auf 200° vorheizen.
    2. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
    3. In einer Pfanne das ÖL erhitzen und das Gemüse darin leicht anbraten.
    4. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen und das Gemüse circa fünf Minuten dünsten. Die Pfanne vom Herd nehmen und Schinkenwürfel unter das Gemüse mischen.
    5. Saure Sahne in eine kleine Schüssel füllen, mit einem Ei und dem Emmentaler verrühren. Alles ein wenig mit Pfeffer und Salz würzen.
    6. Yufka-Teigblätter schneiden, sodass sie über die gefetteten Mulden eines Muffinblechs hinausragen und mit etwas Wasser befeuchten. Das Gemüse in die Förmchen auf den Yufkablättern verteilen und mit dem Sahnegemisch übergießen.
    7. Auf der unteren Schiene bei 200°C circa 20min backen.

Partyessen – knusprige Pizzastangen

Partyessen – knusprige Pizzastangen Zutaten:

      • 1 Packung Pizzateig
      • 1 Dose Tomatensoße
      • 200 g Pizzakäse zum Überbacken
      • optional: Schinkenwürfel oder andere weitere Zutaten

Partyessen – knusprige Pizzastangen Zubereitung:

      1. Den Boden ausrollen, mit der Tomatensoße bestreichen und alle anderen gewünschten Zutaten sowie den Käse verteilen.
      2. Den Boden entlang der langen Seite in Streifen schneiden und zusammenklappen und die Enden in die jeweiles entgegengesetzte Richtung drehen.
      3. Für 20 Minuten bei 180°C (Umluft) backen.

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße

View this post on Instagram

#schokoobstspiesse ♡

A post shared by Jana Nana (@jana_kranich_) on

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße Zutaten:

      • 500 g Obst nach Wahl
      • 350 g Kuverture
      • Schaschlikspieße
      • 50ml Rum

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße Zubereitung:

    1. Die Kuverture in einem Wasserbad schmelzen. Sobald sie vollständig flüssig geworden ist, mit dem Rum aufgießen.
    2. Das Obst in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Schaschlikspießen anordnen.
    3. Die Spieße in die flüssige Schokolade tunken und hart werden lassen.
saisonales Rhabarber bowle rezepte
in , , , , , , , , , , /von
obst im Büro
in , , , , , , , , , , , , , , , , , /von
in , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , /von

6 Thermomix Alternativen – Kein anderes Küchengerät bewegt sich zur Zeit in solch einem weit gespannten Preisbereich wie der Vorwerk Thermomix und seine Alternativen.
In einem unserer Beiträge haben wir bereits über sieben verschiedene Thermomix-Alternativen berichtet. Nun werden wir euch fünf weitere Modelle vorstellen. Sie alle lassen das Herz eines modernen Küchenfans höher schlagen.  Egal, welche Ansprüche man mitbringt oder wie viel Geld man investieren möchte, hier wird jeder fündig. 

6 Thermomix Alternativen – Kreative Küche auch für kleines Geld

6 Thermomix Alternativen – schickes KitchenAid

Nach dem Wuppertaler Thermomix Vorreiter Vorwerk ist das zweitbekannteste Gerät wohl die hochpreisige KitchenAid Maschine: KITCHENAID 5KCF0103EER/4 Artisan Küchenmaschine mit Kochfunktion Empirerot 1500 WattThermomix Alternativen

Thermomix Alternativen

Die Maschine punktet besonders in Sachen Optik. Verfügbar ist das schmucke Stück in fünf trendigen Farbtönen. Am populärsten ist vermutlich das auffällige Liebesapfel-Rot. Modisches Design wird hier gekonnt mit schönen Farbtönen für jeden Geschmack kombiniert. Sie ist Unterstützung für nahezu jede Tätigkeit in der Küche. Sei es das klassische Rühren, anstrengendes Teigkneten, Hacken, Zerkleinern, Zermahlen, Mixen, Schlagen, Emulgieren,  Dämpfen, Kochen, Schmoren und Braten. Die Maschine ist eindeutig ein Allroundtalent. Am relevantesten ist für eine Küchenmaschine wohl die Kochfunktion. Die Wärmeerzeugung erfolgt innerhalb eines Temperaturbereichs von 40-140 °C mit sechs Kochprogrammen.. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem noch weitere nützliche Utensilien wie ein Deckel mit Scharnier, ein Teigmesser oder ein Schneebesen.

6 Thermomix Alternativen – zusätzliche Gadgets der KitchenAid-Maschine

Mitgeliefert wird ein kostenloses Kochbuch. In App und Play Store ist außerdem eine smarte App und eine spezielle Website mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die alltägliche Küche verfügbar. Regelmäßige Rezept-Updates der Botschafter und Küchenchefs vor Ort ermöglichen eine kreative und vielseitige Küche, die besonders an die Funktionen der KitchenAid Maschine angepasst sind. Der Cook Processor kann sogar selbst programmiert werden, um eigene Rezepte zu erstellen oder abzuwandeln.

Abstriche müssen aber vor allem in punkto Preis gemacht werden. Mit Anschaffungskosten von durchschnittlich 800-900€ siedelt sich die Maschine deutlich in den oberen Rängen an. Optional kann auch noch weiteres Zubehör gekauft werden, das allerdings nur auf KitchenAid.de erhältlich ist.

