in , , , , , , , , , , , , , , , , /von

Partyessen – Was wäre eine Party nur ohne das richtige Fingerfood!? Partyköche legen besonders Wert darauf, dass der Party Snack fetthaltig ist, um dem potenziellen Kater vorzubeugen. Es sollte schnell gehen und einfach auf die Hand genommen werden können – aber das ist noch nicht alles. Wichtig ist auch der Geschmack. Denn nur so wird aus deiner Party auch eine legendäre Party! Wir stellen die besten 10 Rezepte vor, um Ihrer Party den richtigen Schliff zu geben.

Partyessen – Regel Nummer 1: Auf JEDER Party sollte es etwas zu essen geben!

Das richtige Fingerfood auf einer Party bereit zu stellen, ist ungefähr genau so wichtig, wie die richtige Musik, die richtigen Getränke oder perfektes Wetter. Der Buffettisch ist in den meisten Fällen der Ort, an dem sich der Gast anfangs orientiert. Besonders derjenige, der eher weniger der anderen Gäste kennt. Denn dort kommt man schnell ins Gespräch. Anderer möchte sich vielleicht auch für den späteren Alkoholgenuss stärken.

Partyessen

Partyessen – wie mache ich meine Gäste glücklich?

Jeder, der schon mal eine Party veranstaltet hat, weiß darum, wie schwierig es ist, die richtigen Party Snacks auszuwählen. Denn es soll ja nicht langweilig sein, aber auch nicht zu schwierig und besonders sehr leicht und sauber zu essen sein. Denn wer will schon Soßenflecken auf Hemd oder Hose?!
Eine weitere Schwierigkeit könnte die Beschaffung der Lebensmittel sein. Denn häufig bedarf es einer ungewohnt großen Menge. Ein Lebensmittellieferservice scheint da eine gute Alternative zu sein.

Partyessen – Mottopartys so einfach wie nie: mit der Bauerntüte!

Die Bauerntüte ist ein Online Lieferservice für Bio-Lebensmittel, der seine Ware hauptsächlich aus Deutschland bezieht. Ein optimiertes Lieferkonzept ermöglicht ein schnelle Lieferung ohne unnötige Umwege. Obst und Gemüse gelangen nahezu direkt vom Bauernhof frisch auf ihren Tisch. Für richtige Partyqueens oder sogar Partycaterer bietet die Bauerntüte spezielle Abos, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese werden dann in selbst gewählten, regelmäßigen Abständen dienstgas oder freitags zu Ihnen nach Hause oder Ihren Partyservice geliefert. Verschiedene Obst- und Gemüsekisten in unterschiedlichen Gewichtungen sind genau so bestellbar wie Obst oder Gemüse der Saison. Feiern Sie eine Mottoparty könnte vielleicht auch einer der Länderboxen die Richtige sein, die passende Zutaten enthält, um beispielsweise amerikanisch oder italienisch zu kochen.

Partyessen – was muss ich unbedingt beachten?

Wenn Sie richtig gutes Partyessen zubereiten wollen, dann achten Sie immer darauf, dass Sie es rechtzeitig zubereiten. Es macht überhaupt keinen Spaß, wenn die ersten Gäste eintreffen und man immer noch in der Küche steht und Sie es vielleicht nicht mal geschafft haben, sich zurecht zu machen. Geht jetzt noch etwas schief, kann das besonders die Stimmung des Gastgebers herunterziehen. Ein einfacher Tipp mittendrin: Fragen Sie Ihre Gäste, ob jemand etwas mitbringen möchte. Viele sind gerne so hilfsbereit und Sie können dadurch nicht nur Zeit, sondern beispielsweise auch Stress und Geld sparen.
Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass das Essen nicht schnell verderblich ist, weil es besonders im Sommer  schwierig sein kann, Gerichte gekühlt zu halten. Bedenken Sie deshalb auch immer, sich möglichst frühzeitig darum zu kümmern, dass die „Infrastruktur“ stimmt.
Außerdem sollten Sie versuchen an Soßen zu sparen. Es ist nämlich für niemanden angenehm, mit Soße auf der Kleidung oder im Gesicht herumzulaufen.

Partyessen – unsere zehn besten Rezepte!

Nun wollen wir Ihnen unsere zehn Lieblingsrezepte vorstellen, die wirklich jedem schmecken, einfach zuzubereiten und zu essen sind!
Damit wird jede Party zu einem kulinarischen Genuss.

Partyessen – Pizzabrötchen


Partyessen – Pizzabrötchen Zutaten:
(entspricht etwa der Größe einer Blechpizza)

    Für den Teig:

  • 1/2 Würfel Hefe.
  • 1 TL Zucker.
  • 500 g Weizenmehl
  • Salz.
  • 2 EL Olivenöl.
    Für den Belag:

  • 500 g Tomatensauce
  • 500 g Zutaten nach Geschmack (z.B.: Thunfisch, Ananas, Schinken, Pilze, Spinat, usw.)
  • 200 g Käse zum Überbacken

Partyessen – Pizzabrötchen Zubereitung:

    Teig:

  1. Die Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser bröckeln und mit dem Zucker unter Rühren darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Hefewasser in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Für ca. 30min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Wenn der Vorteig gegangen ist, 1 TL Salz und das Olivenöl unter die Teigmasse kneten.
  3. Nun den Pizzateig nach dem Kneten zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Pizzateig nach dem Gehen noch einmal ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Nun kleine Kugeln mit circa 3cm Durchmesser aus der Masse lösen und zu handtellergroßen Böden formen.
    Belag:

  1. Die kleinen Pizzen mit der Tomatensauce bestreichen.
  2. Nach Belieben mit den Zutaten belegen.
  3. Mit dem Käse bestreuen.
  4. Bei 175°C für 20min in den Backofen.

Partyessen – Mettigel

View this post on Instagram

#mettigel #pork #hedgehog #groundmeat #yummy

A post shared by René Sieberg (@renesieberg) on


Partyessen – Mettigel Zutaten:

  • 1,5 kg Mett (gewürzt)
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 schwarze Olive

Partyessen – Mettigel Zubereitung:

  1. Das Mett in drei unterschiedlich große Teile teilen: Körper, Kopf, Nase und alles zusammen setzen, sodass die Optik eines Igels zustandekommt.
  2. Die Zwiebeln schälen und längs in Streifen schneiden und dem Igel als Stacheln in den Körper stecken.
  3. Die OLive durchtrennen, den Kern entfernen und dem Igel als Augen aufsetzen.
  4. Am besten auf Eisbergsalatblättern oder noch mehr Zwiebeln servieren.

Partyessen – spanische Empanadas

Partyessen – spanische Empanadas Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherry, trockener
  • 1 Zwiebel(n), fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Champignons, fein gehackt
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 Ei(er)
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Partyessen – spanische Empanadas Zubereitung:

  1. Mehl mit Backpulver mischen. Salz, Olivenöl, Sherry und 150 ml lauwarmes Wasser zufügen. Alles zu einem Teig verkneten.
  2. Zwiebel und Knoblauch mit einem 1 EL Öl in einer Pfanne anbraten, Champignons dazu geben und weiter braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Hackfleisch, Rosinen, Pinienkernen und Ei mischen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  3. Den Teig ausrollen, ca. 20 Kreise (10 cm) ausstechen. In die Mitte jeweils 1 EL der Füllung geben. Den Teig zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech anordnen. Eigelb und Milch verrühren und die Empanadas damit bestreichen. Im Backofen bei 200° (Umluft 180°) in ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla Zutaten:

  • 600 g Süßkartoffeln
  • Salz
  • 2 rote Zwiebeln
  • 150 g durchwachsener Speck, in 1/2 cm dicken Scheiben
  • 200 g Ziegenkäse
  • 3 El Olivenöl
  • 8 Eier , Kl.M
  • Pfeffer

Partyessen – Süßkartoffel-Tortilla Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln schälen und inkleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser für 12min köcheln lassen.
  2. Zwiebeln, Speck und Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
  3. 2 El Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten.
  4. Zwiebeln herausnehmen und beiseitestellen. Speck und restliches Öl in die Pfanne geben und unter Rühren anbraten.
  5. Süßkartoffeln abgießen und mit dem Speck in der Pfanne mischen.
  6. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Über die Süßkartoffeln gießen. Zwiebeln sofort darauf verteilen und mit Ziegenkäse belegen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober/Unterhitze) für 15 Minuten backen.