6 Thermomix Alternativen – Kenwood Chef XL Titanium 

Thermomix Alternativen

Preislich dicht gefolgt wird der schicke Küchenallrounder von KitchenAid von der Kenwood Chef XL TitaniumThermomix Alternativen Maschine. Für circa 800€ bekommt man ein ähnliches Gesamtpaket: Dämpfen, Kneten oder Schlagen, Anbraten, Mixen oder Kochen – auch für den Cooking Chef Gourmet alles gar kein Problem. Eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung mit Impuls- und Unterhebfunktion sowie Start/Stopp Knopf managen das planetarische Rührsystem. Die Rührschüssel hat zusätzlich eine Innenbeleuchtung zur besseren Kontrolle des Rührvorgangs.

Eine Temperaturspanne von 20°C bis zu 180°C  garantiert vielseitigen Kochspaß. Seit neuestem kann man mit dem Küchenhelfer auch karamellisieren und frittieren. Auch optisch macht das Gerät viel her. Sanfte Kurven und metallische Farben sorgen für Eleganz und bringen ihre Hochwertigkeit zum Ausdruck.
Je nach Belieben kann man die Maschine mit 1500 oder 1700 Watt bestellen. Auch hier ist ein passendes, kostenloses Kochbuch erhältlich.

6 Thermomix Alternativen – Petra Electric Küchenmaschine Multi MK 12.07

Thermomix Alternativen

Bei der Petra Electric Küchenmaschine Multi MK 12.07Thermomix Alternativen mit 5,5L Edelstahlschüssel und KochfunktionThermomix Alternativen handelt es sich wie bei ihren Vorreitern um eine professionelle Küchenhilfe. Rühren, Quirlen, Kneten, Kochen gehören zu ihren Hauptaufgaben. Die Wärmeerzeugung erfolgt hier bei 900 Watt bei einem Temperaturbereich von 40-140 °C mit drei Kochprogrammen. Über einen Pulsschalter können zehn Leistungsstufen abgerufen werde. Zusätzlich ist eine extakte Temperaturbestimmung möglich. Die mit Griffen ausgestattete 5.5l  Edelstahlschüssel  lässt sich leicht reinigen. Verschließbar ist sie mit einem Sicherheitsverschluss-Mechanismus. Ein LCD-Display sowie ein transparenter Deckel mit einer Fachfüllöffnung machen den Umgang noch komfortabler und einfacher. Ein Rezeptbuch ist ebenfalls inklusive.
Preislich ist die Maschine eher im günstigere Preissegment angesiedelt. 150€ – 200€ sind auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich.

6 Thermomix Alternativen – H.Koenig HKM1028

Thermomix Alternativen

Die H.Koenig HKM1028Thermomix Alternativen ist ebenfalls eher für Sparfüchse geeignet. Bei einem Rührschüsselvolumen von 2l ist sie bereits ab 100€ und bei 2,5l bereits ab 220€ erhältlich. Dafür aber auch deutlich kleiner als seine Konkurrenten. Trotz einer Leistung von 1300W wird nur eine maximale Wärme von 120°C erreicht. Es können neun Geschwindigkeitsstufen und eine Turbo-Funktion mit präziser Zeiteinstellung eingestellt werden, die praktischerweise auf einem LCD-Display eingesehen werden können. Die Rührschüssel aus rostfreiem Edelstahl lässt sich ganz simpel in der Spülmschine reinigen. Dem Käufer werden zahlreiche Accessoires wie die Edelstahlschüssel, Dampfaufsatz, Deckel, Schmetterlings-Rührbesen, Klingenschutz, Messbecher, Gareinsatz und Rührspaten mitgeliefert, die unbegrenzten und vielseitigen Kochspaß garantieren.

Besonders geeignet ist die Maschine folglich für kreative Köche in Einpersonenhaushalten, die sich gerne in der Küche austoben, aber dabei Zeit und Geld sparen möchten.

6 Thermomix Alternativen – Profi Cook PC-MKM 1074 Multikochmixer

Thermomix Alternativen

Den Profi Cook PC-MKM 1074 Multikochmixer gibt es bereits ab einem Einstiegspreis von 170€. Ähnlich wie der H.Koenig HKM1028 hat er ebenfalls auch nur ein Fassungsvermögen von 2l inne. Über eine Schaltung mit 9 Stufen sowie einem Turbomodus lässt sich geregelt und schnell mixen. Sehr scharfe, stabile Messer schneiden präzise. Die Heizleistung beläuft sich auf gute 1300W.

6 Thermomix Alternativen – der Profi Cook mit ein paar besonderen Specials

Neben den für eine Multifunktionsküchenmaschine typischen Operationen wie Mixen, Rühren und Kochen verfügt der Profi Cook über drei spezielle Kochmodi: Sauce, Suppe und Marmelade. Diese drei Produkte sind somit sehr einfach per Knopfdruck herstellbar. Es genügt, lediglich die Zutaten in die Rührschüssel zu geben. Auch Eis, Nudeln, Gulaschsuppe und sogar Cocktails und Smoothies lassen sich schnell und sauber zubereiten.

Die Temperaturspanne reicht von 30°C bis 120°C, die durch ein Thermostat konstant einstellbar sind.  Die Hersteller lieferm wie üblich einen Gareinsatz, ein Rührwerkzeug, Messerschutz, einen hitzebeständiger Spatel, einen 3-teiligen Dampfgaraufsatz sowie eine Edelstahlschüssel. Die Einzelteile sind dürfen nicht in der Spülmaschine gespült werden, man kann sie jedoch sehr gut per Hand abspülen. Das Gerät ist gut verarbeitet, macht optisch aber eher weniger her, dafür ist es bereits ab 170€ erhältlich. Ein kostenloses Rezeptbuch wird auch bei diesem Gerät mitgeliefert.
Käufer bemängeln allerdings die Größe, da es sich schlecht verstauen lässt.

6 Thermomix Alternativen – Domoclip DOP142

Thermomix Alternativen

Bei der letzten Thermomix Alternative dieses Beitrags handelt es sich um die Domoclip DOP142Thermomix Alternativen. Amazon bietet die Maschine ab einem Preis von 230€ an Hierbei handelt es sich eher um eine Basismaschine. Bei einer Leistung von 1500W erhitzt sie maximal 3l. Gefertigt aus rostfreiem Edelstahl, ist sie in der Farbe rot erhältlich. Auf den persönlichen Bedarf angepasst, lassen sie sich Temperatur, Geschwindigkeit und Timer einstellen mithilfe eines kleinen Bildschirm anpassen. Nach einiger Zeit in Nichtbenutzug schaltet sich die Maschine selber aus. Vier Klingen aus rostfreiem Stahl arbeiten in zwölf Leistungsstufen. Außerdem sorgen Anti-Rutsch-Füße für einen sicheren Stand auch während der Benutzung.

Fazit

Offensichtlich ist, dass jedes vorgestellte Gerät seine eigenen Reize, Vorteile sowie Nachteile hat. Sei es der Anschaffungspreis, das mitgelieferte Zubehör, das Design oder das Fassungsvermögen. Welche Kriterien am Ende entscheidend sind, ist jedem selber überlassen. Besonders wichtig für ein gelungenes Gericht sind jedoch auch die Zutaten. Jedes Multifunktionsküchengerät kann nur beim Kreieren eines ausgezeichneten Gerichts helfen, wenn hochwertige Zutaten verwendet werden. Wir bieten regionales Gemüse und Obst an, beispielsweise für einen leckeren Smoothie. Unsere Produkte sind alle in bester Bio Qualität und verfeinern ein jedes Gericht.

 

 

 

muttertags geschenke selber machen oder muttertagsgeschenke basteln man sollte auch mal kochen oder backen
in , , , , , , , , , /von

Passend zum Muttertag haben wir tolle Ideen und Rezepte für Sie herausgesucht, denn: Selbstgebackenes und Selbstgekochtes als Muttertagsgeschenke sind doch mal eine gelungene Abwechslung zum alljährlichen Muttertagsgeschenke basteln!

Lassen Sie sich von unseren Bio und regionalen Zutaten inspirieren, kochen oder backen Sie etwas Tolles für Ihre Mutter und bereiten Sie ihr einen unvergesslichen Muttertag:

Inhalt des Artikels:

  • Adieu Muttertagsgeschenke basteln: Kochen und Backen liegen im Trend
  • Desserts als Muttertagsgeschenke (Rezept)
  • Leckere Hauptgerichte als Muttertagsgeschenke (Rezept)
  • Ideen für Muttertagsgeschenke gesucht? Ein liebevolles Frühstück zum Muttertag versüßt jeden Tag.
  • Ein ausgefallenes Muttertagsgeschenk: Ein Schlüsselanhänger aus Salzteig (Rezept)
  • Ideen für Muttertagsgeschenke: 5 tolle Muttertagssprüche
  • Muttertagsgedichte als Geschenk – Ein Muttertagsgedicht
  • Ein Obst-Abo bei der Bauerntüte als Muttertagsgeschenk

Adieu Muttertagsgeschenke basteln: Kochen und Backen liegen im Trend

Jedes Jahr, am zweiten Sonntag im Mai, beweisen Kinder ihren Müttern ihre Dankbarkeit und wollen sich mit einer persönlichen Geste revangieren. Das Muttertagsgeschenke Basteln steht bei vielen Kindern und erwachsenen Kindern an. Aber jedes Jahr wieder basteln, muss dann auch nicht sein, oder? Im Moment liegt zur Abwechslung mal das Kochen und Backen im Trend für Muttertagsgeschenke. Warum? Ganz einfach, weil Sie und Ihre Mutter die Rollen tauschen!

Ihre Mutter, die sonst immer stundenlang für Sie in der Küche steht und täglich Mahlzeiten zubereitet, wird nun für einen Tag abgelöst. Selbst, wenn sie nicht so oft kocht, so ist etwas für seine Mutter selbst zu backen oder zu kochen immer eine tolle Art und Weise seine Liebe und Wertschätzung zu zeigen, denn: Liebe geht durch den Magen!

Auch wenn Sie nicht besonders viel Erfahrung im Backen oder Kochen haben, so wird Ihre Mutter für Ihre Bemühungen umso dankbarer sein. Im Gegensatz zu gekauften Geschenken, weiß sie sicher, dass viel Liebe und Arbeit hineingesteckt wurde.

Desserts als Muttertagsgeschenke

Desserts eignen sich perfekt als Muttertagsgeschenke, da sie schön anzusehen sind und Süßes wie zum Beispiel Pralinen immer gut ankommen! Zudem lassen sich Süßspeisen sehr toll Individualisieren, wie zum Beispiel das Verzieren mit Namen oder Schnörkeln. So sieht Ihre Mutter ganz bestimmt, dass das Geschenk mit Liebe selbstgemacht wurde.

Auch ein bunt gemischter Obstkorb kann ein super Geschenk für die Mama sein, den gibt’s bei uns:

Rezept: Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren

(Zeit ca. 30 Minuten)

Zutaten:

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 6 EL Nutella oder ein anderer Kakao-Brotaufstrich
  • 150-200 g Erdbeeren
  • 6 TL Erdbeermarmelade
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Frischkäse

Zubereitung:

Zuerst werden mit einer etwas größeren Herz-Ausstechform 24 Herzen aus dem Blätterteig ausgestochen. Wenn keine Ausstechform vorhanden ist, reicht es auch etwa gleichgroße Herzen mit einem Messer aus dem Teig zu schneiden.