Anmerkung: Am besten portionieren Sie die Tortillas und servieren sie in Muffinförmchen aus Papier.

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 200g geriebener Parmesan
  • Knoblauchsalz,Pfeffer
  • ÖL zum Anbraten

Partyessen – Parmesan-Zucchini-Sticks Zubereitung:

  1. Die Zucchinis waschen und in Sticks schneiden.
  2. In einer Pfanne mit dem Öl anbraten.
  3. Herausnehmen mit dem Knoblauchsalz salzen und dem Parmesan bestreuen.
  4. Zuletzt noch mit etwas Pfeffer würzen.
  5. Für 10min bei 200°C in den Ofen.

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch Zutaten:

  • 5 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Ciabatta-Baguettes
  • 1 TL Tomatenwürzsalz

Partyessen – Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblacuh pellen, pressen und zu den Tomatenstücken geben und mit 3 EL Öl sowie 1 – 2 TL Tomatenwürzsalz mischen. Für circa 2h an einem kalten Ort (z.B: Kühlschrank) ziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 – 200 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Das Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem restlichen Öl beträufeln.
  4. Backpapier auf ein Backofengitter legen (wichtig) und die darauf ausgebreiteten Ciabattascheiben in der Mitte des Ofens für 5-8min backen.
  5. Alles aus dem Ofen holen und die Brotscheiben mit dem Tomatengemisch belegen.

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost Zutaten:

  • 7 Kartoffeln
  • 3 Esslöffel
  • etwas Olivenöl
  • 1 Stange frischer Romsarin
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Teelöffel feines Meersalz
  • 2 Prisen Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • 0,5 TL Chiliflocken

Partyessen – Rosmarinkartoffel-Sticks a la Rohkost Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen und vorsichtig abtrocknen.
  2. Backpapier auf einem Backblech auslegen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Den Knoblauch pressen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken vermixen und mit dem Öl in einer Schüssel verrühren.
  4. Die Kartoffeln in pommesfrittesartige Sticks schneiden und in dem Öl wenden. In die Ofenform füllen und etwa 30 Minuten lang garen, zwischendurch einmal wenden und noch weitere 5 Minuten bei 250 Grad backen bis sie gar sind.

Anmerkung: Mit „a la Rohkost“ ist gemeint, dass man die Sticks essen kann als wären sie Rohkost-Sticks. Dazu können auch leckere Dips serviert werden.

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern Zutaten:

  • 100 g Möhren
  • 150 g Weißkohl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 6 EL Weißwein
  • Pfeffer, Salz
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 30 g geriebener Emmentaler
  • 80 g Yufka Teigblätter

Partyessen – Mini-Quiche auf Yufka-Blättern Zubereitung:

    1. Den Backofen auf 200° vorheizen.
    2. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
    3. In einer Pfanne das ÖL erhitzen und das Gemüse darin leicht anbraten.
    4. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen und das Gemüse circa fünf Minuten dünsten. Die Pfanne vom Herd nehmen und Schinkenwürfel unter das Gemüse mischen.
    5. Saure Sahne in eine kleine Schüssel füllen, mit einem Ei und dem Emmentaler verrühren. Alles ein wenig mit Pfeffer und Salz würzen.
    6. Yufka-Teigblätter schneiden, sodass sie über die gefetteten Mulden eines Muffinblechs hinausragen und mit etwas Wasser befeuchten. Das Gemüse in die Förmchen auf den Yufkablättern verteilen und mit dem Sahnegemisch übergießen.
    7. Auf der unteren Schiene bei 200°C circa 20min backen.

Partyessen – knusprige Pizzastangen

Partyessen – knusprige Pizzastangen Zutaten:

      • 1 Packung Pizzateig
      • 1 Dose Tomatensoße
      • 200 g Pizzakäse zum Überbacken
      • optional: Schinkenwürfel oder andere weitere Zutaten

Partyessen – knusprige Pizzastangen Zubereitung:

      1. Den Boden ausrollen, mit der Tomatensoße bestreichen und alle anderen gewünschten Zutaten sowie den Käse verteilen.
      2. Den Boden entlang der langen Seite in Streifen schneiden und zusammenklappen und die Enden in die jeweiles entgegengesetzte Richtung drehen.
      3. Für 20 Minuten bei 180°C (Umluft) backen.

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße

View this post on Instagram

#schokoobstspiesse ♡

A post shared by Jana Nana (@jana_kranich_) on

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße Zutaten:

      • 500 g Obst nach Wahl
      • 350 g Kuverture
      • Schaschlikspieße
      • 50ml Rum

Partyessen – beschwipste Schoko-Obst-Spieße Zubereitung:

    1. Die Kuverture in einem Wasserbad schmelzen. Sobald sie vollständig flüssig geworden ist, mit dem Rum aufgießen.
    2. Das Obst in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Schaschlikspießen anordnen.
    3. Die Spieße in die flüssige Schokolade tunken und hart werden lassen.
obst im Büro
in , , , , , , , , , , , , , , , , , /von
chia smoothie als tolles chia samen rezept denn chia samen sind gesund
in , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , /von

Brunch Rezepte für einen perfekten Tag

Brunch Rezepte – Brunch kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern Breakfast und Lunch zusammen. Somit bildet sich eine Kombination aus warmen Gerichten, wie beispielsweise Kartoffelgratin, Nudelgerichte oder Speck-Eipfannen und kalten Frühstücks Gerichten, wie Kornflakes, Brötchen und Aufschnitten. Die Zeit zu der man einen Brunch zu sich nimmt ist meistens etwas später als ein Frühstück und früher als das Mittagessen. Deshalb ist eine schöne Brunchrunde sehr entspannt, da alle viel Zeit haben sich zu treffen, nicht früh aufstehen müssen und so das Essen genießen können. Man lässt sich sehr viel Zeit und genießt die leckeren Brunch Rezepte. Nachfolgend findet ihr nicht nur Frühstück Brunch Rezepte, sondern auch Osterbrunch Rezepte. Jedoch kann man auch einfach so seine Familie, oder Freunde zum Brunchen einladen. Neben den Basics wie Brötchen, Croissants, Konfitüren, Aufschnitte und vielem mehr, werden außergewöhnliche Speisen angeboten, welche man normalerweise nicht auf dem Frühstückstisch hat. Lassen Sie sich hier von leckeren Ideen inspirieren.

Brunch Rezepte – Flammkuchen Schnecken

Diese Flammkuchen Schnecken sind bitzschnell gebacken und richtig lecker. Der Speck verleiht de kleinen Schnecken einen herzhaften Geschmack.

Zutaten

  • 200 g Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 200 g Schmand
  • 150 g Kochschinken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Dann den Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und den Teig ausrollen. Diesen kann man dann mit Schmand bestreichen und alle Zutaten darüber geben und mit Salz und Peffer würzen. Danach den Teig zu einer Rolle formen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Wer will kann die Schnecken nun noch mit etwas Käse bestreuen und 12 min im heißen Backofen backen.

Brunch Rezepte – Geröstetes Baguette mit Guacamole und Bacon

Zutaten
  • 2 reife Avocados
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst
  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst oder sehr fein gehackt
  • 1 EL Naturjoghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Baconstreifen
  • 1 Baguette nach Wahl

Zubereitung

Guacamole: Die Avocado zu einem Brei zerdrücken, die Zitrone, den gepressten Knoblauch und den Joghurt hinzugeben und die Guacamole mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach können die Baconstreifen ohne Fett in einer Pfanne knusprig gebraten werden. Das geht auch im Ofen auf Grillfunktion. Die Baguettescheiben in einem Toaster rösten, mit der fertigen Guacamole bestreichen und mit den Baconstreifen belegen. Auf den Bacon kann noch ein Pochiertes Ei gelegt werden, welches dann sein Eigelb auf dem Baguette herunterlaufen lässt. Im nächsten Rezept wird erklärt wie man ein solches Ei zubereitet. Guten Appetit!