Nun werden 6 Herzen mit Nutella bestrichen, dabei sollte ein kleiner Rand gelassen werden. Danach die geschnittenen Erdbeeren auf die Nutella Schicht geben und mit einem “Herz-Deckel” aus Blätterteig bedecken. Die Enden des Teigs aneinander drücken.

Für die zweite Variante werden wieder 6 Herzen bestrichen, dieses Mal allerdings mit Frischkäse und einem Klecks Marmelade. Auch auf diese Schicht werden wieder Erdbeerscheiben oder -stücke gelegt und der Teig am Ende zusammengedrückt. Das klappt gut mit einer Gabel.

Jetzt die Blätterteig-Herzen bei 200 °C mit Ober- und Unterhitze für ungefähr 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Danach abkühlen lassen und anrichten. Dazu können die Herzen mit Puderzucker bestreut werden oder Erdbeeren (z.B. in Herzform geschnitten) zur Dekoration auf dem Teller oder der Servierplatte platziert werden.

Leckere Hauptgerichte als Muttertagsgeschenke

Auch Hauptgerichte eignen sich natürlich toll als Muttertagsgeschenke. Schicken Sie Ihrer Mutter doch ein oder zwei Wochen im Voraus bereits eine Einladungskarte und laden Sie sie genau zu diesem Datum ein. Bereiten Sie das Essen passend vor. Ihre Mutter wird sich auch freuen, wenn es kein 5 Gänge Menü ist. Allein die Geste wird ihr Herz zum schmelzen bringen.

Rezept: Palatschinken mit Räucherlachs

(Für 2 Personen, Arbeitszeit 5-15 Minuten)

Zutaten:

  • 150 g Räucherlachs
  • 125 g Sauerrahm
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 3 gestrichene EL Mehl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Öl (zum backen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill (gehackt)

Zubereitung:

Für die Palatschinken das Mehl, die Milch und das Ei mit einem Schneebesen zu Teig verrühren bis er glatt wird. Nun mit Salz und etwas gehacktem Dill würzen und eine (beschichtete) Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Zunächst wird die Hälfte des Teigs hereingegossen und gleichmäßig verteilt. Es sollte einmal gewendet werden und der Palatschinken gebraten werden bis er goldgelb ist. Nun wird die andere Hälfte des Teigs in die Pfanne gegeben und der Bratvorgang wiederholt.

Für die Senfsauce den Sauerrahm, Senf und Honig verrühren und pikant würzen. Die Palatschinken mit Räucherlachs belegen und einrollen. Nun Auf vorgewärmten Tellern in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sauce anrichten.

Verschenken Sie zur Abwechslung mal Obst oder Gemüse! Hier gibt’s gesunde und leckere Lebensmittel für ihre Muttertagsrezepte oder als Box zum verschenken:

Ideen für Muttertagsgeschenke gesucht? Ein liebevolles Frühstück zum Muttertag versüßt jeden Tag.

Dazu macht es sich toll ein paar Blumen zu besorgen und diese in einer Vase, auf einem Tablett zusammen mit dem Frühstück, ans Bett zu bringen. Ein kleines Briefchen oder ein Servietten-Herz runden die Überraschung ab.

Für ein schönes Frühstück zum Muttertag könnte eine Herzform für Spiegeleier angeschafft werden oder Toast in Herzform geschnitten werden. Frisches Obst, insbesondere Erdbeeren sind auch immer sehr dekorativ und natürlich lecker. Als Getränke eignen sich frisch gepresster Orangensaft, ein Smoothie oder eine kleine Flasche Sekt.

Ein ausgefallenes Muttertagsgeschenk: Ein Schlüsselanhänger aus Salzteig

Selbstgemachte Muttertagsgeschenke erfreuen das Mutterherz oft mehr als teuer gekaufte Sachen. Sie wollen sich durch das Geschenk, daran erinnern, dass das Kind Liebe hineingesteckt hat. Ein niedlicher Schlüsselanhänger aus Salzteig bietet sich perfekt dafür an und ist super leicht herzustellen!

muttertagsgeschenke selber basteln

Zutaten:

  • 1,5 Tassen Mehl
  • eine halbe Tasse Speisestärke
  • 1 Tasse Salz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1-3 EL Öl

Zubereitung:

Zunächst werden Speisestärke, Mehl und Salz in einer Schüssel vermischt. Danach wird das Wasser und das Öl hinzugefügt und alles vermengt. Zum Schluss sollte alles noch einmal mit der Hand zu einem großen Klumpen verknetet werden.

Jetzt kann der Teig ca. 5 mm dick auf einer mit Mehl bedeckten Arbeitsfläche ausgerollt und mit Plätzchenformen ausgestochen werden. Wenn der Teig noch zu sehr klebt, einfach etwas mit Mehl bestreuen.

Die Plätzchen müssen nun ca. 2 Tage lang an der Luft trocknen. Nach einem Tag sollten sie umgedreht werden, damit sie von beiden Seiten gleichmäßig trocknen. Bevor sie nach den 2 Tagen in den Ofen kommen, können Schraubösen hineingesetzt werden, damit sie Salzteigplätzchen aufgehängt oder an Ringen befestigt werden können. Wenn darauf verzichtet werden soll, ist es ebenfalls möglich kleine Löcher in die Plätzchen zu machen, wenn sie noch weich sind.

Nun kommen die Plätzchen für eine Stunde bei 150 °C Ober- und Unterhitze in den Backofen. Sie sollten aber unter Beobachtung stehen, damit eventuell dünnere Plätzchen nicht verbrennen und der Salzteig keine braune Farbe bekommt. So können sie noch schön mit Farbe oder Glitzer gestaltet werden.

Ideen für Muttertagsgeschenke: 5 tolle Muttertagssprüche für Karten

  1. Ein Kind ohne Mutter ist eine Blume ohne Regen.
  2. Nur eine Mutter weiß allein, was lieben heißt und glücklich sein.
  3. Eine Mutter kann niemand ersetzen, darum sollte man sie von Herzen schätzen!
  4. Liebste Mutter, ohne dich wär ich nicht hier. Und dafür dank ich dir.
  5. Liebe Mutter,
    ich lieb dich so fest,
    wie der Baum seine Äst,
    wie der Himmel seine Stern,
    so hab ich dich gern.

Muttertagsgedichte als Geschenk – Ein Muttertagsgedicht

Eine Mutter haben

Eine Mutter haben, die dich ganz versteht,
die wie eine Freundin mit durchs Leben geht,
die mit treuem Herzen um ihr Liebes bangt
und mit heißem Sehnen nach dem Glück verlangt,
die an ihres Kindes schönste Zukunft glaubt,
das ist Himmelssegen über deinem Haupt!

Eine Mutter haben, der dein Herz vertraut,
die mit gütigen Augen auf dein Leben schaut,
wenn die Welt so schnöde, herzlos dich verstößt,
die mit milden Herzen deine Fehler löst,
die, trotz allem Kummer, dennoch an dich glaubt,
das ist Himmelssegen über deinem Haupt!

Halt das Glück mit beiden Händen lind und weich,
denn nicht alle Menschen sind an Glück so reich!
Eine Mutter haben, die dich ganz versteht,
die wie eine Freundin mit durchs Leben geht,
das ist das größte Glück!

Ein Obst-Abo bei der Bauerntüte als Muttertagsgeschenk

Natürlich ist etwas zu kochen oder zu backen für den Moment wunderschön und es wird bestimmt auch lange in Erinnerung bleiben, aber wenn Sie noch eine Geschenkidee suchen, von denen Ihre Mutter immer wieder etwas hat und das ihr auch noch gut tut, dann überlegen Sie sich, ob nicht vielleicht ein Obst-Abo von der Bauerntüte verschenken möchten. Unterstützen sie die Umwelt und die Gesundheit ihrer Mutter. Sie muss nicht mehr schwer schleppen, denn wir bringen’s an die Tür.

Zum Obstbox Abo geht’s hier: Hier klicken.

Zum Online-Shop geht’s hier: 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

es beginnt die erdbeerzeit wir haben informationen und rezepte fuer euch
in , , , , , , , , , , , , /von

Viele Menschen in Deutschland freuen sich jedes Jahr wieder auf die Erdbeerzeit. Auch, wenn man sie theoretisch das ganze Jahr über kaufen kann, schmecken sie doch in genau dieser Zeit am besten. Die Supermärkte sind in der deutschen Erdbeerzeit nämlich nicht mehr auf Lieferungen aus Übersee angewiesen. Regionale Erdbeeren gibt es in dieser Zeit überall zu kaufen.

Wie auch bald bei uns:

Inhalt des Artikels:
  • Ab wann beginnt die Erdbeerzeit in Deutschland?
  • Die Erdbeerzeit bietet viele Möglichkeiten
  • Wissenswertes über Erdbeeren
  • Vorteile der Erdbeerzeit: Wie gesund ist die Erdbeere wirklich?
  • Sommerzeit ist Erdbeerzeit: 3 tolle Rezeptideen für Erdbeeren
  • Ein Erdbeerzeit Gedicht

Ab wann beginnt die Erdbeerzeit in Deutschland?

Genau ab heute, dem 1. Mai, beginnt die Erdbeerzeit. Ihr Ende ist im Juli. In diesem Zeitraum sind die Erdbeeren deutlich frischer und gesünder, da sie keine langen Transportwege oder eine lange Lagerung hinter sich haben.

Die Erdbeerzeit bietet viele Möglichkeiten

Die Erdbeere eignet sich natürlich pur, mit Zucker oder mit Milch, in Speisequark, als Marmelade oder Konfitüre, als Saft oder Likör, als Kuchen, Torte oder für andere Desserts wie zum Beispiel mit Schokolade überzogene Erdbeeren. Auch im Obstsalat machen sie sich prima!

Sie schmeichelt nicht nur unseren Geschmacksknospen, sondern auch unserer Haut! Die Erdbeere findet sich in vielen Kosmetikprodukten wieder und eine Gesichtsmaske aus süßer Sahne, Honig und Erdbeermus hilft besonders gut bei trockener Haut.

erdbeerzeit ab mai tole rezepte und ideen fuer erdbeeren

Wissenswertes über Erdbeeren

Die Erdbeeren (lat. Fragaria), gehören nach den Äpfeln zum beliebtesten Obst der Deutschen. Wir essen pro Kopf zwischen 2,3 – 2,5 kg Erdbeeren im Jahr. Stolze 96% sind Fan der vielfältig einsetzbaren Beere.

Bereits in der Steinzeit wurde sie mit Vorliebe verzehrt und eignet sich deshalb auch wunderbar für die Paleo-Diät, bei der nur Lebensmittel gegessen werden, die unverarbeitet sind, die es schon immer gab und die nicht von Menschen herangezüchtet sind.

Vorteile der Erdbeerzeit: Wie gesund ist die Erdbeere wirklich?

Die Erdbeerzeit ist auf jeden Fall sehr gut für unsere Gesundheit und sollte unbedingt ausgenutzt werden. Auf der besonders sicheren Seite seid ihr natürlich, wenn ihr Bio oder regionale Erdbeeren kauft. Der Vorteil von Bio: keine schädlichen Pestizide oder Genbehandlung. Der Vorteil von Regionalität: Garantierte Frische, da die Lagerzeiten und Transportwege sehr kurz sind.