Bestellen Sie sich die Zutaten für die Brunch Rezepte online nach Hause!

brunch rezeptebrunch rezeptebrunch rezepte

Brunch Rezepte – Pochiertes Ei

Das Wort „Poche“ kommt aus dem Frazösischen und bedeuetet so viel wie „Tasche“. Nachvollziehbar, denn beim Eier pochieren wird der Dotter von dem Eiweiß umhüllt, quasi in eine Tasche gesteckt. Um ein Ei richtig zu pochieren, braucht es etwas Übung – oder eine perfekte Anleitung. Probiere es direkt aus!

Zubereitung

In einem großen Topf werden 1 l ungesalzenes Wasser und 3 EL Haushaltsessig zum Sieden gebracht. Warum Essig? Da der Essig die Eiweißgerinnung begünstigt. Das Wasser darf nicht sprudeln, damit die Eier nicht auseinanderfließen. Die Eier werden in Tassen geschlagen und vorsichtig in das Essigwasser gleiten gelassen. Für 2 – 4 min werden diese nun gekocht und anfangs mit 2 EL zusammengehalten.

Brunch Rezepte – saftige Zimtschnecken

Zutaten
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 500 ml Milch
  • 50 g Hefe
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 1000 g Mehl (Weizenmehl)
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 Ei
Zubereitung

Die Margarine schmelzen lassen und warme Milch hinzufügen. Darin wird die Hefe aufgelöst und Zucker, Salz, Kardamom, fast das ganze Mehl hineinrühren und dann alles verkneten. Falls nötig kann mehr Mehl hinzugefügt werden. Den Teig unter einem Handtuch 30-40 min an einem warmen Ort gehen lassen. Danach eine Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und durchkneten, in 3 Teile teilen, ausrollen, mit flüssiger Margarine bestreichen und mit einer Zucker-Zimt bestreuen und zu einer Wurst rollen und in 4 cm dicke Scheiben schneiden. Danach werden die Zimtschnecken auf mittlerer Schiene für 5-8 min bei 150-175°C gebacken

Brunch Rezepte – frisch gebackene Brötchen

Zutaten

30 g frische Hefe, oder 1,5 Pk. Trockenhefe
0.5 Tl Zucker
250 ml lauwarme Milch
800 g Weizenmehl, Type 550
20 g Salz
100 g weiche Butter, in Stücken
1 Eigelb, Kl. M
1 El Milch
100 g Körner, je 20 g Sesam-, Leinsamen- und Mohnsaat, Sonnenblumenkerne, Haferflocken

Zubereitung

Die Hefe wird mit lauwarmem Wasser un der Milch in einer Schüssel aufgelöst und 15 min an einem warmen Ort gehen gelassen. Dann wird das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel gemischt und die Butter und Hefemischung hinzugegeben. Alles mit einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten, eine Kugel formen und wieder in einer Schüssel, dieses Mal 40 min, gehen gelassen. Dann das Eigelb mit der Milch verquirlen, den Teig zu Brötchen formen, diese mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen und in die gewünschte Körnermischung drücken. Die Brötchenlaibe dann bei 200 Grad, 20-25 min backen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

brunch rezepte

brunch rezepte

brunch rezepte

in , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , /von

6 Thermomix Alternativen – Kein anderes Küchengerät bewegt sich zur Zeit in solch einem weit gespannten Preisbereich wie der Vorwerk Thermomix und seine Alternativen.
In einem unserer Beiträge haben wir bereits über sieben verschiedene Thermomix-Alternativen berichtet. Nun werden wir euch fünf weitere Modelle vorstellen. Sie alle lassen das Herz eines modernen Küchenfans höher schlagen.  Egal, welche Ansprüche man mitbringt oder wie viel Geld man investieren möchte, hier wird jeder fündig. 

6 Thermomix Alternativen – Kreative Küche auch für kleines Geld

6 Thermomix Alternativen – schickes KitchenAid

Nach dem Wuppertaler Thermomix Vorreiter Vorwerk ist das zweitbekannteste Gerät wohl die hochpreisige KitchenAid Maschine: KITCHENAID 5KCF0103EER/4 Artisan Küchenmaschine mit Kochfunktion Empirerot 1500 WattThermomix Alternativen

Thermomix Alternativen

Die Maschine punktet besonders in Sachen Optik. Verfügbar ist das schmucke Stück in fünf trendigen Farbtönen. Am populärsten ist vermutlich das auffällige Liebesapfel-Rot. Modisches Design wird hier gekonnt mit schönen Farbtönen für jeden Geschmack kombiniert. Sie ist Unterstützung für nahezu jede Tätigkeit in der Küche. Sei es das klassische Rühren, anstrengendes Teigkneten, Hacken, Zerkleinern, Zermahlen, Mixen, Schlagen, Emulgieren,  Dämpfen, Kochen, Schmoren und Braten. Die Maschine ist eindeutig ein Allroundtalent. Am relevantesten ist für eine Küchenmaschine wohl die Kochfunktion. Die Wärmeerzeugung erfolgt innerhalb eines Temperaturbereichs von 40-140 °C mit sechs Kochprogrammen.. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem noch weitere nützliche Utensilien wie ein Deckel mit Scharnier, ein Teigmesser oder ein Schneebesen.

6 Thermomix Alternativen – zusätzliche Gadgets der KitchenAid-Maschine

Mitgeliefert wird ein kostenloses Kochbuch. In App und Play Store ist außerdem eine smarte App und eine spezielle Website mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die alltägliche Küche verfügbar. Regelmäßige Rezept-Updates der Botschafter und Küchenchefs vor Ort ermöglichen eine kreative und vielseitige Küche, die besonders an die Funktionen der KitchenAid Maschine angepasst sind. Der Cook Processor kann sogar selbst programmiert werden, um eigene Rezepte zu erstellen oder abzuwandeln.

Abstriche müssen aber vor allem in punkto Preis gemacht werden. Mit Anschaffungskosten von durchschnittlich 800-900€ siedelt sich die Maschine deutlich in den oberen Rängen an. Optional kann auch noch weiteres Zubehör gekauft werden, das allerdings nur auf KitchenAid.de erhältlich ist.

6 Thermomix Alternativen – Kenwood Chef XL Titanium 

Thermomix Alternativen

Preislich dicht gefolgt wird der schicke Küchenallrounder von KitchenAid von der Kenwood Chef XL TitaniumThermomix Alternativen Maschine. Für circa 800€ bekommt man ein ähnliches Gesamtpaket: Dämpfen, Kneten oder Schlagen, Anbraten, Mixen oder Kochen – auch für den Cooking Chef Gourmet alles gar kein Problem. Eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung mit Impuls- und Unterhebfunktion sowie Start/Stopp Knopf managen das planetarische Rührsystem. Die Rührschüssel hat zusätzlich eine Innenbeleuchtung zur besseren Kontrolle des Rührvorgangs.

Eine Temperaturspanne von 20°C bis zu 180°C  garantiert vielseitigen Kochspaß. Seit neuestem kann man mit dem Küchenhelfer auch karamellisieren und frittieren. Auch optisch macht das Gerät viel her. Sanfte Kurven und metallische Farben sorgen für Eleganz und bringen ihre Hochwertigkeit zum Ausdruck.
Je nach Belieben kann man die Maschine mit 1500 oder 1700 Watt bestellen. Auch hier ist ein passendes, kostenloses Kochbuch erhältlich.