Die Erdbeere: Nahrhaft und Diät tauglich zugleich. Mit ihrem Wassergehalt von 90%, nur 30 Kalorien pro 100 g und ihrem sehr hohen Gehalt an Vitamin C (mehr als Zitronen!) gehört sie schon fast zum Superfood. Sie wirkt nämlich sowohl entschlackend als auch energieliefernd.

Erdbeeren sollen zudem tatsächlich das Wachstum von Tumorzellen hemmen! Ihr enthaltene Phenolsäure schützt nämlich vor zellschädigenden Substanzen. Zusätzlich begünstigt der hohe Mangan-Gehalt in den Erdbeeren das Wachstum von Knochen und die Blutproduktion. Mangan versorgt ebenfalls Haare und Haut mit Farbpigmenten und regt die Bindung der Schilddrüsenhormone an.

Weitere gesunde Inhaltsstoffe der Erdbeere sind: Natrium, Kalium, Calcium, Eisen und Phosphor. Außerdem enthalten sie Folsäuren, Vitamin A, B1, B2 und K. Somit wird nicht nur dein Immunsystem gestärkt, sondern auch dein Stoffwechsel angeregt.

Leckere Bio und regionale Erdbeeren gibt’s auch bald bei uns! Schaut doch mal vorbei in unserem Online-Shop:

Sommerzeit ist Erdbeerzeit: 3 tolle Rezeptideen für Erdbeeren

Erdbeerzeit Rezept Nr. 1: Der Spargel-Erdbeer Salat

erdbeerzeit der spargel erdbeer salat(Für 4 Personen, 20 Minuten Arbeitszeit, 270 kcal p. P.)

Zutaten für 4 Personen:
  • 750 g weißer Spargel
  • 750 g grüner Spargel
  • 250 g Erdbeeren
  • 150 g Rucola
  • 100 g Zucker
  • 100 ml weißes Balsamico
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 TL getrocknetes oder frisches Basilikum
  • 2 EL Öl
  • Salz
Zubereitung:

Den weißen Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Den grünen Spargel waschen (nicht schälen!) und ebenfalls die Enden entfernen. Den weißen Spargel 15 Minuten in Salzwasser garen, den grünen Spargel nach 5 Minuten mit ins Wasser legen.

Nun die Erdbeeren je nach Belieben halbieren oder vierteln. Den Zucker im Topf karamellisieren lassen, unter Rühren mit 100 ml heißem Wasser und heißen Essig ablöschen (Vorsicht vor kleinen Spritzern), alles aufkochen lassen und dann 5 – 7 Minuten köcheln. Anschließend mit dem Basilikum, Salz und Pfeffer würzen und Öl darunter mischen.

Den Spargel abtropfen und bei Bedarf mit Rauke auf dem Teller anrichten. Die Erdbeeren darauf verteilen und Vinaigrette darübergießen. Bis zu 30 Minuten ziehen lassen und anschließend mit Pinienkernen bestreuen und je nach Geschmack noch frischen Pfeffer darüber mahlen.

Erdbeerzeit Rezept Nr. 2: Das Rosen-Erdbeer Sorbet

erdbeersorbetin der erdbeerzeit(Für 4 Personen, Arbeitszeit: 45 Minuten + 20-30 Minuten einfrieren, 295 kcal p. P.)

Zutaten für die Zubereitung in einer Eismaschine*:
  • 250 g Zucker
  • 8 EL Zitronensaft
  • 400 g Erdbeeren
  • 75 ml Rosenwasser
  • Bio-Rosenblüten
  • Erdbeeren zur Dekoration
Zubereitung:

Zucker und 225 ml Wasser in einem Topf aufkochen lassen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Dann 4 EL Zitronensaft dazugeben und verrühren. Den Topf mit Zuckerwasser und Zitrone vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nun die Erdbeeren in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen, putzen und vierteln. Dann die Erdbeeren, 300 ml von dem Zuckersirup, den restlichen Zitronensaft und das Rosenwasser in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Den Püree in die Eismaschine geben und für ca. 20-30 Minuten zu einem cremigen Sorbet gefrieren lassen. Danach in eine Dose füllen und bis zum Verzehr in die Gefriertruhe stellen.

Vor dem Servieren sollte das Sorbet etwa 10-15 Minuten antauen. Danach kann es zu Kugeln geformt werden. Nach Bedarf kann nun mit Rosenblütenblättern und frischen Erdbeeren verziert werden.

*Übrigens: Eismaschinen gibt es bereits für 30€ zu Kaufen. Für den Sommer also eine perfekte Investition.

Wunderbare Früchte zur Zubereitung verschiedener Eissorten findet ihr bei uns im Online-Shop:

Erdbeerzeit Rezept Nr. 3: Erdbeer-Mandarinen oder Erdbeer-Orangen Marmelade

erdbeerzeit erdbeermarmelade(Arbeitszeit: 180 Minuten, insgesamt 1340 kcal)

Zutaten:
  • 4 Bio-Mandarinen (oder 2 Bio-Orangen)
  • 1 kg Erdbeeren
  • 900 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
Zubereitung:

Die Mandarinen oder Orangen heiß abspülen, trocknen und danach den Saft auspressen. Die Schalen und Kerne aus der Zitruspresse in ein Mullsäckchen binden. Die Erdbeeren in einer Schüssel mit warmem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen, putzen und vierteln.

Die gesamten Erdbeeren, Zucker, Mandarinen-/Orangen und Zitronensaft in einem Topf vermischen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Nun das Mullsäckchen dazugeben und alles sprudelnd aufkochen lassen. Die Hitze etwas reduzieren und die Konfitüre für ca. 2 – 2,5 Stunden unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen.