6 Thermomix Alternativen – Petra Electric Küchenmaschine Multi MK 12.07

Thermomix Alternativen

Bei der Petra Electric Küchenmaschine Multi MK 12.07Thermomix Alternativen mit 5,5L Edelstahlschüssel und KochfunktionThermomix Alternativen handelt es sich wie bei ihren Vorreitern um eine professionelle Küchenhilfe. Rühren, Quirlen, Kneten, Kochen gehören zu ihren Hauptaufgaben. Die Wärmeerzeugung erfolgt hier bei 900 Watt bei einem Temperaturbereich von 40-140 °C mit drei Kochprogrammen. Über einen Pulsschalter können zehn Leistungsstufen abgerufen werde. Zusätzlich ist eine extakte Temperaturbestimmung möglich. Die mit Griffen ausgestattete 5.5l  Edelstahlschüssel  lässt sich leicht reinigen. Verschließbar ist sie mit einem Sicherheitsverschluss-Mechanismus. Ein LCD-Display sowie ein transparenter Deckel mit einer Fachfüllöffnung machen den Umgang noch komfortabler und einfacher. Ein Rezeptbuch ist ebenfalls inklusive.
Preislich ist die Maschine eher im günstigere Preissegment angesiedelt. 150€ – 200€ sind auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich.

6 Thermomix Alternativen – H.Koenig HKM1028

Thermomix Alternativen

Die H.Koenig HKM1028Thermomix Alternativen ist ebenfalls eher für Sparfüchse geeignet. Bei einem Rührschüsselvolumen von 2l ist sie bereits ab 100€ und bei 2,5l bereits ab 220€ erhältlich. Dafür aber auch deutlich kleiner als seine Konkurrenten. Trotz einer Leistung von 1300W wird nur eine maximale Wärme von 120°C erreicht. Es können neun Geschwindigkeitsstufen und eine Turbo-Funktion mit präziser Zeiteinstellung eingestellt werden, die praktischerweise auf einem LCD-Display eingesehen werden können. Die Rührschüssel aus rostfreiem Edelstahl lässt sich ganz simpel in der Spülmschine reinigen. Dem Käufer werden zahlreiche Accessoires wie die Edelstahlschüssel, Dampfaufsatz, Deckel, Schmetterlings-Rührbesen, Klingenschutz, Messbecher, Gareinsatz und Rührspaten mitgeliefert, die unbegrenzten und vielseitigen Kochspaß garantieren.

Besonders geeignet ist die Maschine folglich für kreative Köche in Einpersonenhaushalten, die sich gerne in der Küche austoben, aber dabei Zeit und Geld sparen möchten.

6 Thermomix Alternativen – Profi Cook PC-MKM 1074 Multikochmixer

Thermomix Alternativen

Den Profi Cook PC-MKM 1074 Multikochmixer gibt es bereits ab einem Einstiegspreis von 170€. Ähnlich wie der H.Koenig HKM1028 hat er ebenfalls auch nur ein Fassungsvermögen von 2l inne. Über eine Schaltung mit 9 Stufen sowie einem Turbomodus lässt sich geregelt und schnell mixen. Sehr scharfe, stabile Messer schneiden präzise. Die Heizleistung beläuft sich auf gute 1300W.

6 Thermomix Alternativen – der Profi Cook mit ein paar besonderen Specials

Neben den für eine Multifunktionsküchenmaschine typischen Operationen wie Mixen, Rühren und Kochen verfügt der Profi Cook über drei spezielle Kochmodi: Sauce, Suppe und Marmelade. Diese drei Produkte sind somit sehr einfach per Knopfdruck herstellbar. Es genügt, lediglich die Zutaten in die Rührschüssel zu geben. Auch Eis, Nudeln, Gulaschsuppe und sogar Cocktails und Smoothies lassen sich schnell und sauber zubereiten.

Die Temperaturspanne reicht von 30°C bis 120°C, die durch ein Thermostat konstant einstellbar sind.  Die Hersteller lieferm wie üblich einen Gareinsatz, ein Rührwerkzeug, Messerschutz, einen hitzebeständiger Spatel, einen 3-teiligen Dampfgaraufsatz sowie eine Edelstahlschüssel. Die Einzelteile sind dürfen nicht in der Spülmaschine gespült werden, man kann sie jedoch sehr gut per Hand abspülen. Das Gerät ist gut verarbeitet, macht optisch aber eher weniger her, dafür ist es bereits ab 170€ erhältlich. Ein kostenloses Rezeptbuch wird auch bei diesem Gerät mitgeliefert.
Käufer bemängeln allerdings die Größe, da es sich schlecht verstauen lässt.

6 Thermomix Alternativen – Domoclip DOP142

Thermomix Alternativen

Bei der letzten Thermomix Alternative dieses Beitrags handelt es sich um die Domoclip DOP142Thermomix Alternativen. Amazon bietet die Maschine ab einem Preis von 230€ an Hierbei handelt es sich eher um eine Basismaschine. Bei einer Leistung von 1500W erhitzt sie maximal 3l. Gefertigt aus rostfreiem Edelstahl, ist sie in der Farbe rot erhältlich. Auf den persönlichen Bedarf angepasst, lassen sie sich Temperatur, Geschwindigkeit und Timer einstellen mithilfe eines kleinen Bildschirm anpassen. Nach einiger Zeit in Nichtbenutzug schaltet sich die Maschine selber aus. Vier Klingen aus rostfreiem Stahl arbeiten in zwölf Leistungsstufen. Außerdem sorgen Anti-Rutsch-Füße für einen sicheren Stand auch während der Benutzung.

Fazit

Offensichtlich ist, dass jedes vorgestellte Gerät seine eigenen Reize, Vorteile sowie Nachteile hat. Sei es der Anschaffungspreis, das mitgelieferte Zubehör, das Design oder das Fassungsvermögen. Welche Kriterien am Ende entscheidend sind, ist jedem selber überlassen. Besonders wichtig für ein gelungenes Gericht sind jedoch auch die Zutaten. Jedes Multifunktionsküchengerät kann nur beim Kreieren eines ausgezeichneten Gerichts helfen, wenn hochwertige Zutaten verwendet werden. Wir bieten regionales Gemüse und Obst an, beispielsweise für einen leckeren Smoothie. Unsere Produkte sind alle in bester Bio Qualität und verfeinern ein jedes Gericht.

 

 

 

cranberrysaft oder cranberrymarmelade sind lecker und cranberries sind gesund
in , , , , /von

Cranberrysaft – Fakten über die Powerbeere

Cranberrysaft, aus der Cranberry – eine rote, vom Aussehen mit einer Kirsche vergleichbaren Frucht.  Auf ihr befindet sich eine Wachsschicht, welche die Beere vor Witterungen schützt. Die Frucht hat ebenfalls ein sehr festes Fruchtfleisch. Sie schmeckt sehr sauer und herb. Die Cranberry wird auf deutsch Moosbeere genannt. Im englischen verwendet man den Namen Cranberry, welcher sich aus den Wörtern „crane“ und „berries“ („Kranichbeeren“) ableiten. Die Staubfäden der Blüten erinnern nämlich an einen Kranichschnabel, deshalb wird die Cranberry im Niederdeutschen auch Kraanbeere genannt oder als „Kulturpreiselbeere“ bezeichnet. Die Cranberry wird in Europa, Asien und Nordamerika angebaut und bildet einen unverzichtbaren Bestandteil des Thanksgiving-Menüs in Amerika. Da sie sehr sauer und bitter ist, isst man die Cranberry normalerweise nicht roh, sondern in getrockneter Form.
Die Cranberry Pflanze ist ein immergrüner Zwergstrauch der sich mit niederliegenden Zweigen am Boden ausbreitet. Die Enden der Zweige sind aufrecht gestellt und wachsen in einem Jahr einen Meter und nach einigen Jahren sterben die alten Zweige ab. Die Blätter sind immergrün, 1 bis 2 cm lang, länglich, eiförmig und laufen am Ende spitz zu. Die Blütenblätter sind rosa-weiß und biegen sich gekrümmt nach oben.
Die Cranberry ist eine rote Powerbeere, denn sie enthält sehr viel Vitamin C, Phosphor, Kalium, Eisen und Antioxidantien. Durch das Vitamin C (auf 100 g um die 13,3 mg) und Gerbstoffe erhalten Cranberries den sauren, bitteren Geschmack. 100 Gramm frische, rohe Cranberries enthalten bei nur 52 kcal, 2 mg Natrium, 56 mg Kalium,6 mg Phosphor und zwischen 7,5 bis 10,5 mg Vitamin C.
Früher bot die Cranberry Seefahrern Schutz vor der gefürchteten Vitamin C Mangelerkrankung Skorbut. Die indigene Bevölkerung Nordamerikas verwendete die Beeren bei Harnwegsinfekten und zum Behandeln von Wunden. Hierzulande sind die Beeren im Spätherbst als frische, getrocknete oder tiefgefrorene Früchte im Supermarkt erhältlich.

Cranberrys

Cranberrysaft – Die Wirkung auf den Körper

Cranberrysaft ist vor allem für Frauen höchst interessant: Bakterielle Harnwegsentzündungen können kuriert und vorgebeugt werden wenn man über mehrere Wochen zweimal täglich jeweils 250 ml dieses Getränks zu sich nimmt. Durch die Cranberry-Antioxidantien werden die Bakterien daran gehindert, sich an den Innenwänden der Harnwegsorgane anzulagern. Hierbei sind Frauen häufiger als Männer betroffen, da die Harnröhre von Frauen kürzer ist.
Jedoch ist er nicht nur hilfreich gegen eine Blasenentzündung: Konsumentinnen stellen nach mehrwöchigem Konsum von dem Saft fest, dass sich die Schmerzen während der Monatsblutung reduzieren.

Cranberrysaft kann außerdem ein Bakterium deaktivieren, welches für die Entstehung von Magengeschwüren und Magenkrebs verantwortlich ist. Außerdem kann die Anzahl von gesundheitsfördernden Bakterien im Darm durch einen regelmäßigen Konsum von dem Saft erhöht werden. Bei Atemwegsentzüdungen  kann der Powersaft das Bakterium vernichten, welches diese Entzündung auslöst. Cranberrysaft hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und kann somit Erkältungskrankheiten wie Husten oder Fieber vorbeugen und verhindern. Deshalb ist es ebenfalls sehr hilfreich bei Vitamin C Mangel dieses Getränk zu trinken. Sogar für gesunde Zähne kann der Wundersaft gut sein, da er den bakteriellen Zahnbelag hemmt und somit Karies vorbeugen kann.

Ebenfalls haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Beeren das Herz schützen, da sie Anthocyane enthalten, welche einen positiven Effekt auf das Herz und den Kreislauf haben und allgemein als Radikalfänger bekannt sind, welche den Körper vor schädlichen Umwelteinflussen schützen.
Insgesamt ist der Saft der Powerfrucht ein Alleskönner! Vor allem bei bakteriellen Infektionen, aber auch bei einem Vitamin C Mangel.

 

Cranberrysaft kaufen

Den Cranberrysaft findet man in Drogeriemärkten, Reformhäusern, Apotheken, Naturkostläden und Onlineshops. Wer sich den gesunden Saft kaufen möchte, sollte bei Möglichkeit 100% reinen Saft nehmen, da er ohne Zucker oder andere Zusatzstoffe sein sollte um den gesunden Effekt zu erzielen. Bei einem Saftmix sollte man ebenfalls nicht damit rechnen, dass der Saft seine Wirkung verspricht.

Wem der Saft so nicht schmeckt, da er einen sehr sauren Geschmack hat, kann ihn auch mit Wasser vermischen und mit etwas Stevia oder Ahonrsirup süßen. Süßen Nachspeisen gibt Cranberrysaft einen besonderen Geschmack.

 

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

die cranberry oder cranberrysaft in der woche der beeren     cranberrysaft oder cranberrymarmelade sind lecker und cranberries sind gesund

 

in , , , , , , , /von

Neben dem ganzen Superfood Hype sollte man die regionalen Früchte nicht aus den Augen verlieren., denn auch unsere heimischen Obstsorten sind teilweise echte Vitaminbomben und sollten ein fester Bestandteil in jedem Haushalt werden.

Schauen Sie gleich in unserem Online-Shop vorbei und probieren Sie unser Superfood aus Deutschland:

Blaubeeren (Erntezeit Juni – September)

Blaubeeren sind extrem gesund und helfen Ihnen dabei Ihr Immunsystem zu stärken. Außerdem schützen sie Ihre Körperzellen vor schädlichen Bakterien und freien Radikalen. Das liegt vor allem daran, dass die Blaubeeren besonders reich an Vitamin C sind. Außerdem beinhalten sie sehr viel Kalium. Dies ist besonders wichtig für die Weiterleitung von Reizen, Muskeltätigkeit und die Regulation des Blutdrucks.

Brombeeren (Erntezeit Juli – September)

Die Brombeere gehört zu der weltweit verbreiteten Familie der Rosengewächse. Man trifft sie häufig in der freien Natur, beim Spaziergang oder am Straßenrand eines Feldweges an. In jedem Fall sollte man hier immer gerne zuschlagen, denn die kleinen Beeren haben es in sich. Brombeeren sind Superfood, da sie sehr viele Ballaststoffe enthalten und somit gut für unsere Verdauung sind. Des Weiteren sind sie besonders reich an Vitamin A, B, C und E. Damit helfen sie die menschlichen Zellen und das Immunsystem zu stärken.

Pflaumen (Erntezeit Juli – Oktober)

Ein weiterer Lokalmatador der heimischen Pflanzenwelt ist die Pflaume. Sie können bei Verstopfungsproblemen auf ganz natürliche Art Abhilfe schaffen. Zudem enthalten sie den sekundären Pflanzenstoff Anthocyane. Dieser kann Krebs und Herzinfarkten vorbeugen.

superfood pflaumen aus deutschland von der bauerntuete

Weintrauben (Erntezeit September – Oktober)

Die Weintrauben, egal ob blaue oder weiße, sind ein super Snack für zwischendurch. Sie schmecken nicht nur extrem gut, sondern sind dabei noch reich an Ballaststoffen und fördern damit ebenfalls unsere Verdauung. Auch diese Trauben sind sehr reich an Kalium und damit extrem gesund für unsere Muskulatur.

superfood das sind die top 10 aus deutschland

Kirschen (Erntezeit Juni – September)

Ein weiteres Superfood aus unserer Heimat ist die Kirsche. Auf 100g enthalten sie gerade mal 63 Kalorien und können somit sehr gut beim Abnehmen helfen. Sie haben reichlich Vitamin C, um das Immunsystem zu stärken und Eisen, um die Blutbildung anzuregen. Besonders dunkle Kirschen enthalten zudem noch sehr viel Anthocyanidine, dies ist der Pflanzenfarbstoff und ist gut für unser Bindegewebe.

Birnen (Erntezeit August – November)

Die deutschlandweit verbreitete Birne zählt zu einer sehr unterschätzten Frucht aus unserer Region. Sie ist besonders reich an verschiedensten Vitaminen und Mineralstoffen zu denen Vitamin A, Carotin, Vitamin C, Vitamin B1, B2, Folsäure und noch dazu Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Kupfer und Jod zählen. Also ein Superfood, das unglaublich viel Bedarf für unseren Körper abdeckt. Was viele nicht wissen: Besonders die Schale der Birne ist voll von Gesundheitsfördernden Wirkstoffen und sollte deswegen am besten mit gegessen werden. (Außer bei Bio Birnen sollte diese vorher gründlich abgewaschen werden!)

das superfood birne kommt aus deutschland

Hagebutten (Erntezeit September – Februar)

Hagebutten sind im frisch gepflückten Zustand nun wirklich kein Genuss, aber das lässt sich leicht ändern. Wenn man diese Frucht nämlich kocht und z.B. zu Mus weiterverarbeitet, schmeckt sie gleich viel besser und man kann so von ihren gesunden Inhaltsstoffen profitieren. Die kleinen roten Früchte sind reich an Pektin. Dieses stabilisiert den Blutzucker und senkt den Cholesterinspiegel.