Für die Gelierprobe ein wenig Konfitüre auf einen kleinen Teller geben. Wird sie sofort fest, ist sie fertig. Bleibt sie flüssig, sollte sie für weitere 10 Minuten bei starker Hitze einkochen, danach sollte die Gelierprobe wiederholt werden. Das Mullsäckchen entfernen.

Zum Schluss die Konfitüre randvoll in die heiß ausgespülten Einmachgläser füllen. Diese bitte fest verschließen, 10 Minuten auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Fertig!

Erdbeerzeit Gedicht

Erdbeerzeit

Jetzt hat sie auch bei uns begonnen,
die heiß begehrte Erdbeerzeit.
Und überall im ganzen Lande,
steht die Frucht zum Kauf bereit.

Am Straßenrand, vor Bauernhöfen,
Auf Märkten, Online, in der Stadt.
Der rege Handel mit der Erdbeer,
der findet allerorten statt.

Doch nicht nur pur ist sie ein Renner.
Mit ihr entsteht so Mancherlei.
So gibt es Säfte, Eis und Kuchen –
für´s Kind zerdrückt als Erdbeerbrei.

Jetzt aber ran ihr lieben Leute.
Die Erdbeerzeit geht schnell vorbei.
Doch keine Angst, sie kommt ja wieder,
im nächsten Jahr so um den Mai.

Das könnte Sie auch interessieren:

RHABARBER: SAISON,NÄRSTOFFE & REZEPTE
in , , , , , , , , , , , , /von

Rhabarber schmeckt dank enthaltener Apfel-, Zitronen- und Oxalsäure fruchtig sauer und wird deshalb fälschlicherweise oft für Obst gehalten. Dabei handelt es sich bei den Stangen um eine Gemüsesorte, die als Blattstiel in den Gärten oder auf dem Feld wachsen. Die Hochsaison des Rhabarbers ist von April bis Juni. Das Gemüse wird in der deutschen Küche erst seit rund 160 Jahren verwendet und kommt ursprünglich aus China. Traditionell werden die Stangen in der deutschen Küche oft zu Kuchen oder Kompott verarbeitet, mittlerweile gibt es jedoch auch eine Vielzahl weiterer Rezepte für Rhabarber.

lebensmittel online shop mit gemuesekiste und obstkorb vom bauernhof

Rhabarber: Die Vitaminbombe + Calcium, Eisen, Magnesium

100g des Gemüses haben nur 13 Kalorien und enthält einen hohen Anteil an Vitamin C, Calcium, Eisen, Magnesium und dem verdauungsfördernden Ballaststoff Pektin. Diese kleine Menge des Rhabarbers eignet sich ideal um die tägliche Portion von Gemüse abzudecken.
Neben den erwähnten Nährstoffen enthalten 100g Rhabarber im Durchschnitt auch etwa 450 bis 500mg Oxalsäure. Diese Säure kann in hohen Mengen giftig für den menschlichen Körper sein. Der übliche Verzehr des Gemüses ist jedoch ungefährlich.

Hier finden Sie leckere Rhabarber Rezepte: Erdbeer, Marmelade, Pudding und mehr!

Rhabarberkuchen mit Puderzucker Topping

Beispiel: (https://www.instagram.com/p/BenjC9UgVrY/?hl=de&tagged=rhabarber)

Zutaten
(für 12 Personen)

  • 175 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 3 -4 EL Milch

Belag

  • 3 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 500 g Rhabarber
  • 1 -2 EL Mandeln gehackt
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, schälen bzw. abziehen und in Stücke schneiden.
  2. 3 Eier aufschlagen und in Eiweiß und Eigelb trennen.
  3. Das Backblech fetten.

Für den Teig:

  1. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. 3 Eigelb hinzufügen und mixen.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und mit einigen Löffeln Milch zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  4. Den Teig auf dem gefetteten Backblech gleichmäßig verteilen und glattstreichend.

Für den Belag:

  1.  Eiweiß steif schlagen und dabei langsam den Zucker hinzugeben.
  2. Rhabarber und Mandeln vorsichtig unter den Eischnee heben und anschließend auf dem Teig verteilen.
  3. Den Kuchen ca. 30 min bei 200° Ober/Unterhitze backen.

Nach dem Backen:

Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Rhabarberkuchen mit Pudding

Zutaten

(für 12 Personen)

Für den Teig

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 EL Rum
  • 400 g Mehl
  • ¾ Päckchen Backpulver

Für den Belag

  • 1 Packung Vanillepudding
  • 1 kg Rhabarber, geschält und kleingeschnitten
  • Zucker nach Geschmack und Süsse des Rhabarbers
  • 2 Packungen Tortenguss
  • Schlagsahne zum Verzieren (optional)

Zubereitung

  1. Backblech einfetten und den Backofen auf 180 C vorheizen.
  2. Butter oder Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen und nach und nach einrühren. Den Rum ebenfalls unterrühren. Teig auf das vorbereitete Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten backen. Kuchen erkalten lassen.
  3. Vanillepudding nach der Anweisung auf der Verpackung kochen und noch warm über den kalten Kuchen verteilen.
  4. Rhabarber mit 3 EL Wasser in einen Topf geben und köcheln lassen. Dabei ständig rühren und den Rhabarber ca. 10-15 Minuten köcheln, bis er weich ist. Je nach Geschmack kann man noch Zucker hinzufügen.
  5. 2 Packungen Tortenguss nach der Packungsanweisung zubereiten und unter den Rhabarber rühren.
  6. Masse nochmal aufkochen lassen und dann heiß über den Pudding streichen und abkühlen lassen.