Mirabellen (Erntezeit Juli – August)

Die Mirabellen sind klein aber oho. Sie sind quasi die kleine Schwester der Pflaume und geraten leicht in ihren Schatten. Mirabellen schmecken allerdings nicht nur besonders süß und lecker, sondern sind dazu noch ein super Kaliumlieferant und somit extrem wichtig für die Stoffwechselprozesse unseres Körpers. Des Weiteren ist die Mirabelle, wie die Pflaume äußerst reich an Vitamin C und damit ein perfekter Unterstützer für Ihr Immunsystem.

top 10 superfood das sind unsere mirabellen

Äpfel (Erntezeit August – November)

Der absolute Klassiker unter den deutschen Obstsorten ist der Apfel. Er hilft besonders gut beim Abnehmen, denn er macht schnell satt und hat dabei wenig Kalorien. Zudem beinhaltet der Apfel über 30 verschiedene Vitamine und Spurenelemente, das ihn ebenfalls in die Kategorie eines Superfoods katapultiert. Nicht umsonst hat sich bei den Engländern das Sprichwort „An apple a day, keeps the doctor away“ durchgesetzt.

Johannisbeeren (Erntezeit Juni – August)

Die Johannisbeere ist ebenfalls eine extrem gesunde Frucht und steht seit neusten Studien unter dem positiven Verdacht, tatsächlich Krebs vorzubeugen. Merkmale für ein Superfood: 100g von den kleinen Beeren enthalten 4 mal mehr Vitamin C als Zitronen. Außerdem neutralisieren sie den Insulinspiegel und können durch den Verzehr ihrer Kerne sogar bei Neurodermitis helfen.

Unser Tipp – Der Bio Bonus!

Wenn Sie all dieses Obst in frischer Bio Qualität verzehren, nehmen Sie noch mehr Vitamine zu sich, als das Obst in konventioneller Form schon bietet. Schauen Sie gleich vorbei und sehen Sie sich unser Bio Sortiment an:

 


Das könnte Sie auch interessieren:

obstsorten fuer einen obstsalat rezept und ideen
in , , , , , , , , , /von

So viele Obstsorten, so viele Möglichkeiten –

doch welche Obstsorten eignen sich besonders gut für einen leckeren Obstsalat? Der Sommer steht vor der Tür und warme Mahlzeiten zubereiten gehört in dieser Zeit nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen. Da kommt ein Obstsalat doch gerade recht. Nun haben Sie aber die Qual der Wahl, welche Obstsorten es werden sollen – wir haben Ideen und ein tolles Obstsalat Rezept für Sie.

Sehen Sie sich direkt in unserem Online-Shop nach leckeren Obstsorten um:

Inhalt des Artikels:

  • Diese Obstsorten sind beim Obstsalat sehr beliebt
  • Diese exotischen Obstsorten werden oft vergessen
  • Unser Geheimtipp unter den Obstsorten: Die Cherimoya
  • Ein Obstsalat Rezept – Obstsalat mit Quark
  • Lust auf Obst bekommen? Bestellen Sie den Bauerntüte Bio-Obstkorb mit vielen leckeren Obstsorten

Diese Obstsorten sind beim Obstsalat sehr beliebt

Natürlich steht an erster Stelle das beliebteste Obst der Deutschen: der Apfel! Aber auch Birnen, Bananen, Kiwis, Melone, Himbeeren, Trauben und Ananas kommen fast in jeden herkömmlichen Obstsalat. Pfirsiche, Kirschen und Erdbeeren, sowie Blaubeeren, Orangen und Mandarinen sind ebenfalls häufige Vertreter. Doch wie kann etwas Abwechslung geschaffen werden und welche Früchte, die einen Obstsalat toll aufpeppen können werden oft vergessen? Mehr dazu gibt’s im nächsten Kapitel.

Diese leckeren Obstsorten werden oft vergessen

Vor allem die Exoten unter den Obstsorten geraten leicht in Vergessenheit. Probieren Sie in Ihrem Obstsalat doch auch mal Früchte wie Mango, Kokosnuss, Kumquat, Grapefruit, Pitahaya (Drachenfrucht), Karambole (Sternfrucht), Dattel, Lychee, Physalis, Feige, Papaya, Granatapfel, Guave, Kaki oder Pomelo.

Unser Geheimtipp unter den Obstsorten: Die Cherimoya

Sie ist aufgrund ihres cremefarbenen Fruchtfleisches und dem wunderbar sahnigem Geschmack auch unter den Namen Rahmapfel oder Cremefrucht bekannt. Sie ist ca. 20 cm groß, grün und erdbeerförmig. Die Cherimoya stammt aus den Gebirgslagen in Ekuador, Nordperu und Südkolumbien. Das Fruchtfleisch ist sehr zart und schmeckt nach einer Mischung aus Banane und Vanille. Sie ist sehr leicht verdaulich und enthält viel Traubenzucker, Calcium, Phosphor, Vitamin C, B1 und B2.

Ein Obstsalat Rezept – Obstsalat mit Quark und Krokant

obstsorten und obstsalat rezepte oder ein abo obstbox bio

 

Dieses Obstsalat Rezept schließt verschiedene Obstsorten mit ein und wird mit Quark und Krokant noch aufgepeppt. So macht es angenehm satt und eignet sich perfekt als Frühstück, Dessert oder Zwischenmahlzeit auf der Arbeit.

Zutaten für 4 Personen:

  • 40 g Mandelstifte
  • 40 g kernige Haferflocken
  • 100 g Zucker
  • 250 g Bio Speisequark
  • 150 g Dickmilch
  • 2 Birnen
  • 3 Kiwis
  • 2 Orangen
  • 1 Banane
  • 120 g kernlose Weintrauben

Zubereitung bei ca. 40 Minuten Arbeitszeit:

Zunächst für den Krokant die Mandelstifte in eine beschichtete Pfanne (ohne Fett!) geben und bei geringer Hitze goldbraun rösten. Nun ebenfalls die Haferflocken dazugeben. Wenn auch diese Farbe angenommen haben und gut geröstet sind, alles aus der Pfanne herausnehmen. Jetzt die Hälfte des Zuckers (50 g) in die Pfanne geben und goldbraun karamellisieren lassen. Die Mandelstifte und Haferflocken erneut in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermischen. Den Krokant auf einem Stück Backpapier verteilen und gut abkühlen lassen.

Nun Speisequark, Dickmilch und den restlichen Zucker (50 g) miteinander vermengen und glatt rühren. Die Birnen waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und längs in Spalten schneiden. Die Kiwis schälen und in Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Die Orangen schälen und filetieren, die Banane in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden und zum Schluss die Weintrauben gründlich waschen. Geben Sie zuerst das Obst, dann das Quarkgemisch und zum Schluss den Krokant in vier Portionsschalen oder -gläser.

Guten Appetit und viel Spaß bei diesem Obstsalat Rezept!

Lust auf Obst bekommen? Bestellen Sie den Bauerntüte Bio Obstkorb mit vielen leckeren Obstsorten

Obstsorten und ein Obstsalat Rezept

In unserem Online Shop haben Sie die Möglichkeit sich entweder eine individuelle Wunschbestellung zusammenzustellen, sich einmalig unsere Bio Obstbox liefern zu lassen, oder sogar ein Bio Obstbox Abonnement abzuschließen. Die darin enthaltenen Bio-Obstsorten wechseln saisonal. Wir liefern Ihnen Ihren Bio-Obstkorb dann entweder jede, jede zweite, oder jede dritte Woche. Zudem können Sie sich aussuchen welche Größe ihr Obstkorb haben soll. Es besteht die Möglichkeit einen Korb für 1-2, oder für 3-4 Personen zu wählen. Unsere Liefertage sind dienstags und freitags und Sie haben die Möglichkeit sich ein Zeitfenster auszusuchen, in dem Sie auch sicher Zuhause sind (18-20 Uhr oder 20-22 Uhr).

Eine ähnliche Möglichkeit bietet unsere Smoothiebox mit vielen exotischen Obstsorten. Diese kann unter denselben Bedingungen ebenfalls einzeln oder im Abo bestellt werden.

Verschaffen Sie sich im Online-Shop einen Überblick über unsere leckeren Obstsorten:


Das könnte Sie auch interessieren:

naked cake oder benjamin bluemenchen torte
in , , , , , , , /von

Der Naked Cake ist ein Trend aus den USA. Vor allem auf Hochzeiten ist diese besondere und dekorative Schichttorte (Englisch: Layer Cake) dort sehr beliebt. Wie viele amerikanische Trends hat auch dieser seinen Weg nach Deutschland gefunden. Wir haben Wissenswertes und Rezepte für Sie.

Inhalt des Artikels:

  • Was ist ein Naked Cake?
  • Warum ist der Naked Cake zur Zeit so beliebt?
  • Einen Naked Cake selber backen – 9 Stöckiger Naked Cake mit Früchten
  • Einen Naked Cake selber backen – Rezept mit Schokolade

Was ist ein Naked Cake?

Der Naked Cake ist im Prinzip wie eine normale Schichttorte, nur, dass strikt auf jegliche Art von Beschichtung verzichtet wird. Das heißt: Keine Marzipan oder Fondant Decke auf dem Kuchen und auch auf schwere Buttercremes wird verzichtet! Stattdessen werden ansehnliche Früchte oder Schokoladenkreationen zur Dekoration verwendet. Hierbei sind Blumen, Früchte, Krokant, Pralinen, Puderzucker oder Blüten sehr beliebt, auch Beeren aller Art finden oft ihren Platz auf der Torte (z.B. Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren usw.). Die fluffigen Teigschichten lassen sich durch verschiedene Aromen wie Schokolade, Nuss- oder Vanillegeschmack variieren.

Warum ist der Naked Cake zur Zeit so beliebt?

Gerade zur Sommerzeit genießt der Naked Cake einen Aufschwung an Beliebtheit. Das hat einen ganz einfachen Grund: Der Schichtkuchen ist wesentlich leichter als die schweren mehrstöckigen Torten die man sonst kennt. Naked Cakes enthalten oft eine feine Füllungen aus Quark, Pudding oder Sahne. Die Dekoration kann beliebig gestaltet werden.

Beim Naked Cake verwendet man statt Buttercremes, Cremes aus Mascarpone oder Frischkäse. Der Boden ist ebenfalls immer schön sommerlich locker. Mittlerweile greifen viele Paare bei ihren Hochzeiten auf Naked Cakes zurück: Wunderschön anzusehen und leicht bekömmlich, was will man mehr!

Ein Vorteil von dem Naked Cake ist, dass er recht leicht selbst zu backen ist.

Einen Naked Cake selber backen – 9 Stöckiger Naked Cake mit Früchten

 

Zutaten:
  • Für den Teig:
  • 600 g Butter (weich)
  • 345 g Zucker
  • 1 Mark von der Vanilleschote
  • 9 Eier
  • 540 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Creme:
  • 750 g Mascarponecreme
  • 1 Limette
  • 350 g Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
Für die Deko:
  • Gemischte Beeren
  • Essbare Blüten
Zubereitung:

Zunächst die Butter, den Zucker und das Vanillemark mit dem Schneebesen schaumig rühren und die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Danach Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Den Teig in drei runde Backformen (12, 15 und 18 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für 35 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Jeweils zweimal durchschneiden, sodass insgesamt 9 Böden entstehen.

Für die Creme die Mascarpone luftig aufschlagen und Limettenschale und Limettensaft hinzufügen. Danach die Sahne steif schlagen, gleichzeitig den Puderzucker einrieseln lassen. Nun die Sahne unter die Mascarponecreme heben.

Alle 9 Böden mit etwas Mascarponecreme bestreichen und der Größe nach zusammensetzen. Um die Cremeschicht glatt zu bekommen, mit dem Glätter über unebene Stellen streichen. Zum Schluss kann unser Naked Cake mit den Beeren und essbaren Blüten dekoriert werden.

Einen Naked Cake selber backen – Rezept mit Schokolade

Zutaten:
  • Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g Schokolade zum Kochen
  • 5 Eier
  • 1 Schuss Milch
  • 1 guten Schuss Rum
  • 150 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1/4 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme:
  • 100 g Schokolade zum Kochen
  • 1/2 Packung Rumaroma
  • 100 ml Sahne
  • 250 g fettreduzierte Mascarpone
  • 125 g Erdbeermarmelade
  • Nach Bedarf Beeren und essbare Blüten zum Verzieren
Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Währenddessen die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen. Eigelb mit der Butter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Schokolade schmelzen und einrühren. Mehl und Backpulver einrühren und eine Prise Salz hinzufügen. Jetzt einen Schuss Milch und einen Schuss Rum in die Masse einrühren, danach vorsichtig den Eischnee unterheben.

Den Teig auf drei mit Backpapier bedeckte Kuchenformen aufteilen und in der vorgeheizten Temperatur für ca. 50 Minuten backen. Die Kuchen danach auskühlen lassen.

Für die Creme zunächst die Sahne schlagen und die Schokolade schmelzen. Die geschmolzene Schokolade und das Rumaroma dann in die Mascarpone rühren. Die Erdbeermarmelade auf den Tortenböden zerstreichen und die Mascarpone-Masse in einer Schicht darüber geben. Die Tortenböden aufeinanderlegen und die Torte auch außen und an der Oberseite mit der Creme bestreichen. Die Creme abziehen, damit der typische Naked Cake Look entsteht. Den fertigen Naked Cake mit Beeren und Blüten dekorieren.


Das könnte Sie auch interessieren:

Stachelbeeren Rezepte
in , , , , , , , , /von

Die Stachelbeere: grün, rot oder gelb, in allen Farben sind sie super lecker. Für Sie haben wir einige Fakten über die Stachelbeeren und Stachelbeeren Rezepte zusammengefasst.

Hier finden Sie weitere gesunde Obstsorten im Online-Shop:

Die Stachelbeeren ist eine beliebte Nutzpflanze und gehört zu der Gattung “Ribes”. Sie wachsen als Sträucher oder kleine Bäumchen, die etwa 60 bis 100 cm groß werden. Ihre Herkunft liegt in Nordafrika und Eurasien, und auch heute sind sie noch in Europa, Asien und Nordafrika verbreitet. Weltweit gibt es 500 Sorten Stachelbeeren. Die meisten davon wachsen in Großbritannien. Ihre Saison ist von Juni bis Ende August. Auch in Deutschland werden viele Stachelbeeren angebaut. Große Anbaugebiete liegen um Hamburg, NRW, Niedersachsen und Baden-Württemberg.

Stachelbeeren: Erscheinung und Geschmack

Es gibt viele Stachelbeersorten, doch es gibt drei Hauptsorten: Grün-weiße, gelbe und rote Stachelbeeren. Die meisten bekannten Sorten haben ein saftiges Fruchtfleisch mit vielen kleinen Kernen, die auch gegessen werden können.
Frisch lassen sie sich gut verzehren, doch sie können auch manchmal sehr sauer sein. Da gilt: “Je größer desto süßer!”. Denn je größer die Stachelbeere ist, desto reifer und süßer ist sie. Die Stachelbeeren kommen nach den Weintrauben mit ihrem Zuckergehalt auf den zweiten Platz. Wenn sie sauer sind, können sie gut gekocht werden. Stachelbeere-Rezepte finden sie unten.Stachelbeeren Rezepte

Beim Einkauf sollen Sie auch hier darauf achten: Je größer, desto süßer! Wenn Sie unreif geerntete Stachelbeeren kaufen, können diese bis zu 2 Wochen gekühlt aufbewahren. Vollreife Stachelbeeren sollten am besten innerhalb von 3-4 Tagen verzehrt werden, da sie schnell schimmeln können.