Erdbeer Rhabarber Marmelade

Zutaten

  • 750g Erdbeeren
  • 250g Rhabarber
  • 1TL Zitronensaft
  • 500g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und die Stiele entfernen. In einem Topf die Erdbeeren mit dem Gelierzucker und Zitronensaft mischen und pürieren. Anschließend
    die Stielansätze und Blätter des Rhabarbers abschneiden und die Haut entfernen. Der Rhabarber in kleine Stückchen schneiden und unter den Erdbeerpüree mischen.
  2. Den Erdbeerpüree mit den Rhabarberstückchen zum Kochen bringen und unter Rühren 3 Minuten kochen lassen. Anschließend direkt in Einmachgläser füllen und ersten 10 Minuten die verschraubten Gläser auf dem Kopf stehen lassen. Dann die Gläser umstellen und weiter abkühlen lassen.

Die Menge der Zutaten ergibt je nach Gläsergröße 3 – 4 Gläser Marmelade.

Rhabarbersaft

Zutaten

(Ergibt: 2 bis 2.5 l)

  • 2 kg Rhabarber
  • 180 g Zucker

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen und anschließend in etwa 1 cm lange Stücke schneiden. In einem Kochtopf mit etwas Wasser und 100 g Zucker aufkochen und langsam kochen lassen, bis der Rhabarber weich ist.
  2. Über Nacht durch ein Leinentuch abseihen und am nächsten Tag den daraus entstandenen Saft noch einmal mit 80 g Zucker aufkochen. Gleichzeitig in einem großen Topf Wasser aufkochen um die Flaschen zu reinigen und zu erhitzen.
  3. Den Saft kochend heiß in die Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

Rhabarberkuchen mit Baiser

Zutatenrhabarberkuchen mit baiser
(für 14 Stücke)
Teig und Rhabarber:

  • 800 g Rhabarber
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 300 g Butter, (weich)
  • 250 g Zucker
  • Salz
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 5 Eigelb, (Kl. M)
  • 3 Eier , (Kl. M)
  • 400 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 3.5 Tl Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln

Für das Baiser:

  • 5 Eiweiß, (Kl. M)
  • Salz
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  1. Den Rhabarber waschen, abtropfen lassen und anschließend in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden. Marzipan grob reiben. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit dem Schneebesen der Küchenmaschine 10 Minuten lang rühren, bis die Masse sehr cremig ist.
  2. Die Eigelbe und ganzen Eier einzeln je 1 Minute unter die Buttermasse rühren und anschließend Mehl, Stärke und Backpulver hinzufügen. Danach auch das Marzipan und die Mandeln unterrühren.
  3. Ein tiefes Backblech (40×30 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Blech streichen, den Rhabarber darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten backen.
  4. Nach 20 Minuten für das Baiser das Eiweiß mit 2 El lauwarmem Wasser, 1 Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen. Dabei den Zucker langsam einrühren und etwa 3 Minuten weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht.
  5. Den Kuchen kurz aus dem Backofen nehmen und den Eischnee sofort auf dem Kuchen verteilen. Anschließend den Kuchen weitere 10 Minuten backen, bis die Oberfläche hellbraun ist.
  6. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Rhabarberkuchen am besten lauwarm und mit etwas Schlagsahne servieren.

Leckere und frische Lebensmittel vom Bauernhof bekommen Sie hier:

lebensmittel online shop mit gemuesekiste und obstkorb vom bauernhof

Weitere Informationen zum Thema Rhabarber

in , , , , , , , /von

Schoko, Vanille oder doch lieber Erdbeere? Nein, hier geht’s nicht um die beliebtesten Eissorten, sondern um köstliche Milchshake-Rezepte! Der Erdbeer-Milchshake mit Honig zum selber machen ist super einfach und ist das erfrischende Geschmackserlebenis für den Sommer.

Milchshakes werden in der Regel aus Eis und Milch zubereitet. Sie gelten als eine der beliebtesten Erfrischungen im Sommer und sind eine willkommene Abwechslung zu Eiscreme! Ganz nach Belieben können Sie noch weitere Zutaten wie frisches Obst, Gemüse, oder Honig hinzufügen und ganz individuelle Milchshake-Rezepte selber kreieren.

Wie gesund sind Milchshakes?

Weiterlesen

in , , , , , , , , , /von

Passend zur Rhabarberzeit ein leckeres, gesundes und simples Rezept. Der Erdbeer-Rhabarber-Shake ist immer ein besonderer Genuss, ob auf der Arbeit, in der Uni oder als kleine Belohnung für zu Hause. Dazu Haben wir für Sie das Rezept der Woche.

Erdbeer-Rhabarber-Shake

erdbeer-rhabarber.shake

(für 2 Portionen):

– 100g Rhabarber
– 75ml Wasser
– 2 TL Honig
– 100g Erdbeeren
– 250g Joghurt
– 2TL Zucker
– 2 Blätter Minze

Weiterlesen

in , , , , , /von

Kopfschmerzen? Eine Portion Erdbeeren hilft!

Die Erdbeere kann wie ein Schmerzmittel gegen Kopfschmerzen und Migräne eingesetzt werden. Durch ihre Gerbstoffe, Schleimstoffe und ätherischen Öle wirkt sie wie ein natürliches Antibiotikum. Die enthaltene Folsäure ist für Herz, Blut und Kreislauf von großer Bedeutung.

Durch den Verzehr von Erdbeeren können die Nerven gestärkt, die Laune verbessert, Müdigkeit vertrieben und  sogar die Liebeslust gefördert werden.

Wussten Sie übrigens, dass Erdbeeren mehr Vitamin C haben als Zitronen oder Orangen?

Die positiven Wirkungen der Beeren kommen umso mehr zum Tragen, je frischer, saftiger und süßer die Früchte sind.