Stachelbeeren gesund und Kalorien

Doch Stachelbeeren schmecken nicht nur sehr lecker, sie sind auch noch gesund! Der Gehalt an Pektin und Schleimstoffen ist gut für den Darm und seine Verdauung. Außerdem ist der Gehalt von den Mineralstoffen Phosphor, Kalium und Kalzium sehr hoch. Aber auch viele Vitamine, besonders Vitamin C, sind in den kleinen Stachelbeeren enthalten.
Deshalb können Stachelbeeren bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung dabei sein! Auch wenn sie einen hohen Zuckergehalt haben, enthalten sie pro 100 g nur 44 Kalorien.

Stachelbeeren Rezepte:
Stachelbeermarmelade und Stachelbeertorte

Stachelbeermarmelade: Ein Teil des Frühstücks

Zutaten: (4 Gläser á 250 ml)

  • 400 g Stachelbeere
  • 150 ml Apfelsaft
  • 4 cl Rum oder alkoholfreier Rum
  • Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker

Die Stachelbeeren waschen und gut abtropfen lassen. In einem Topf Apfelsaft, Zitronensaft, Rum und Gelierzucker zusammen für etwa 5 Minuten aufkochen. Zwischendurch sollten Sie eine Gelierprobe machen.
Tipp: Bei der Gelierprobe geben Sie einen Tropfen des Gelees auf einen Teller. Wenn dieser nicht fest wird, können Sie ein wenig Zucker hinzugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
Danach füllen Sie es in die Gläser, verschließen Sie sie gut und stellen Sie die Behälter auf den Kopf. Nachdem sie abgekühlt sind, wieder umdrehen und völlig auskühlen lassen.

Stachelbeertorte: Fruchtig und sättigend

Zutaten
Boden:

  • 180 g weiche Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Backpulver
  • 4 Eier
  • 180 Mehl
  • Prise Salz
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 2 EL Zucker

Füllung:

  • 1 Glas Stachelbeeren
  • 1 Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 300 ml Sahne
  • 1 Vanillinzucker

Für den Boden zuerst Butter und Zucker verrühren, danach die Eier und alle anderen Zutaten (bis auf Mandeln) hinzugeben. Rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Danach den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und mit Mandeln und Zucker bestreuen.
Für die Füllung, die Stachelbeeren in ein Sieb bringen und den Saft auffangen. Danach die Beeren gut auf dem Boden verteilen. 250 ml des aufgefangenen Saftes in einen Kochtopf geben, Puddingpulver einrühren und köcheln lassen. Nach dem Kochen, den angedickten Saft auf die Stachelbeeren verteilen und abkühlen lassen.
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und auf der Beerenschicht verteilen.

Wir hoffen, dass wir Ihren Hunger geweckt haben. Hier finden Sie in unserem Online-Shop einige Zutaten:

Weitere Informationen rund um die Stachelbeeren finden Sie hier:

die cranberry oder cranberrysaft in der woche der beeren
in , , , , , , , , , , /von

Die Cranberry wird in Deutschland immer beliebter, wir haben für Sie ein Rezept mit Cranberrysaft und ein Rezept für tolle hausgemachte Cranberry Marmelade sowie viele wissenswerte Infos über die kleine rote Beere!

Bio und regionale Lebensmittel finden Sie in unserem Online-Shop, schauen Sie sich einfach mal um:

Inhalt des Artikels:

  • Alles über die Cranberry
  • Cranberry Kalorien und Nährstoffe
  • Cranberry Rezepte: Ein Rezepte mit Cranberrysaft – Der Cranberry Cocktail
  • Cranberry Rezepte: Ein Rezept für Cranberry Marmelade

Alles über die Cranberry

Die Cranberry heißt auf Deutsch eigentlich großfrüchtige Moosbeere, auf niederdeutsch Kranbeere oder auch Kranichbeere. Verbreitet ist sie allerdings unter ihrem englischen Titel “Cranberry”. Ihre Pflanzenart stammt aus der Gattung der Heidelbeeren und ist auf der ganzen Welt sowohl in frischer, gefrorener als auch getrockneter Form ein Hit.

Die Cranberries haben ihren Ursprung eigentlich in Nordamerika und Kanada. Dort liegen auch heute noch die hauptsächlichen Anbaugebiete. Traditionell finden sich die Cranberries dort zu einer Sauce verarbeitet beim jährlichen Thanksgiving zum Truthahn. In Deutschland ist die Cranberry von Mitte September bis Dezember frisch im Supermarkt erhältlich.

Roh sind die Beeren ziemlich sauer und besitzen eine leichte bittere Note, doch zubereitet in süßen oder sogar herzhaften Gerichten schmecken sie ausgezeichnet. Ihrer Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zaubern Sie köstliche Desserts und Gebäck, einen leckeren Cranberrysaft, verarbeiten Sie die Beeren zu einer Sauce zu Fleisch oder verwenden Sie sie für Salate, alkoholische Getränke oder Müsli.

cranberrysaft oder cranberrymarmelade sind lecker und cranberries sind gesund

Cranberry Kalorien und Nährwerte

Die kleinen roten Beeren sind nicht nur im kulinarisches Sinne vielfältig, sie haben auch in medizinischer Hinsicht eine große Wirkung. So enthalten sie beispielsweise Antioxidantien und Vitamin C, durch welche sie uns vor freien Radikalen schützen und unseren Körper bei der Vorbeugung von Zellschädigungen unterstützen. Der regelmäßige Verzehr der Cranberry soll den Cholesterinspiegel senken, Magen und Mundraum schützen, hohem Blutdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, vor Blasen- und Harnwegsinfekten schützen und Entzündungen hemmen. Trinken Sie also hin und wieder mal Cranberrysaft oder probieren Sie leckere Rezepte mit der gesunden Beere aus.

Frische Cranberries – Menge pro 100 g:

  • Kalorien: 46 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiß: 0,4 g
  • Fett: 0,1 g

Cranberry Rezepte: Ein Rezept mit Cranberrysaft – Der Cranberry Cocktail (mit oder ohne Alkohol)

cranberrysaft oder cranberry marmelade in der woche der beeren
Zutaten für 4 Gläser:
  • 1 Hand voll Cranberries
  • 16 cl Vodka (bei der antialkoholischen Variante weglassen)
  • 8 cl Limettensirup oder frischen Limettensaft
  • 100 ml Cranberrysaft
  • Eiswürfel
  • Gekühltes Sodawasser zum Auffüllen
Zubereitung:

Zunächst die Cranberries abwaschen, trocken tupfen und für ca. 10 Minuten im Kühlfach leicht anfrieren lassen. Danach den Vodka mit Limettensirup und Cranberrysaft in vier Gläser füllen und einmal gut umrühren. Die Gläser sollten etwa bis zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt sein und danach mit dem Sodawasser begossen werden. Nach Bedarf kann noch einmal kurz umgerührt werden. Zum Schluss mit den angefrorenen Cranberries garnieren.

Cranberry Rezepte: Ein Rezept für Cranberry Marmelade

Zutaten:
  • 650 g Cranberries
  • Wasser nach Bedarf
  • 400 g Zucker
Zubereitung (ca. 1 Stunde Arbeits- und Kochzeit):

Zuerst die Cranberries in einen Topf mit Wasser geben und 15 Minuten lang kochen lassen bis sie weich geworden sind. Danach kann der Zucker hinzugefügt werden. Nun kochen lassen bis die Flüssigkeit zu einem dicklichen Sirup eingekocht ist. Ab und zu eine Gelierprobe machen. Zum Schluss die Marmelade in saubere Einmachgläser füllen, diese verschließen und zum Auskühlen auf den Kopf stellen.

Lassen Sie sich auch von unseren frischen Lebensmitteln für neue und gesunde Rezeptideen inspirieren:

Das könnte Sie auch interessieren: